Red Dead Redemption 2 – Fokus liegt auf Multiplayer

0
48

Rockstar Games und Take Two haben nun in Form von Strauss Zelnick auf einer Investorenkonferenz betont, dass der Fokus bei der Entwicklung von Red Dead Redemption 2 eher auf dem Multiplayer-Anteil liegt.

Die Einzelspielerkampagne soll dabei keineswegs zu kurz kommen – doch man möchte ähnlich wie bei GTA V mit GTA Online eine entsprechende Erfahrung auch in der Welt von Red Dead Redemption erschaffen.

HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)
HASaldi404

Der Multiplayer in RDR1 war super, freue mich auch schon auf den MP im Zweiten.

RYU
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
RYU

[quote=Danijel78]

Grad der Multiplayer der Rockstar-Spiele kann mir mal gepflegt gestohlen bleiben. Überbevölkert mit hirnlosen Idioten die nur Stunk machen. Die meiste Zeit zumindest.

[/quote]Ganz meiner Meinung. Was ich allein bei GTA5 erlebt habe, gerade wenn ich andere (im Zuschauermodus) nur zugeschaut habe, grenzt schon an schlecht programmierter KI.Btw., schade fand ich bei GTA5 damals das später viele Updates für die 360-Version nicht mehr erschienen. Für die One kaufte ich es mir nicht nochmal extra.Hab mir wiederum vor ‘n paar Monaten RDR1 für die 360 vergünstigt gekauft, und fand es kam bei weitem nicht an die Qualität von GTA5 (für mich) ran. Ich mag zwar das Setting und es ist wirklich kein schlechtes Spiel, aber das war mir einfach zu eintönig und leer. Ich warte lieber auf GTA6.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

[quote=Danijel78]

Grad der Multiplayer der Rockstar-Spiele kann mir mal gepflegt gestohlen bleiben. Überbevölkert mit hirnlosen Idioten die nur Stunk machen. Die meiste Zeit zumindest.

[/quote]Das dachte ich mir auch, als ich die News gelesen habe.Aber ich glaube auch, dass das Klientel bei GTA nochmal ein anderes ist als bei RDR

Danijel78
I, MANIAC
Maniac
Danijel78

Grad der Multiplayer der Rockstar-Spiele kann mir mal gepflegt gestohlen bleiben. Überbevölkert mit hirnlosen Idioten die nur Stunk machen. Die meiste Zeit zumindest.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Multimillionär.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Worte, die an Investoren gerichtet werden, kümmern mich erst mal nicht. Multi klingt halt immer besser als Single, wenns um Profit geht. XD

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ich denke auch Rockstar ist nicht EA

John Spartan
I, MANIAC
Maniac
John Spartan

Der Multiplayer beim Original hat richtig viel Spaß gemacht. Weil bestimmt wieder drölftausend Entwickler an dem Spiel arbeiten, sollte es an keiner Stelle an Qualität mangeln. Rockstar ist so ziemlich der einzige Entwickler, dessen Spiele ich bedenkenlos kaufen würde.

Darth Bane
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Darth Bane

Mehr Singleplayer und weniger Multiplayer wäre mir lieber…

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Red Dead Redemption 2 – Fokus liegt auf MultiplayerGold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Sehe das wie ghostdog.Wenn die “”Kampagne”” (also der Einzelspielerpart) der Qualität des Soloparts von GTA V ungefähr entspricht, sollte soweit alles in Butter sein.Allerdings ist das “”Schreckgespenst: Fokus Multiplayer”” nun erstmal in der Welt.Mal sehen was wird.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn es in etwa das Paket von GTA V hat, also genug Inhalt und Qualität für Solisten, sehe ich da keinen Grund vom Kauf Abstand zu nehmen.

Skywalker2912
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Skywalker2912

Schade…dann überlege ich mir den Kauf noch einmal!Gta Online ist nix für mich….und beides vernünftig in ein Spiel einbetten ist der falsche Weg!