Resident Evil 5 – Videotest der Bildrate der stationären Switch-Version

3
602

Da die entsprechende Demo seit gestern verfügbar ist, sehen wir heute schon einen Videotest der Bildrate der stationären Switch-Version von Resident Evil 5. Diese liegt in der Spitze bei 58 Bildern pro Sekunde und im schlechtesten Fall bei 22 Bildern pro Sekunde. Im Durchschnitt werden 33 Bilder pro Sekunde erreicht.

Resident Evil 5 erscheint am 29. Oktober auch für Nintendos Hybridkonsole und ist bereits für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich.

neuste älteste
Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Hab die Resi 5 Demo auch mal gespielt. Die Framerate bricht definitiv mehr ein als auf XBox 360. Offensichtlich ein schneller Port, ohne sich Mühe gegeben zu haben.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

beim handheldmodus fallen die drops auch kaum auf.
die demo von resi 5 und 6 ist nun zum downlaod im nintendostore zu ergattern. hab die demo zu 5 gespielt welches das aller erste kapitel mit allen schwiriekeitsgraden preisgibt. man kann den speicherstand ins vollspiel übertragen.
fand den port ok. habs seiner zeit mit einem echten coop partner gespielt, daher werd ich hier verzichten. hat mir damals gereicht. zumal 30€ pro spiel ganz schön heftig sind in meinen augen.
wer resi 0, 1remake, oder 4 gekauft hat kriegt 5 und 6 für jeweils 20€.
weiß nicht ob ich da jubeln soll capcom.
ich freu mich erstmal weil heut der switcher ankommt. da ist mir alles andere erstmal egal 😉

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Also meine Augen erfassen den Framedrop nicht.