Resident Evil: Revelations 3 – bei Capcom in der Mache?

24
1104

Nachdem wir gestern erst vermeldeten, dass sich eventuell Dragon’s Dogma 2 bei Capcom in Entwicklung befindet (alle Infos hier), geht es heute um eine andere renommierte Serie. nämlich Resident Evil. Konkret behauptet Capcom-Insider Dusk Golem bei Twitter, dass Capcom aktuell an Resident Evil: Revelations 3 werkelt. Grundlage ist ein Leak, der durch einen Ransomware-Angriff entstand. Weitere Informationen zu dem Projekt werden nicht genannt.

Der direkte Vorgänger, also Resident Evil: Revelations 2, ist inzwischen für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Switch und Vita erhältlich.

neuste älteste
Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Laut gamefront soll die Switch die Lead-Plattform sein. Na dann…

Es gibt gerade keinen Mangel an “großen” Resi Spielen oder..? xD

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

RER war eigentlich ein 3DS Titel und Teil 2 kam auch für die Vita und natürlich die Last Gen Konsolen. Da sehe ich bei einer Budget ENtwicklung wie Revelations aber auch kein generelles Problem.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Laut gamefront soll die Switch die Lead-Plattform sein. Na dann…

Heisenberg
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Heisenberg

Also Teil 1 war schön düster. Und Jill, ich meine JILL😍
Teil hat tolle Gameplay Ideen und einen super Coop.
Man darf eins nicht vergessen. Beide hatten nicht ansatzweise das Budget der Haupreihe.

Little Mac
I, MANIAC
Maniac
Little Mac

Revelations 3? Spontaner Gedanke: Also ich brauch‘s nicht… Teil 1 war ja echt noch ganz nett (von diesem hahnebüchenen Jessica-Charakter mal abgesehen, allein schon ihr Taucheranzug), da mochte ich die Backstory und fand auch das Schiffs-Setting ganz cool.

Teil 2 hat mich danach aber mal so gar nicht abgeholt. Bin da echt schon mega früh wieder ausgestiegen. Hab‘ mir den Rest irgendwann als Let‘s Play angesehen und war hernach überzeugt, ein echt übles Spiel glücklicherweise übersprungen zu haben.

Trotzdem erstmal abwarten. Wenn was überzeugendes herauskommt, geb‘ ich der Sache als Resi-Fan der ersten Stunde gern eine Chance.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Fand es bei Teil 2 eine bodenlose Frechheit, dass das Waffen-/Teile etc. Inventar im RAID-Modus extrem begrenzt war und erst gegen Echtgeld Zahlung, man genug Platz hatte.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu Zombie Kühe gibt es bei South Park, außerdem gibt es im Village eine vereiste Yeti, da freue mich drauf.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Zombie Kühe…, das wäre mal ne Innovation. Und würde Thematisch perfekt ins ‘Village’ passen.
Schick die Idee mal nach Capcom, Max SnakeMax Snake ^^

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Wenn die (Zombie-) Kühe noch Milch her gibt, ist ein Fortsetzung wahrscheinlich.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Es ist ja auch allgemein bekannt, wie viel philosophischer Tiefgang und überragend schauspielerisch-/voiceactende Leistung in den ersten 3 Resis steckt ;P

Aber ja. Der Slogan “Terr…muss nicht auf -orist enden” war schon epic xD

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Die Stories sind auch nur noch hohl. Aber man merkt auch gerade bei den Remakes, dass man hier schon fast mehr auf Konzepte aus beiden Relevations aufgebaut hat als auf RE 4-6. Was ich persöänlich auch super fand, weil die Action Resis aus meiner Sicht ein kompletter Irrweg waren.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Den ersten nach kurzer Spielzeit weggelegt. Schlicht langweilig und hat mich auch nicht angemacht, es nochmals zu probieren.
Inzwischen fand ich die Stories eh nur noch hohl. Umso mehr Spass hatte ich mit den Remakes von 2 und 3.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Waren beide besser als RE5 und vor allem 6. Auch wenn Revelations eigentlich ein Handheld Titel war und auch 2 nicht die höchsten Produktionswerte hatte.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Der erste Teil war – bis auf den finalen Boss – absolut super. Mega atmosphärisch, toller Soundtrack ein bisschen Erkundung und zudem in einer Zeit released, als mit Resi 5 und 6 zwei absolute Serienirrläufer den Markt dominierten. Verglichen damit war Revelations ein echtes Back to the Roots. Von dem grafischen “Krass ist das Geil”-Effekt auf dem 3DS mal ganz zu schweigen.

Revelations 2 hingegen war im Splitscreen-Coop wirklich klasse, v.a. weil man selbigen durch seine asymettischen Aufgabenverteilung auch mit jemanden spielen konnte, der sonst nicht sooo bewandert in Spielen ist.

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Ich habe beide Teile auf der Switch gespielt und finde beide gut, aber soweit ich mich erinnere war der 2. Teil schon ausgefeilter. Mir gefiel z.B. das Stadt-Setting auf der Insel und alles wirkte mehr aus einem Guss und war besser produziert als Revelation 1.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Ich fand beide total beschissen. Der erste hatte den nervigsten endboss den ich jemals in einem Videospiel erlebt habe, nicht mal in dark souls gab es sowas ätzendes. Dann dieser Käse mit dem Scanner und Munition suchen. Dazu die gummipuppen Gegner.

Der zweite nervte mich mich irgendwie mit dem ständigen Wechsel zwischen barry, claire und dann gab es glaube noch ein Pärchen das man gespielt hat. Oder die unsichtbaren Gegner. War zwar etwas besser als der erste aber richtiges Resi feeling hatte ich auch mit diesem Teil nicht.
Dass hat erst der siebte Teil wieder geschafft.

Und der raid Modus naja für 5 Minuten ganz nett mehr aber auch nicht.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

und dieses zerstückeln in Episoden, was bei Teil 2 auf die Spitze getrieben wurde, war für meinen Geschmack ein Griff ins Klo.

Der erste Teil war ja ursprünglich ein 3DS-Spiel. Da haben die kleinen Episoden Sinn gemacht. Es hätte gereicht das sie die Rückblenden auf die vorherige Mission nicht abspielen, wenn man mehrere Missionen am Stück spielt ohne Pause.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

im gegensatz zu den normalen resident evils fand ich die beiden revelations ganz cool. die waren vom feeling her so schön old schoolig, wie der erste teil damals. der riad modus war dann nochmal ein netter bonus. im zweiten teil hab ich den sogar mehr gespielt als die kampagne.

Heisenberg
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Heisenberg

Mir egal wie es heißt. Ich Kauf jedes Resi.
Capcom zeigt seit Jahren so viel Qualität und Liebe für die Serie.
Die Revelations Reihe finde ich auch sehr gut. Der Co. Op aus Teil 2 war sehr unterhaltsam.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Ja, bitte. Nehme ich gerne. mir haben beide Revelations-Teile sehr gut gefallen, vor allem der erste Teil. Aber bevor das kommt, bitter erst einmal noch ein Remake von Code Veronica, damit die Hauptreihen, wozu ich Revelations und Code Veronica hinzuzähle, soweit komplett im HD-Zeitalter angekommen ist.

Natürlich alles schön noch für PS4/PS5, damit man alles schön auf einer Konsole hat. Das wäre echt genial. Von Teil 1 oder Zero brauche ich kein Remake, da diese beide heute noch zeitlos gut aussehen. Was ich grundsätzlich nicht brauche, weil ich die Spiele belanglos finde, sind diese ganzen Nebenspiele wie Dead Aim, Outbreak, Umbrella Chronicles, usw.. Die haben zwar auch ihre Stärken oder schwächen, aber kaufe ich mir mittlerweile nicht mehr.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich will lieber endlich ein Remake von CV. Teil 1 könnten sie ggf. auch nochmal so fett ausbauen, wie Teil 2. Bis dahin nehme ich erstmal Teil 8. 🤪

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Der Raid Modus des Ersten Teils hat mich auch noch am längsten bei der Stange gehalten, der war wirklich ganz spaßig. Die Kampagne war aber recht öde, und dieses zerstückeln in Episoden, was bei Teil 2 auf die Spitze getrieben wurde, war für meinen Geschmack ein Griff ins Klo.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Revelations 3 war doch schon in der Mache, daraus wurde dann Teil 8,sofern ich mich entsinne.

Ehrlich gesagt brauch ich auch kein Revelations 3, ich fand die beiden Vorgänger ziemlich dröge.

Das erste Revelations fand ich super. Der Raid Modus hat mir spaß gemacht. Die Kampagne war ok. Der Nachfolger hat mich nicht mehr abgeholt vom Setting.

Capcom Spiele sind in der Pre Produktion schon immer offen für alles und nehmen während der Entwicklung eine neue Form an.

Aus einem Resi Nachfolger wurde z. B. Devil May Cry.

Bei Capcom wird viel gecancelt und neu angefangen, bevor wir davon wissen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Revelations 3 war doch schon in der Mache, daraus wurde dann Teil 8,sofern ich mich entsinne.

Ehrlich gesagt brauch ich auch kein Revelations 3, ich fand die beiden Vorgänger ziemlich dröge.