Shenmue III – erster DLC erscheint nächste Woche

33
687

Rund zwei Monate nach dem Release des Hauptspiels geben Deep Silver und Ys Net bekannt, dass der erste DLC für Shenmue III am 21. Januar erscheint. Er hört auf den Namen “Battle Rally” und wird 7,99 Euro kosten.

Der zugehörigen Pressemitteilung entnehmen wir weitere Informationen:

“Battle Rally” bietet in einem Rennen, das seinesgleichen sucht, neue Gaming-Aktivitäten, da die Teilnehmer auf ihrem Weg durch die Strecke Kopf-an-Kopf-Kämpfe austragen.

Darüber hinaus haben Spieler in Shenmue III erstmals die Möglichkeit, in die Fußstapfen eines anderen Protagonisten zu treten! Neben dem Helden unserer Geschichte, Ryo Hazuki, können die Spieler auch das schatzsuchende “Wuying Ren” wählen. Außerdem zum ersten Mal dabei ist Ryos Sparringpartner “Wie Zhen”.

Überquere als Erster die Ziellinie und gewinne einige wirklich tolle Gegenstände!

Shenmue III ist seit 19. November 2019 für PS4 erhältlich.

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Vermutlich bestehen die japanischen Top 100 zu 95% aus Nintendo und dann noch Call of Duty, Mine Craft und 3 Sony Exklusives.

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Gannicus jr

ChrisKongChrisKong Ich meine die Japanischen Top 100 des Jahres 2019

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ich gebe dir in dem Punkt recht, dass beide Seiten von der Präsentation profitiert haben. Für die Shenmue ein Begriff ist, hat Sony ansprechen können, während Yū Suzuki sein Projekt auf der großen Bühne bewerben konnte. Nur sehe ich das für Sony nur als Momentaufnahme. Die Strahlkraft der Marke hat ihre Schuldigkeit getan. Anders als bei Kojimas Death Stranding hat Sony in dem Fall kein weiteres Interesse an dem Projekt gezeigt, selbst als Publisher in Erscheinung zu treten und mit eigenen Mitteln zu finanzieren. Die Marke hat ihre Zielgruppe, die lautstark in Erscheinung tritt. Nur eben auch eine, die in der Masse nicht breit ist.

Um bei Kojima zu bleiben. Sein Name kann sich durchgängig in öffentlichen Wahrnehmung halten. Seine Projekte besitzen ein hohes Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit und Aktualität. Die Lücke bei Suzuki ist dagegen groß. Sein letztes Projekt für Konsole erschien 2001 (Virtua Fighter 4). Für viele jüngere Menschen dürfte seine Person unbekannt sein. Ebenso seine Arbeiten. Man muss sich schon bewusst mit dem Thema Videospiele auseinandersetzen, über das Spielen hinaus, um die historische Bedeutung von Shenmue zu verstehen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die Applaudanten haben hoffentlich für ihr besonders energisches Auftreten einen Sonderzuschlag erhalten, während sich ein lautstarker Teil des Internets kaum einkriegen konnte. Die Generationen nach Shenmue werden sich wohl das hier gedacht haben (wenn diese sich für eine solche Show überhaupt interessieren):

comment image

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Warum wurde Sony so beklatscht, als sie Shenmue 3 gezeigt haben auf ihrer Präsentation? Genau, es ging um Prestige, nicht um irgendwelche offenbarten Qualitäten. Wie Filme, die ihr Geld nicht einspielen würden auf Netflix, aber in der Gesamtsumme wichtig sein können. Prestige eben. Weiter werde ich das jetzt nicht ausführen, das muss genügen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ändert das was am Prestige?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Es geht nicht um die Reihe, es geht um den Akt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Welches Prestige genießt die Reihe außerhalb von Fankreisen? Wem möchte man damit heute noch abholen?
In Japan hat das Spiel zum Launch 17.857 Einheiten absetzen können (physisch) – ein Yakuza 6 schafft dagegen 218.168 Einheiten zum Start. Das zeigt deutlich, wie wenig Relevanz die Marke allein in Japan heute genießt. Was hätten mehrere regional getrennte Publisher davon, wenn sich ein Titel so schleppend verkauft, wenn man die Investitionen besser in andere aussichtsreichere Projekte stecken könnte? Shenmue 3 scheint in einem Bereich zu liegen, wo es sich höchstens für einen Publisher lohnt zu investieren, der dann in jeder Region die Brotkrümel und das noch vorhandene Prestige für sich einheimsen kann.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Und das Risiko aber teilen, wohl aber alle vom Prestige profitiert hätten. Capcom lässt sich ja auch für Fanservice feiern. Gut, Fanservice scheint irgendwie noch deren einziges Konzept zu sein.

Little Mac
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Little Mac

Also ich bin von dem Spiel keinesfalls enttäuscht und freue mich auf weiteren Content.

Was DLC‘s allgemein anbelangt, da entscheide ich je nach Content, ob ich zuschlage. Ich liebe zB Resident Evil VII, habe aber bis auf den Gratis Story-DLC nichts erworben, weil das mehr so Fun-Krempel war.

Zwei Beispiele, wo kostenpflichtiger DLC das Hauptspiel mE klar besser gemacht hat: Mass Effect 2 & Kingdoms of Amalur: Reckoning.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die dann die Brotkrumen unter sich aufteilen dürfen. 😋

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Diverse Publisher z.B.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Und ob Kickstarter jetzt wirklich die einzige Möglichkeit gewesen wäre, stelle ich mal in Abrede.

Die Möglichkeiten sind überschaubar: Publisher, privater Investor (der tatsächlich an Bord sein soll)) und eben Crowdfounding.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Notwendigkeit und Achilles Sehne zugleich. Die Frage bleibt, wie hoch die Kostenersparnis für weitere Teile wäre, wo man schon mal ein Grundgerüst hat. Ich vermute der DLC wird auch sowas wie ein Testballon sein, um das weitere Potenzial abzuschätzen.

Und ob Kickstarter jetzt wirklich die einzige Möglichkeit gewesen wäre, stelle ich mal in Abrede.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Nein, weil jetzt hat man einfach viele vergrault, indem man nicht so wirklich offen kommuniziert hat

Das bestreite ich auch nicht. An meiner Aussage ändert sich dadurch nichts.

Square setzt ja auch auf Episodenformate. Wie gesagt, es wurde mMn falsch aufgegleist von A-Z. Man steckte halt in der Crowdfounding-Falle drin und kam da auch nicht mehr raus.

Eine Notwendingkeit, ohne die das Projekt nie hätte realisiert werden können.

Ob ein Episodenmodell was am Erfolg oder Misserfolg geändert hätte, kann ich nicht sagen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das wichtigste bleibt immer noch Shenmue ist wieder zurück im alten Glanz, dank des Kickstarter Kampagne. Die einzige Shitstorm sind die PCler, die für Steam Key Backen auf Epic Store landet. Alles andere ist nur Spekulationen und sollte lieber in Ruhe.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nein, weil jetzt hat man einfach viele vergrault, indem man nicht so wirklich offen kommuniziert hat. Abgesehen davon hätte man es auch so konzipieren können, dass Teil 3 die Geschichte abschliesst aber offen bleibt für eine Fortführung und das auch so gesagt hätte. Mehr Transparenz wäre besser gewesen. Jetzt fühlen sich einfach viele verarscht und das verunmöglicht nun einen weiteren Teil wahrscheinlich noch mehr.
Square setzt ja auch auf Episodenformate. Wie gesagt, es wurde mMn falsch aufgegleist von A-Z. Man steckte halt in der Crowdfounding-Falle drin und kam da auch nicht mehr raus.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Suzuki hätte die Vermarktung einem Publisher überlassen sollen, der von anfang an das Projekt stützt.

Ich nehme mal an, interessierte Publisher haben erst mal den Crowdfunding Prozeß abgewartet, um dann abzuwägen, ob es sich lohnt in das Projekt mit einzusteigen (unter Umständen auch die Neuveröffentlichungen von Teil 1 und 2).Eine lautstarke Community wird nämlich auch da als solche wahrgenommen – keine Widerspiegelung der wahren Größe potenzieller Käufer.

(…) von vornherein einen Plan mit mehreren Teilen zu präsentieren (…)

Ein zweischneidiges Schwert. Zweifel daran, ob nicht wieder vorzeitig Schluss wäre mangels Erfolg, hätte möglicherweise dazu geführt, Unterstützer zu verlieren.

Yu Suzuki hat im Vorfeld in Interviews davon gesprochen, bis zu 5 Teile entwickeln zu wollen. Nicht in dem Maße, wie du es dir vielleicht vorstellst, aber so, dass es jeder Fan, der sich informiert, mitbekommen sollte.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Stimmt schon was Chriskong sagt. Sony hatte damals unglaublich viel Hype und Hysterie bekommen und was jetzt dabei rauskam war im Grunde nicht der Rede wert. Aber PR können sie bei Sony halt

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Vielleicht, weil es an Gannicus Häh, warum ist das Spiel nicht in den Top 100, adressiert war. Davon ab, von welchen Top 100 er spricht, ist mir ein Rätsel. Vermutlich Top 100 Nintendo-Switchspiele. ^^

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Wird wohl vielleicht ein Schnitzel Jagd sein. Mir reicht das Hauptspiel.

ChrisKongChrisKong Du sprichst in Rätsel.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Shenmue 3 ist das perfekte Beispiel dafür, wenn eine lautstarke Community nach einem Spiel schreit und die Realität halt da keinen Hit in der Mache hat, weil es eben bei der lautstarken Community bleibt. Und Sony liess sich dafür sogar noch feiern *facepalm*.
Suzuki hätte die Vermarktung einem Publisher überlassen sollen, der von anfang an das Projekt stützt. Garantiert wäre es besser gewesen, gleich Teil 1 und 2 mitzupacken, von vornherein einen Plan mit mehreren Teilen zu präsentieren. So, wie mans gemacht hat, hat man vermutlich viele jetzt enttäuscht, sprich die Basis an Käufern wäre bei einem vierten Teil noch kleiner. Das wird dann niemand finanzieren können.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Ich halte es wie bei jedem Spiel und kaufe grundsätzlich keine DLCs. Mir egal, ob da vielleicht manchmal ein guter DLC dabei ist. Das Hauptspiel habe ich und das reicht mir auch vollkommen. Wer sowas haben möchte, warum nicht.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Danke senser,
so siehts aus! 🙂

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

Man wird ja nicht gezwungen es zu kaufen. Warum soll man mit content kein Geld verdienen wenn Leute es haben wollen. Gibt viele Dlc die ihr Geld wert sind.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Shenmue 3 hat n Season Pass? 🤢
Das fühlt sich ähnlich an, wie wenn man bei Zelda Ocarina of Time kostenpflichtige DLCs gehabt. Diese Drecks Abzocke Era

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Gannicus jr

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu
Hatte Dienst am Nordpol, da ist das WLAN nicht so Toll

TigerManiac82
Mitglied
Anfänger (Level 3)
TigerManiac82

Hmm, das riecht nach einer Goty Edition (irgendwann)… mal schauen was da noch kommt ^^

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Hat die Klappsmühle heute Freigang, oder aus welchem Loch kommst du gekrochen Gannicus jrGannicus jr?

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Gannicus jr

Was, Shenmue 3 ist schon auf dem Markt? Da muss ich nochmal die Top 100 checken.
Edit: Häh Shenmue 3 hat es nichtmal in die Top 100 geschafft, was geht denn da ab?