Sony PlayStation – heute vor 25 Jahren erschienen

52
1774

Am 3. Dezember 1994 erlebte die Videospielwelt ein Debüt, dessen Folgen damals wohl keiner hätte prognostizieren können: Sony veröffentlichte an diesem Datum die erste PlayStation in Japan – und war damit offenbar langfristig erfolgreich, wie wir heute sagen können.

Passend zum Jubiläum gratulieren wir deshalb und wollen Euch das von Sony produzierte Video zur Geschichte der Konsolen-Familien nicht vorenthalten, im PlayStation Blog gibt es noch ein paar weitere Infos und einen Rückblick von Jim Ryan, dem gegenwärtigen Präsidenten von Sony Interactive Entertainment.

neuste älteste
KnightWolf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
KnightWolf

So, im fröhlichen Unterton trällernd “hoch soll sie leben, an die Decke knallen, runterfallen und in tausend Stücke auf den Boden fallen”. Nein, Spaß beiseite. Happy Birthday graue Kiste!

Als ich 1996 die Playstation Trucks, samt Bildschirmen, auf den Ridge Racer (sag nur Rotterdam Nation) lief, war ich voll geflasht. Diese 3D Grafik, mit den Polygon-Cars, war für mich etwas ganz Besonderes. War auf jeden Fall ein Magic Moment.

Leider habe ich mir die PS1 in den 90s nicht gekauft, sondern erst im Millenium.

Sony hat die Gaming-Szene auf jeden Fall massgeblich revolutioniert, Videospiele salonfähig gemacht. Haftete dem Mario-Konzern noch das Kiddie-Image an, war bei Sony alles stylischer, cooler und erwachsener.

Bis jetzt hatte ich mit jeder Playsi viel Spaß gehabt und daher werde ich mir auch zukünftig jede Konsole von Sony zulegen.

NemMgs
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
NemMgs

Glückwunsch Sony..
Zocke heute noch Psx bekomme einfach nicht genug von Einhänder deutsche sprache bei der jap.version und viel Ibara..Da meine erste auf ein laufwerk wartet sind es nun schon 4 Psx und 2 Ps2 eine aus japan..ps3 sehr spät geholt weil RPGs an anfang rar waren,und heute wird die ps4 nur für RPGs genutzt..

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Only 90ies Kids will remember this.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Sonicfeak hatte Spass mit dem Fünften Element!

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

Ich glaube, die angenehmste Erinnerung habe ich an das erste tomb Raider. Das muss zur Weihnachtszeit gewesen sein. Ich erinnere mich noch, wie ich die playstation ausnahmsweise mal im Wohnzimmer am Esstisch aufbauen durfte. Da habe ich dann eigentlich nur tomb raider gespielt und war überwältigt von der Architektur der level und der Atmosphäre. Ich weiß noch das da immer Betrieb war. Meine Eltern machten irgendwas, im tv liefen weihnachtsfilme, alles war schön dekoriert und tanten und Cousins waren zu besuch. Ich hab das aber alles nur mit einem Auge mitbekommen. Mit dem anderen hab ich tr gespiel. Aber es war ne sehr schöne, gemütliche Phase. Im Nachhinein so eine Zeit, in der wirklich alles in Ordnung war.

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

@ Maniac
Gibts keine Sega Saturn 25. th Anniversary ?? Oder hab ich da was verpasst?

Henry
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Henry

Das war ein geiles Teil und eine super Zeit!
Musste lächeln über deinen coolen Beitrag Lincoln_HawkLincoln_Hawk. Erinnerte mich stark an damals 🙂
Diese Konsole war eine Revolution und ist das Gerät meiner Jugend gewesen mit unvergesslichen super genialen Games aller Genere. Ich habe mit keinem Gerät mehr Zeit gezockt.
Meine Nummer 2 läuft noch, aber nur auf dem Kopf…
Top Games: Resi 1-3, Dino Crisis, FF6-9, Chrono Cross, Grandia, Vagrant Story, Suikoden 2, Legend of Mana, Metal Gear Solid, Kula World, Tony Hawk (alleine die Demo lief Wochenlang egal wo ich hin kam auf jeder Plays und mit dem Release ging es erst richtig los), Gran Turismo, Tekken 3, Die Hard Trilogy, GTA, Tomb Raider, Wipe Out, Time Crisis, Nightmare Creatures, V Rally, Castlevania, Medal of Hornor, Tenchu, Viligant 8, Fifa und das geniale Frontschweine (Was für ein Multiplayer Spaß). Damals war ne super Zeit für Importe und ich war Stammkunde bei Maro. Haha geile Zeit. Ich und meine Jungs haben tausende von Stunden diese Games gezockt und viele mehr.
25 Jahre… Wo ist die Zeit geblieben?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

die ganzen memorycard probleme hab ich als saturn zocker damals nicht gehabt. 😎

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Happy Birthday 🥳 hab meine jap PSX immer noch 👍🏻 Geile Zeit gewesen 😊

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

es gab bei uns einen elektrohändler, der hatte eine importierte psx mit jumping flash und…toshinden. das war vl. Mein erster bewusster kontakt mit 3D grafik. Und mein gehirn konnte irgendwie nicht glauben und verarbeiten, was es da sah. Toshinden mag ein mittelmässiges beat em up gewesen sein. Es war für mich jedoch, der sprung in eine neue videospieldimension und dieses echo wirkt bis heute nach. Rückblickend einer der grossartigsten erlebnisse in meiner zockerlaufbahn.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Als damaliger Sega-Fanboy hab ich die PS1 nur müde belächelt. Den geilen Shice gab es für Segas 32-Bit-Kiste (Dragon Force anyone <3), die PS-Must haves habe ich für den PC gespielt (Resident Evil, FF VII, Wipeout) und dank Bleem & Co. konnte man die JRPGs auch entspannt am PC zocken. Hat mich daher nie wirklich gereizt, aber das änderte sich mit der PS2, die ich mir für die Ausbildung geholt hab und dafür über die Jahre absurd viele Spiele angeschafft habe (viele davon natürlich auch noch ungespielt :/). Die PS3 gab es dann von meinem Arbeitgeber geschenkt, sonst hätte ich mir die wohl auch nicht geholt – so konnte ich immerhin das ein oder andere Exklusiv-Spiel mitnehmen, aber die PS4 wurde dann wieder ausgelassen. Mal gucken, ob die PS5 dann wieder ins Haus kommt…

belborn
I, MANIAC
Maniac
belborn

Hatte meine gemoddede PS1 im August 97 mit den US Versionen von FF7,Wild Arms und Beyond the Beyond gekauft.Vorher zockte ich noch SNES und Saturn.Gab ja keine RPGs auf der PS1 damals.Muss aber sagen,dann kam wirklich ein Feuerwerk von Spielen.Selbst der DC war meistens Zweitkonsole.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Das beste für uns damals, chip mod und dann kopierte games vom polenmarkt. So fand auch das ein oder andere bei uns indizierte spiel seinen weg in unsere Laufwerke. Bin selbst aber erst später mit resi eingestiegen. Weiss noch wie ich die ersten spiele optisch enttäuschend fand. Und ausserdem hat ich vorher das goldstar 3do.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Haha, wenn ich hier Memory Card lese… bekommen hat mein ältere Bruder die Konsole Weihnachten 1996 auf der wir dann beide gezockt haben. Bis Mitte 1998 hatten wir trotzdem keine Memory Card. Sachen wir Tomb Raider 1&2 und Resident Evil 1&2 habe ich seinerzeit noch ohne MC durchgespielt, bei jeden Ableben hieß es das Spiel komplett von vorn beginnen. Gab auch noch Spiele die “leichter” waren wie Pandemonium die noch ein Passwortsystem besaßen oder Ace Combat, wo man nur die aktuelle Mission beim Ableben wiederholen musste. Mitte 98 meinte dann mein Bruder er verkauft mir die Konsole (er war eh nicht so der Gamer) für nen Fuffy und in dem Moment wo es meine war, hatte ich dann auch in entsprechend in das Gerät investiert. Man jetzt kommen Erinnerungen hoch.

zweiblooom
I, MANIAC
Profi (Level 3)
zweiblooom

Zwar alles schon mal hier irgendwo gepostet:

Die erste und einzige Konsole, die ich zum Release haben musste/wollte. Bei Ladenöffnung stand ich (in Krefeld, Gruß an Tobias) auf der Matte, Ridge Racer, Toshinden und Wipeout mitgenommen, beim Weg zum Auto bemerkt: Mem-Card vergessen, zurück…alles Wichtige (Mem-Card) weg, hätte noch Kileak und Mortal Kombat haben können…nö.
Zu Hause im Wohnzimmer meiner Eltern am “großen” Röhren-TV angeschlossen, und “FLASH” !!! Besten Kumpel herbeizitiert…FLASH! Ziviausstand mit Zocken gegeben…Flash. Originalzitat eines Kollegen zu Toshinden: “Das sieht ja aus wie ‘n Anime”^^.
Na, ja, Wipeout und (später) auch Ridge Racer ohne Speichern durchgezockt, aber dann kam erst mal (fast) gar nix, so dass ich mir jeden “SCH&/($” geholt hab. Novastorm, Nuclear Strike, Doom (auf Ultra Violence mit nem Freund gesuchtet) usw..später D.Derby, Tekken 2…

Dann kamen Tomb Raider (tolle Atmosphäre) T.Hawk 1 und 2 und MGS…klasse.
War ne tolle Kiste, aber heute bereue ich, dass ich mein Snes mit 14-17 Spielen dafür zuvor verkauft habe (für 300 Mark). Wie auch meinen C128d, meinen Amiga UND Giana Sisters im Original^^

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Ja, die PS1 hatte damals viele nette Titel. Waren nicht immer Top Titel, die mir teils trotzdem Spaß machten.
Ich hatte z.B. tierisch Spaß mit Ghost in the Shell, Das 5te Element, Puzzle Fighter, Exhumed usw. Aber natürlich auch die großen Titel wie Metal Gear Solid (welches meiner Meinung nach bis heute das beste MGS ist), Tekken 3 oder Resident Evil 2.
Am Ende möchte ich das N64 und auch die Dreamcast mehr. Aber trotzdem war die PS1 irgendwie was Besonderes. Die PS2 fand ich auch klasse.
Aber ab der XBox 360 bin ich dann irgendwie umgestiegen

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ich hab mit die PS1 damals ein paar Monate nach Release geholt. Dank des tollen Netzteils fing die Konsole ständig an rumzuspinnen, wenn man nicht nur kurz gezockt hat. Ich habe die glaube insgesamt 4x umgetauscht. Viel Spaß hatte ich trotzdem. Vor allem mit Ridge Racer, Tekken und Battlearena Toshinden und MGS1. Syphon Filter, Wipeout und Medal of Honor sind mir auch gut in Erinnerung geblieben.
Durch das Hitzeproblem mit der PS1 habe ich mir dann aber ein N64 geholt und bin dann erstmal Nintendo-Fan geworden. Die PS2 habe ich mir dadurch gar nicht geholt und auf ihr nur bei nem Kumpel gezockt. 🤷🏼‍♂️ Erst durch das BluRay-Laufwerk bin ich mit der PS3 wieder zurück zu Sony gekommen.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Mir hat mal eine hübsche junge Videothekarin so Anfang der 2000er beim Stöbern auf dem DC-Spielegrabbeltisch gesagt, dass die Dreamcast deswegen gegen die PS2 verloren hat, weil der DC-Controller bei der Masse nicht gut an kam. Ich glaub mittlerweile, sie hatte recht.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Dreamcast war echt ne geile Kiste, ist in meiner Top 3 der Konsolen neben SNES und Xbox 360. Hab hier ca. 25 Kisten rum liegen, die PSX belegt aber schon den 4. Platz. Games wie Resident Evil, Tomb Raider und Final Fantasy (allesamt auf PSone gespielt) haben mich erst zum Gamer gemacht.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Es haben halt viele Leute auf die ps2 gewartet, statt den geilen dreamcast zu kaufen.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

SonicfreakSonicfreak
Sogar fast identisch mit Smiley und so:D

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

meine bischen später als wurstport. ich spiel doch kein wipeout ohne tranzparenzeffekte. es gibt nichts wichtigeres als tranzparenzeffekte. ok außer blast processing vielleicht

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

2 Doofe…😁

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Wipeout gab’s auch für Saturn 😉

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Wipeout gab es doch auch für Saturn 😉

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

zum release gekauft und dann so lange die wipeout demo gespielt bis ich das komplette spiel hatte. ohne wipeout hätte ich mir den saturn geholt. das spiel hat mich also gerettet 🙂
ich glaub bald darauf folgten doom, resident evil, alien trilogy und tekken

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Dass durch die PS2 dann der Dreamcast gestorben ist verbesserte dieses verhältnis nicht.

Der Dreamcast ist nicht wegen der PS2 gestorben, sondern wegen Segas idiotische Marketingabteilung sowie dumme Entscheidungen in der Vergangenheit.

Die Playstation ist Nintendos und Segas Karma.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Für mich auch die einflussreichste Play Station Konsole bis heute. Das Ding war einfach ein Monopol an exklusiven Spielen und vor allem viele Spiele. Finde es auch toll, dass man heute die Crash Trilogy und Crash Team Racing auf der 4 in neuem Glanz erleben kann

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Dann schließe ich mich dem mal an ^^ Mit dem Super Nintendo die tollste Videospiele zeit die ich hatte.

Soviele granaten die ganzen jrpgs allen voran Squaresoft mit parasite eve 1, Xenogears oder front mission 3.

Tolle rennspiele wie die ridge racer teile, wipeout 2097, nfs, destruction derby oder gran tursimo.

Geniale Action und horror klamotten wie resident evil 1 welches ich glaube ich mit 12 jahren gespielt habe, resi 2 und 3, nightmare creatures oder syphon filter.

Und das alles ohne online und patch gedöhne.

Unterm strich ist sony mit der PlayStation egal welche generation bei mir insgesamt das Highlight. Besonders die vierte kommt der ersten wieder ganz nahe. Auch wenn sich die genre vorlieben stark verändert haben.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich hatte meine erste PS1 auch zu Weihnachten bekommen. 1995. Eine wirkliche Beziehung zu Sony oder “der PlayStation” wollte sich bei mir dennoch nie aufbauen. Da war ich einfach zu sehr in Liebe mit dem SNES bzw. Nintendo. Dass durch die PS2 dann der Dreamcast gestorben ist verbesserte dieses verhältnis nicht. So habe ich zwar jede PlayStation, aber auch nur aus Mittel zum Zweck.

Ein paar der alten PlayStation 1 Spiele sind dennoch auch für mich absolute Highlights. Das betrachte ich aber eben auch sehr nüchtern, ohne dabei die PS selber irgendwie toll zu finden. Ach ja, Final Fantasy 7 du geiles Stück Software.

Meine PS1 musste ich auch irgendwann auf den Kopf stellen, aber sie läuft dafür bis heute 🙂