The Guided Fate Paradox

0
20

Wie Gematsu berichtet, bringt NIS America das vormals unter dem Namen The God and Fate Revolution Paradox bekannte Strategie-RPG von Nippon Ichi Software im Herbst nach Nord-Amerika und Europa. Die Story könnte japanischer nicht sein: Der Oberschüler Renya Kagurazaka ist durch eine Lotterie eines Einkaufszentrums zum Gott geworden und muss fortan durch eine Paralellwelt reisen, um die Wünsche der Menschen in der echten Welt zu erfüllen.

In zufallsgenerierten Dungeons sammelt Ihr kräftig Gegenstände und Ausrüstung, die an Eurem Charakter abgebildet wird und absurder nicht sein könnte: Panzerketten oder Rennreifen als Beine? Kein Problem. Als Rollenspiel im “Rogue-Like”-Stil nimmt Euch das Spiel aber nicht all zu sehr an der Hand. Sterbt Ihr in einem Dungeon, verliert Ihr allen Fortschritt seit dem Betreten. Die Charakter-Illustrationen stammen übrigens von “Haruhi Suzumiya”-Zeichnerin Noizi Itou.

Desty
I, MANIAC
Freshman
Desty

YES !!!!Das Spiel mit dem besten Chara Design ever kommt zu uns ^^ ( für die die es wissen wollen , es ist von Noizi Ito )Hoffe nur das Gameplay passt .

crazymashine
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
crazymashine

Vllt. schafft mich NIS nach einer gefühlten Ewigkeit wieder zu beeindrucken, für Strategie RPGs bin ich eigentlich immer zu haben.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

100% gekauft.Ein Spiel in dem man durch eine lotterie im Einkaufszentrum zum Gott wird hat alle meine Sympathien da ich auf realistische Szenarien u Shakesbier tiefgang stehe-es muss nur Einsteigerfreundlicher sein als Disgea.

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

sieht interessant aus wird mal im auge behalten

Disco Victim
I, MANIAC
Disco Victim

Freu mich, endlich mal was anderes als Disgaea^^