The Legend of Zelda: Skyward Sword HD – im Juli für Switch

32
875

Zum zweiten The Legend of Zelda: Breath of the Wild gab es zwar keine Neuigkeiten, aber dafür wurde bei der gestrigen Direct-Ausgabe The Legend of Zelda: Skyward Sword HD für Switch angekündigt. Gerüchte hatte es ja immer mal gegeben, gerade auch deshalb, weil die Fernbedienungs-Steuerung des Wii-Originals wunderbar auf die Switch zu übertragen ist. Genau das bekommen wir u.a. im zugehörigen Trailer demonstriert.

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD erscheint am 16. Juli für Switch.

neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Deshalb sagte ich ja auch, dass man sich über die Preisgestaltung streiten kann.
Verschenken würden aber auch Sony und Microsoft diese Titel nicht, wenn sie an Nintendo ihrer Stelle wären und darauf zurückgreifen könnten.

Das habe ich auch nicht behauptet, sondern nur den gegensätzlichen Fall aufgezeigt, wenn der Markt sich anders verhält (siehe zuletzt auch den Aufschrei bei der angekündigten Erhöhung von Xbox Gold).

Nintendo scheint von den drei Anbietern das positivste Image zu pflegen, was ich ehrlich gesagt nicht teilen kann. Der Kunde wird hier noch am stärksten geschröpft. Während es bei Sony ein 5-Sterne Menü in Form eines Demon‘s Souls Remakes gibt, serviert Nintendo Aufgewärmtes zum Vollpreis, mit etwas frischer Beilage.

Anonymous
Gast
Anonymous

“Am Ende des Tages handeln es sich immer noch um Spiele, die nicht von Grund auf neu entwickelt worden, aber genauso viel kosten, als wären sie es.”

Deshalb sagte ich ja auch, dass man sich über die Preisgestaltung streiten kann.
Verschenken würden aber auch Sony und Microsoft diese Titel nicht, wenn sie an Nintendo ihrer Stelle wären und darauf zurückgreifen könnten.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das lässt sich aber nicht 1:1 vergleichen.
Bei den WiiU Ports für Switch bekommt man in der Regel auch noch etwas Extra Content und für die meisten Switch Spieler sind diese Ports komplett neue Spiele, die man nun auch unterwegs spielen kann.

Am Ende des Tages handeln es sich immer noch um Spiele, die nicht von Grund auf neu entwickelt worden, aber genauso viel kosten, als wären sie es.

Nintendo wäre dumm, daraus kein Geld zu machen.

Das stimmt. Der Markt macht es Nintendo einfach, den Gewinn zu maximieren, solange die Kunden bereit sind, für solche Ports einen solchen Preis zu zahlen.

Anonymous
Gast
Anonymous

“Bei MS und mittlerweile Sony bekommst du die Verbesserungen gratis (Höhere Auflösung, höhere Bildrate). 🤷‍♂️”

Das lässt sich aber nicht 1:1 vergleichen.
Bei den WiiU Ports für Switch bekommt man in der Regel auch noch etwas Extra Content und für die meisten Switch Spieler sind diese Ports komplett neue Spiele, die man nun auch unterwegs spielen kann.
Die Verkaufszahlen der Switch-Versionen eines Ports, im Vergleich zu den WiiU – Versionen sprechen Bände.
Nintendo wäre dumm, daraus kein Geld zu machen. Über die Preisgestaltung mancher Titel kann man aber streiten.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bei MS und mittlerweile Sony bekommst du die Verbesserungen gratis (Höhere Auflösung, höhere Bildrate). 🤷‍♂️

Anonymous
Gast
Anonymous

Stimmt, 60€ sind schon ziemlich heftig.

Edit :
Hätten sie den Titel in Form einer Collection herausgebracht, meinetwegen mit Wind Waker/Twilight Princess oder den 3DS Remakes von Ocarina of Time /Majoras Mask, wäre alles gut gewesen. So bleibt auch für mich ein bitterer Beigeschmack, obwohl ich Skyward Sword noch nicht gespielt habe.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Positiv ausgedrückt kann man sagen, dass Nintendo das Orginal sehr respektiert hat. 😉

Der Respekt spiegelt sich auch im Verkaufspreis wieder.

Anonymous
Gast
Anonymous

Es sieht zumindest etwas schicker aus als auf der Wii.
Positiv ausgedrückt kann man sagen, dass Nintendo das Orginal sehr respektiert hat. 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ein Vergleichsvideo zwischen der Wii und Switch Fassung:
https://www.youtube.com/watch?v=u_0hTWRrNc4

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lobo

Die meister des geringsten aufwandes haben wieder zugeschlagen. Die direct war ja auch echt schwach. Die kiste staubt schon ewig bei mir rum.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Heisenberg

Mein einziges nicht gespieltes Zelda seit der n64 Ära.
Und das bleibt dabei.
Hässlich, altbacken und überteuert.

Ich bin lernfähig, die Mario collection hab ich auch gekauft und wurde leider enttäuscht.

So nicht Nintendo.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

HD? Wasn Verarsche. Also grafisch ist das wirklich arm.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

30 bis 40 Euro wären angemessener. Nintendo halt … wobei ich hoffe, dass zumindest das Golfspiel nur 40 Euro kosten wird.

RYU
I, MANIAC
Profi (Level 3)
RYU

Sie musste hier ja jetzt ‘ne Funktion einbauen um es normal mit Pad spielen zu können, anders ginge es unterwegs im Handheldmodus ja nich. Als ich las das die Zelda-Joycons ausehen sollen wie als wenn man Schwert+Schild hätte, hab ich mir auch was komplett anderes vorgestellt als.
Es gab ja schon so einige wiederverwurstete Games, auch auf andern Konsolen. Aber für’n 9 Jahre altes Remaster, ohne bessere Texturen, ‘n höheren Polycount, Sprachausgabe, whatever, also abseits ‘ner leicht gehobenen Auflösung, 60€ Vollpreis zu verlangen (Digital wohlgemerkt^^), dass sollte man ma in den Kopf kriegen. Nintendo spielt wohl zuviel LEGO, weil eckige Polygon-Games ja so zeitlos aussehen wie 2D-Bitmap-Spiele, und man die Kundschaft in ‘n paar Jahren das gleiche Game nochma in 4K verkaufen kann. Und Man!ac wird diesen zeitlosen Titel hoffentlich wieder mit 95% bewerten, weil der Teil ja so gut war..

Lasst mir den kleinen hate, ich mag sowas von keiner Firma. 😉

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Schick sind sie schon. Und bestimmt ne gute Wertanlage.😄

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Dafür sehen aber die Joy Cons im Zelda Design toll aus.Die werden auf jeden fall gekauft.

DrRodriges
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
DrRodriges

Ich will 2021 noch viel weniger eine Fuchtelsteuerung als 2011… wenn das überhaupt geht….

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

Das Nintendo anscheinend nichts in die Grafik investiert hat und nur einmal auf Full HD gedrückt hat, damit könnte ich noch leben … Aber wenn ich kurz mal in den Nintendo eShop schaue und dort den schicken Preis sehe >> 60€.

Ich weiss, als Modul Version kann der Preis niedriger sein, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass er plötzlich bei 25-30€ liegen wird.

Siridean Sloan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Siridean Sloan

Ich fand TLoZ:SS seinerzeit ganz gut und hatte keine Schwierigkeiten mit der Bewegungssteuerung. Mich haben vielmehr die sich wiederholenden, super nervigen Kämpfe gegen den Verbannten genervt. Schade fand ich auch, dass hier keine zusammenhängende Welt existiert, sondern nur kleinere, abgesteckte Gebiete.

Ansonsten: Alter Schwede, das Spiel ist im Gegensatz zu Wind Waker (dank Celshading) technisch gar nicht gut gealtert. Hier hätte Nintendo wesentlich mehr investieren sollen. Wenigstens Highpoly-Modelle und -Texturen oder so. Das sieht ja aus wie ein billiges Mobile-Game. Selbst Oceanhorn 1 sieht da noch besser aus…

Aprikosentoast
Mitglied
Anfänger (Level 3)
Aprikosentoast

Sollte die Steuerung per Controller gut umgesetzt sein, dann würde ich es gerne ein weiteres Mal spielen. Nur die Bewegungssteuerung hat mich bisher davon abgehalten.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

ToMaTiToMaTi Ich wollt damit ja auch nur sagen was Sony sich Mühe gibt ihre alten Klassiker auf neue Hardware zu bringen. Da könnt sich Nintendo eine Scheibe von abschneiden.

NipponichiNipponichi Das sind genau meine Gedanken.^^

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich freu mich in erster Linie über die nun mögliche Padsteuerung, sollte sie ordentlich funktionieren.

Nili
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Nili

Neue Switch wird dann wahrscheinlich Switch Remaster heißen…

ToMaTi
I, MANIAC
Profi (Level 3)
ToMaTi

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu Deine genannten Spiele sind ja auch *REMAKES* und keine *REMASTERS*… Und Nintendo macht halt “nur” Remasters, leider!

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Genial. Endlich ohne Fuchtelsteuerung und in angenehmer Steuerung, schön auf dem Sofa liegend. Was hatte ich oft gehofft, daß das noch einmal für eine für mich vernünftige Konsole ohne Fuchtelei kommt. Ich fand das Spiel damals schon verdammt cool…Wenn nur noch eine normale Steuerung möglich gewesen wäre.

Anonymous
Gast
Anonymous

Freut mich, dass Skyward Sword jetzt auch für Switch erscheint, da ich es noch nie gespielt habe. Die Alternative Steuerung ist noch das Sahnehäubchen. 🙂

Illstar
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Illstar

Daemon Souls auf der PS5 ist schon etwas mehr als eine HD Version

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu bin ganz deiner Meinung.
@Max Snake
War das jetzt ne Antwort oder ne Aussage?

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich denke das mit der Steuerung wird schon flutschen mit Pad.
War für mich ja das größte Manko auf der Wii.
Eine andere Baustelle war das immense Kantenflimmern in meinen Augen, auch wenn man optisch jetzt nicht wirklich Bäume ausgerissen hat, sieht es in HD augenfreudnlicher aus.
Trotzdem muß man Nintendo vorwerfen das man sich nicht mehr Mühe bei den HD Version gibt, wenn man sich z. B. anguckt wie Sony manch Klassiker neu auflegt, siehe Shadow of the Collosus oder aktuell Demon Souls.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich nutzt lieber das Joy Con.