Xbox Game Pass – Preiserhöhung & neue Variante im September

14
1203

Rechtzeitig vor dem anstehenden Release von Call of Duty: Black Ops 6 nimmt Microsoft einige entscheidende Änderungen am Xbox Game Pass vor. Wir haben die wichtigsten Informationen dazu für Euch kompakt zusammengestellt:

  • Der jährliche Preis des Xbox Game Pass Core erhöht sich von 59,99 Euro auf 69,99 Euro.
  • Der bisherige Xbox Game Pass für Konsole wird zum 12. September eingestellt (außer für Bestandskunden) und zeitnah durch die sogenannte Standardversion ersetzt. In der sind NICHT mehr die First-Party-Titel zum Launch enthalten (können aber eventuell später hinzugefügt werden), auch andere Features wie Cloud Gaming und EA Play gibt es in dieser Stufe nicht – mehr Details zu den Unterschieden hat Microsoft in einem FAQ parat. Der exakten deutschen Preis dafür wurde nicht nicht verkündet – in den USA sind 14,99 $ vorgesehen, also wird es mutmaßlich in Richtung von 12,99 oder 13,99 Euro Euro gehen.
  • Der monatliche Preis des Xbox Game Pas Ultimate erhöht sich von 14,99 Euro auf 17,99 Euro und bietet nach wie vor die First-Party-Titel zum Launch. Wer Call of Duty: Black Ops 6 zum Launch via Game Pass spielen will, benötigt dafür also diesen Tarif.

Die Preise gelten für Neumitglieder bereits ab heute.

neuste älteste
SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Gibt’s eigentlich dann auch n vergünstigten Jahrespass für Ultimate? Oder kann man das dann nur mtl. für dann 17,99€ buchen?
Also offiziell.
Diverse Möglichkeiten, sofern diese dann noch möglich sind, mal ausgeschlossen. Zumindest das “Stapeln” im voraus und umwandeln dürfte ja nicht mehr klappen, da nur noch bis 12 Monate im voraus gebucht werden kann und die Umrechnung ja auch nicht mehr so gut ist, sofern ich das verstehe.

Jedenfalls werde ich dann 2025 wohl auch erstmal auslaufen lassen und je nach 12 Monatspreis im Angebot dann mal schauen oder halt mal n Monat lösen, wenns was Interessantes gibt.
Aktuell läuft der GPU bei mir noch bis iwann 2025 mehr so nebenher. Ist schön, um in diverse Spiele reinzuschauen. Gelegentlich spiele ich dann ein kleineres Game nebenher auch mal durch (zuletzt Bramble The Mountain King).

Spacemoonkey
I, MANIAC
Spacemoonkey

ich glaub day1 ist garnicht so wichtig aber es war bestimmt sehr gut für die pr.

aber ok es kamen auch einfach nicht so viele first party dinger und das dürfte sich bald ja ändern. also guter zeitpunkt für ne preiserhöhung 🙂

DGS
I, MANIAC
DGS

“Day One on Gamepass”*

*Ultimate only

Damit fällt das stärkste Verkaufsargument für einen guten Teil des Service weg – womit vor kurzem noch ordentlich geworben wurde. Und, ich schätzte mal, dass die Preise für die Ultimate Variante Jahr für Jahr ordentlich ansteigen werden.

Fehlt nur noch ein werbefreier Tarif.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Zum pc bekommen mich auch keine zehn pferde mehr. Zig anmelde bzw launcher Plattformen, dann läuft dieses spiel nur auf einer Radeon, dieses nur auf einer Geforce, manche trotz original disk gar nicht. Nene meine pc zeit reicht mir und ist imo auch nicht dass gleiche feeling wie auf einer konsole.

Die nächsten tage bekomme ich meine Switch lite hyrule edition wo ich endlich paper mario, kirby etc nachholen kann, dann später evtl die switch 2 und ansonsten reicht mir die ps5, erwähnte ich @Bort dass ich rise of the ronin richtig genial finde ? ^^

PS Plus ist ja auch nicht besser, so sehe ich halt auch nicht mehr ein für essential 72€ zu bezahlen, wo ich im Endeffekt nur den cloudspeicher brauche. Wie ich auch schon schrieb im august läuft mein abo aus und seit sony dass eingeführt hat hatte ich immer ein aktives abo aber ab dann wars es dass für mich. Ich denke mal einmal im jahr gönne ich mir dann einen monat um die spielstände hochzuladen, oder bei einem guten angebot evtl auch wieder ein jahr.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

PC wird bei mir weiter kategorisch zum spielen abgelehnt. Hoffentlich baut MS weiter die neue Strategie aus und veröffentlicht mehr eigene Spiele auf PS. Dann habe ich da (fast) alles auf einem System vereint, was mich interessiert. 😊

Tabby
I, MANIAC
Tabby

“Ich überlege ernsthaft ob es mit der nächsten Generation nur noch Nintendo und PC wird.”

Rein praktisch gesehen wäre das wahrscheinlich die beste Lösung, da außer Nintendo alle anderen eh für PC veröffentlichen.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Hatte ich gestern schon bei Computerbase gelesen. Momentan hole ich GamePass eh nur nach Bedarf. Aber nachdem die Spielepreise in letzter Zeit eh angezogen haben und andere Abomodelle eh teurer werden war das wohl zu erwarten.

Ich überlege ernsthaft ob es mit der nächsten Generation nur noch Nintendo und PC wird.

Durandal
I, MANIAC
Durandal

Tja, bei mir ist halt irgendwann mal Schluss, habe mich schon bei der letzten Erhöhung verabschiedet. Ist mir zu teuer um das einfach mal nebenbei laufen zu lassen.

Amigajoker
I, MANIAC
Amigajoker

Habe bislang den Core und das nur für den MP. Brauche ich vermutlich erst zu Gears-E.
Kann ich einen noch bestehenden GP verlängern oder geht das nicht mehr🤔
Ansonsten, ja, muss jeder für seine Bedürfnisse abwägen.
Bin weiterhin Retailkäufer.
Alle Streamingdienste werden teurer. Die ersten kommen schon mit Werbung.
Sony verschenkt es auch nicht.
Solange der User es mit macht …

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

@K7
Sorry, mein Kommentar bezüglich Deiner Frage sollte nicht rhetorisch gemeint sein, wenn Du das nur aus Empathie der anderen User gegenüber gefragt hast, dann ist Deine Frage natürlich besser/anders zu verstehen. 🙂

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

@K7-DanSmith Wenn jemand gestern abonniert hat, müsste er doch unter „Bestandskunde“ fallen und so die alten Preise bezahlen?! Ansonsten hat man bei solchen Preiserhöhungen ein Sonderkündigungsrecht.
War ja leider abzusehen, dass es teurer wird. Naja, mein Ultimate läuft noch bis Mitte 2025 und dann mal schauen, ob es sich noch lohnt bzw. ob dann einfach ab und zu auf Bedarf mal ein Monat gebucht wird.

K7-DanSmith
I, MANIAC
K7-DanSmith

Bin aktiver Abonennt und habe erst heute Mittag hier davon gelesen (Mails gecheckt). Betroffen bin ich nicht, da Ultimate-Kunde und Übergangsphase ist vorhanden, siehe FAQ, aber: wenn jemand gestern entschieden hat zu abonnieren und heute mit neuen Preisen konfrontiert wird, ist dies eine Überraschung. Sorry, wenn es für Dich zu merkwürdig ist, dass ich Empathie für andere zeige… 😉

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

Da die Preise ja „nur“ für Neuabschlüsse ab heute gelten, verstehe ich Deine Frage nicht ganz. Aktive Abonnenten werden sicherlich rechtzeitig eine Info bekommen haben bzw. eine gewisse „Übergangsphase“ haben. Somit sollte alles transparent genug sein.

K7-DanSmith
I, MANIAC
K7-DanSmith

So mal rein rechtlich gefragt: müssen solche Ankündigungen nicht mit einer Vorlaufzeit getätigt werden?
Ist etwas arg knapp am 10.07. die Änderungen für den 10.07. zu veröffentlichen… die Neukunden freut’s sicher nicht.

Ansonsten war damit zu rechnen, war nur eine Frage der Zeit. Gut, dass MS endlich Geld generieren kann, und nicht den Umweg geht, erstmal Spiele zu produzieren. Aber Polemik beiseite, sofern das Ultimate-Angebot passt, ist es auch mit 17,99€ noch ein sehr guter Deal, aber eben nur, wenn man mit dem Angebotenen auch Spaß hat.