Xbox Series X&S – 76 weitere kompatible Oldies & 37 FPS-Boost-Neuzugänge

62
2570

Da hat Microsoft im Rahmen der Feier zu 20 Jahren Xbox wirklich abgeliefert und einen satten Schwung Spiele früherer Generationen auf Xbox Series S&X (und Xbox One) kompatibel gemacht und/oder mit einem FPS-Boost aufgepimpt. Einziger Wehrmutstropfen: Weitere Oldies werden nicht mehr folgen, das soll diesmal nun tatsächlich die letzte Fuhre sein.

Diese 76 Spiele könnt Ihr jetzt auch auf den neuen Konsolen spielen:

  • 50 Cent: Blood on the Sand
  • Aces of the Galaxy
  • Advent Rising
  • Adventure Time: The Secret of the Nameless Kingdom
  • Are You Smarter Than a 5th Grader? Make the Grade
  • Avatar: The Last Airbender – The Burning Earth
  • Bankshot Billiards 2
  • Beautiful Katamari
  • Binary Domain
  • Black College Football Xperience: Doug Williams Ed
  • Cloning Clyde
  • Conan
  • Darwinia+
  • Dead or Alive Ultimate
  • Dead or Alive 3
  • Dead or Alive 4
  • Death by Cube
  • Disney Universe
  • Disney’s Chicken Little
  • Elements of Destruction
  • F.E.A.R.
  • F.E.A.R. 2: Project Origin
  • F.E.A.R. 3
  • F.E.A.R. Files
  • The First Templar
  • Gladius
  • Gunvalkyrie
  • Islands of Wakfu
  • Lego The Lord of the Rings
  • Manhunt
  • Max Payne
  • Max Payne 2: The Fall of Max Payne
  • Max Payne 3
  • Mini Ninjas
  • Mortal Kombat
  • Mortal Kombat vs. DC Universe
  • MX vs. ATV Alive
  • MX vs. ATV Untamed
  • NIER
  • Novadrome
  • Oddworld: Munch’s Oddysee
  • Onechanbara: Bikini Samurai Squad
  • Otogi: Myth of Demons
  • Otogi 2: Immortal Warriors
  • The Outfit
  • Outpost Kaloki X
  • Quake Arena Arcade
  • R.A.W. – Realms of Ancient War
  • Red Dead Revolver
  • Resident Evil: Operation Raccoon City
  • Ridge Racer 6
  • Rio
  • Risen
  • Risen 2: Dark Waters
  • Rock of Ages
  • Sacred 2: Fallen Angel
  • Scramble
  • Screwjumper!
  • Secret Weapons Over Normandy
  • Skate 2
  • SpongeBob SquarePants Underpants Slam!
  • SpongeBob’s Truth or Square
  • Star Wars Starfighter: Special Edition
  • Star Wars: Episode III Revenge of the Sith
  • Star Wars: The Clone Wars
  • Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast
  • Switchball
  • Thrillville
  • Thrillville: Off the Rails
  • Time Pilot
  • TimeSplitters 2
  • TimeSplitters: Future Perfect
  • Toy Story Mania!
  • Vandal Hearts: Flames of Judgment
  • Viva Piñata: Party Animals
  • Warlords

Und diese 37 Spiele profitieren ab sofort vom FPS-Boost:

  • Alan Wake
  • Assassin’s Creed
  • Binary Domain
  • Black College Football Xperience: Doug Williams Ed
  • Darksiders
  • Dead Space 2
  • Dead Space 3
  • Disney’s Chicken Little
  • Dragon Age: Origins
  • Dragon Age II
  • The Elder Scrolls IV: Oblivion
  • F.E.A.R.
  • F.E.A.R. 3
  • Fable Anniversary
  • Fable III
  • Fallout 3
  • Fallout: New Vegas
  • Far Cry 3
  • Final Fantasy XIII-2
  • Lightning Returns: Final Fantasy XIII
  • Gears of War
  • Gears of War 2
  • Gears of War 3
  • Gears of War: Judgment
  • Gears of War: Ultimate Edition
  • Kameo: Elements of Power
  • Lego The Lord of the Rings
  • Medal of Honor: Airborne
  • Mirror’s Edge
  • Nier
  • Resident Evil: Operation Raccoon City
  • Rock of Ages
  • Sonic & All-Stars Racing Transformed
  • Sonic Generations
  • Sonic Unleashed
  • Star Wars: The Clone Wars
  • Vandal Hearts: Flames of Judgment
neuste älteste
sei-men
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
sei-men

Rudi RatlosRudi Ratlos KratosKratos
Danke für die Tipps. Werde dann mal nach dem Probemonat gucken ob ich da was abstauben kann

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Das geht nicht nur bei Neukunden sondern auch wenn das Abo abgelaufen ist. Hatte ich neulich auch wieder gemacht nachdem mein altes Abo gerade erst abgelaufen war

Kratos
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Kratos

sei-mensei-men Insofern du noch nie den Gamepass genutzt hast, sprich Neukunde bist, kaufst dir einfach 12 Monate Xbox Live Gold (je nachdem wo du kaufst kommen die so zwischen 40-60€) und dann kannst du deine verbleibende Goldmitgliedschaft für 1€ pro Monat in Ultimate upgraden. Wenn du das Angebot richtig Nutzen willst, kaufst du 3 Jahre Gold (was die max. Abodauer ist) und upgradest dann. So hab zumindest ich mir die S+3 Jahre Gamepass zugelegt und keine 500€ ausgegeben…

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

sei-mensei-men Schau mal bei MyDealz vorbei, da gibt’s für die Kombi Xbox-Live Gold plus Ultimate Umwandlung häufiger Leitfäden und gute Angebote, zwischen 30 – 40€ liegst du dann für ein Jahr Ultimate.

Zum Thema Japanspiele auf der Xbox: Inzwischen gibt es auch genug nischige Titel für MS‘ Klotz, habe gerade erst „A.I. – The Somnium Files“ „platiniert“ und das gab es dank GP sogar für lau. Bandai Namco ist ebenso groß vertreten, SQE ebenfalls. Einzig Waifu-Tittenbild-Wimmelbildspiele gibt es eher nicht, aber da ist in dieser Generation ja auch eher die Switch die erste Anlaufstelle und weniger Sonys Router 😉

sei-men
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
sei-men

Da ich zu meinem neuen Fernseher eine Series S als Beigabe bekommen habe, frage ich mich jetzt wo man für unter 80,- pro Jahr Ultimate bekommen kann? Verscheuert Amazon oder MS das alle paar Monate mal mit Prozenten, so wie Sony das mit PS+ macht? Oder gibt es da andere Sparmöglichkeiten?

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

San Andreas ist schon lange dabei. Die anderen beiden gab es nie digital und da hatte Rockstar wohl auch seinerzeit kein Interesse, Musik noch mal neu zu lizensieren. Aktuell stände die alte Fassung dagegen dem Remaster im Weg.

Bei Batman Arkham dürfte das ähnlich sein, Origins ist in der AK aber wegen dem Remaster wollte man da wohl keine Konkurrenz.

schnitzel
I, MANIAC
Epic MAN!AC
schnitzel

Schade, dass die Original GTA-Trilogie nicht dabei ist 😉 …und Manhunt?! Ist das nicht das böse Spiel von Rockstar, dass damals für Furore sorgte?

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Das trifft halt ‘nur’ den Sammlerteil, während die Mehrheit sowieso mehr digital kauft. In dem Punkt hat MS zwar trotzdem effektiv Nachholbedarf, aber auch wenn der Bereich der Sammler finanzstark ist, er bleibt klein.

Bei den Japantiteln muss man dann wiederum sagen, alles was gängig ist kommt i.d.R. auch auf die Box, auch wenn es z.B. bei Dragon Quest nun wirklich gedauert hat. Steht man da eher auf die Nischentitel wird es schon schwieriger, wobei sich dort mittlerweile ohnehin die Switch am meisten hervor tut.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Vieles Japanische kommt maximal digital auf der Xbox. Ich hoffe auch, dass diese Japan Offensive von MS daran mal in Zukunft etwas ändern wird.

Mich nervt es auch, dass ich immer quasi doppelt kaufen muss.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Mal was zur Definition des Totschlagarguments:

Als Totschlagargument oder Killerphrase bezeichnet man umgangs- und pressesprachlich ein Scheinargument, das anstelle eines Argumentum ad veritatem vorgebracht wird, um die Aufmerksamkeit des Diskussionsgegners bzw. des Publikums vom Kern des Themas auf einen irrelevanten Nebenaspekt abzulenken. Es erscheint im Gewand der apodiktischen Aussage, dass das vom Diskussionsgegner Behauptete bzw. Geforderte ganz und gar indiskutabel sei.

😉

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

belbornbelborn Spiele der aufgekauften Studios werden bestenfalls in Ausnahmefällen noch auf anderen Plattformen landen (wegen festen Verträgen z.B.) und alle Titel kommen direkt in den Gamepass.

BlackHGTBlackHGT auf Lizenzseite im Prinzip wohl beides. Es gab auch ein oder zwei Disc Only Titel, die MS kompatibel gemacht hat, aber natürlich will man die Titel im Store haben. Gleichzeitig ist der Download aber wenn man es genau nimmt ohnehin eine neue Fassung, was das z.B für PGR mehr als schwierig macht.
Die Publisher werden das ohnehin nur vor dem Hintergrund erlauben dass man damit Geld verdienen kann.
Wenn man dann z.B. Batman Arkham schon als Publisher remastert hat dann will man vielleicht gar keine Konkurrenz in Form der alten Fassung.
Falls für Lollipop Chainsaw Musik wieder neu lizensiert werden muss will der Publisher das auch nicht unbedingt bezahlen.

Und natürlich wird die technische Seite auch nicht immer gleichermaßen einfach sein. Gerade anfangs gab es ja Spiele mit Problemen, wie Halo Reach. Der ganze QA & Testing Rattenschwanz wird auch nicht billig sein. Es gibt also sicher Spiele, die einfach nicht sauber genug laufen und viele bei denen der Aufwand nicht lohnen wird.

Im Endeffekt muss ich aber auch sagen, ich hab vllt noch sechs oder sieben 360 Spiele, die nicht in der AK sind, davon vier Rennspiele von denen wiederum ich zwei wohl eh nie wieder spielen würde.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

BlackHGTBlackHGT

gute frage!

ich denke das die games im store angeboten werden, sowieso.

ich könnte mir aber auch vorstellen das durch die anpassung des codes ein “neues” produkt geschaffen wird, und es für dieses neue produkt entsprechen niemals lizenzen gab.

also irgendwie beides gründe.

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

Der GamePass ist kein Totschlagargument, da gehört weitaus mehr dazu. MS Zocker würde es nach wie vor noch genug geben, auch ohne GamePass. Klar, für den Konsumentengeldbeutel mega geil, gibt jedoch auch genug, die da Spotify im Kopf haben von der Seite der Entwickler aus betrachtet. Viele sind auch gerne bereit, für ein aufwendiges und erzählerisches “Kunstwerk” 60-80€ zu zahlen.

Für mich fühlt sich das auch nach wie vor natürlicher an.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

@ Kratos

Der Gamepass ist eine feine Sache, das hatte ich aber bereits selbst gesagt. Für jemanden der nur spielen will und von einem Spiel dann sowieso zum Nächsten geht und auch nicht sammelt – Top, keine Frage.

Warum ich die PS4/5 als bessere Wahl sehe? Habe ich doch auch schon geschrieben. Die Gesamtauswahl stimmt da einfach doch mehr. Mal abgesehen davon, daß damit nicht jeder was anfangen kann, aber was bekommt man denn großartig noch an japanischen Videospielen auf der One/SXS, das jetzt nennenswert wäre. Und auch oft sonstige skurile Spiele finden meistens den Weg schon gar nicht auf die XBOX.

Mir würde da spontan an japanischen Spielen nichts einfallen. Und japanische Videospiele würden mir persönlich dann doch schon in ihrer Fülle fehlen. Und nein, nur zwei, drei Spiele wie Final Fantasy ist zu wenig. Wer generell mit japanischen Videospielen nichts anfangen kann und dem das Angebot im Gamepass damit dann reicht, der dürfte soweit ganz gut bedient sein. Denn die ganzen Multiplattformer gibt es ja ohnehin auf beiden.

Warum kaufe ich denn Nintendo und Playstation, die XBOX aber mittlerweile nicht mehr? Genau, weil mir auf letzterer einfach die japanischen Spiele fehlen. Und der Gamepass würde mich nicht einmal bei Sony interessieren, weil ich meine Spiele nach wie vor in physischer Form kaufe und Sammler bin. Da bringt mir so ein Gamepass nicht viel. Und hinzu kommt, daß halt Microsoft nur sehr wenige nennenswerte Exklusive bietet. Ich habe es bereits gesagt. Gears of War, Halo und Forza ist einfach zu wenig.

Und bevor wieder sowas kommt wie Fanboy oder anderes. Ich habe die vierzig längst überschritten und bin aus dem Alter raus, wo ich noch Interesse an Konsolenkriegblödsinn hätte.

Ich hoffe das kann damit nun jeder verstehen, worum es mir geht und warum ich der Meinung bin, daß das Gesamtpaket bei Playstation besser ist, vor allem auf langfristige Sicht.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Ich habe mal eine Frage. Bezüglich der Lizenz-thematik… das Problem entsteht ja erst dadurch das die Spiele nicht direkt ab der Disk (oder eine installation der disk) laufen, sondern als download gezogen werden müssen. Oder ist das Problem das MS diese immer auch gleichzeitig im Store anbieten will?

Worauf ich hinaus will… liegt es am download oder am anbieten im store das es zu Lizenzproblemen kommt?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ja, lässt man Präferenzen aussen vor, ist das Angebot von Sony schlicht nicht das bessere, sondern deutlich schlechter. Aber wir sprechen hier halt von Form und nicht Inhalt. Nützt mir auch nichts, wenn der Italiener mehr auf der Karte hat, als der Chinese, ich aber chinesisch essen will.
Wirklich viel unterscheidet die ja rein von der Hardware und Leistung ja nicht, dass man das als ausschlaggebend betrachten muss.

Kratos
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Kratos

Vom Gesamtangebot ist halt die Playstation aktuell stärker. Alleine daß man auch PS4-Zeug auf der 5er zocken kann, ist halt schon enorm

Ja, genauso wie man Xbox One Zeug auf der Series spielen kann und zusätzlich zahlreiche 360 & Original Xbox Games (und die gepimpt bzgl. Auflösung und Framerate).
Ich frag mich in welcher Welt und nach welchen Kriterien das Angebot von Playstation aktuell stärker ist? Das ist wohl stark empfindungsabhängig, ich zumindest sehe das aktuell nicht, denn zum Gesamtangebot von Microsoft zählt ja nun einmal auch der Gamepass …und der ist keine Randnotiz, der kann schon als Totschlagargument gewertet werden. Während man im Sony Lager 80€ in die Hand nehmen muss um EIN einziges Sony exklusiv Day-1 spielen zu können, bekommt der Kunde auf dem Microsoftsystemen (Xbox und PC) für die selbe Kohle locker EIN JAHR! Gamepass, was deutet das jedes! Mircosoft-Exklusiv in dem Zeitraum Day1 spielbar ist und zahlreiche weitere Games von anderen Anbietern zusätzlich auch (wie zuletzt Back 4 Blood und GTA:SA). Ob man das Angebot von Sony stärker empfindet hängt bestenfalls an dem persönlichen Geschmack der Exklusiv Titel, weil der Großteil der nennenswerten Multiplattformtitel landet ja auch auf Xbox.

Wenn ich hier wie dort, hin und wieder die Kommentare überfliege bekomme ich gerne mal den Eindruck das manch einer “Marken-ge-brain-washed” und daher völlig unempfänglich für rationale Argumente ist. Zumindest sehe ich das Microsoft rein vom Preis/Leitungsverhältnis und Kundenfreundlichkeit (Abwärtskompatibilität, Xcloud) der Konkurrenz weit voraus ist und selbst die Nerdmarkt wird regelmäßig mit schicken neuen Controllern versorgt, auf welchen Niveau ich gern mal welche von Sony gesehen hätte.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Schade. Weder Virtua Tennis, noch Top Spin. Mag die aktuellen Tennisspiele für PS4/PS5 und Xbox One/Series einfach nicht. Eines gab es ja letztens mal bei PlayStation Plus.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Stärken haben ohnehin beide. Jeder auf seine Art. Genau wie Schwächen. Vom Gesamtangebot ist halt die Playstation aktuell stärker. Alleine daß man auch PS4-Zeug auf der 5er zocken kann, ist halt schon enorm. Die PS4 hat halt massiv viele interessantere Spiele aus praktisch fast allen nur erdenklichen Bereichen. Hinzu kommen dann natürlich noch die PS5-Sachen.

Und sowas wie einen Gamepass, gibt es bestimm auch irgendwann noch. Für mich ist die PS5 aktuell die beste Wahl, eben weil ich auch massiv viele PS4-Spiele habe, von denen auch ein Stapel der Schande existiert und durchgezockt werden will. Wenn ich so mit Kollegen aus der Firma spreche, findet eigentlich so ziemlich jeder halt Playstation vom Gesamtkonzept besser. Ein paar Leute meinten aber auch, daß sie sich dennoch eine XSX lieber kaufen, wegen dem Gamepass. Sie würden ohnehin Spiele nur durchzocken und dann zum Nächsten übergehen. Das ist durchaus ein Argument.

Ich habe mich entschlossen nur noch Playstation und Nintendo zu setzen. Das entspricht genau meinem Geschmack. Es gibt dort halt auch viele japanische Videospiele, was halt auf der XBOX doch so kaum noch vorhanden ist, zumindest fällt mir gerade nichts ein.

Auf was ich mal gespannt bin, wie es in Zukunft allgemein um Bethesda-Spiele steht. Es hieß ja, daß einige Spiele nur für XBOX kommen und manche doch für mehrere Plattformen. Gerade bei Doom und Wolfenstein bin ich mal gespannt. Denn die würde ich schon gerne weiterzocken können. Auch auf einer PS5/6 bis dahin.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Faktisch bringen die Zukäufe bereits bestehender Studios dem Kunden erstmal nichts. Da muss MS schon ausbauen und eben eigene Dinge entwickeln lassen. ES6 wäre auch so für die Konsole gekommen, da sehe ich jetzt keinen Zugewinn als XBox Spieler. Den wird man einfach als Gamepass-Abonnent haben und darum gehts ja. Sony war einfach nicht schlau genug, um seinen eigenen Gamepass zu lancieren und dagegenzuhalten. Vielleicht war das aber auch finanziell gar nicht drin? Wer weiss.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

belbornbelborn
Ne, Phil Spencer hat jetzt schon glaube ich drei mal gesagt, dass ES6 ein Microsoft exklusives Spiel wird. Und ES6 wird, wie alle MS Exclusives, am Tag 1 im Gamepass landen.

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

captain carotcaptain carot ich halte ja auch generell nichts von solchen Aussagen wie “Die haben nichts neues”, “Alles langweilig” oder “Bietet nichts Interessantes”, da bin ich dir wohl ordentlich auf den Leim gegangen.

Erstens ist das absolut unverhältnismäßig und nicht mal fundiert versucht zu erklären, was denn genau stört, noch zeugt es von Ernsthaftigkeit.
Da gilt das sowohl für Sympathisanten von MS als auch von Sony. Klar, sich der Fehler/Schwächen bewusst zu sein (wenn es geht, auch denen des eigenen Interessengebiets), ist sinnvoll und vernünftig. Aber halbgare Aussagen ohne Stichhaltigkeit zum Besten zu geben… da ist es mir dann auch egal, von welcher Seite das kommt.
Ich habe wohl in deinem Spießumdrehen ernst gemeinte Worte gesehen.

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

Mir ist kurz entfallen,daß MS ja einige Studios gekauft hat.Ich denke aber trotzdem einiges wird auf anderen Plattformen landen.Xboxler spielen ES6 nach einem Jahr im Gamepass,während die anderen dann 60Euro löhnen dürfen so was in etwa.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Witzig, die Subjektivität war genau der springende Punkt.

Fakt ist, bei MS ist auch abseits von den ‘üblichen Verdächtigen’ genug in der Pipeline. Auch neue IPs. Gleichzeitig wird aber dank Cloud und PC Support keiner mehr auf die Plattform ‘gezwungen’. Gut, wer Elder Scrolls 6 spielen will oder Avowed, der wird halt nicht an MS vorbei kommen.

Allerdings wird Sony Cloud und PC ganz sicher auch weiter ausbauen in Zukunft.

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

“Wozu brauch ich ne PS5, wenn die Handvoll interessanten Sony Titel in n ächster Zeit auch für die PS4 kommt und Sony andere Sachen immer öfter auf den PC bringt?”

Da sollte eigentlich jeder hier wissen, dass das totaler Quatsch ist und sowieso immer von den Interessen und Vorlieben eines jeden Einzelnen abhängt.

Astro’s Playroom (ja, liegt der PS5 als Gratistitel bei, ist aber im generellen Konsens mehr als nur eine nette Demo), Death Stranding: Director’s Cut, Demon’s Souls, Final Fantasy VII Remake Intergrade, Godfall (man möge davon halten, was man will), Ratchet & Clank: Rift Apart und Returnal sind ausschließlich zum jetzigen Zeitpunkt auf der PS5 spielbar. Dementsprechend ist es nicht wirklich so, als gäbe es für die PS5 keine Zugpferde. Wer damit nichts anfangen kann: Überraschung, der zockt halt nicht auf der PS5.

Dann gibt es noch eine Handvoll zeitlich begrenzter Exclusives, bzw. wird es geben. Auch das ist für viele Konsumenten ausschlaggebend.
Sowohl MS als auch Sony liefern (zukünftig) ordentlich, das Potential kommt erst langsam in Fahrt und aus aktuellen Anlässen unter den Umständen wird doch schon einiges geboten.
Wenn man natürlich Interesse an Halo und Forza hat sowie dem GamePass angetan ist, dann weiß auch ich, welche Konsole zu mir passt.

Und vergessen sollte man nicht, dass “irgendwann für PC” ein stark dehnbarer Begriff ist. Im Falle von HZD und Day’s Gone verging da sogar im ersten Fall einiges an Jahren. Mit Uncharted: Legacy Collection und God of War erst für nächstes Jahr zwei Titel. Zumal nie jemand vorausschauend sagen kann, welche Exclusives mal für den PC kommen werden, sich da auf einen Titel einzuschießen, wäre meines Erachtens des Wartens und der Spekulation nicht wert.

So reich an Fülle und besonders zeitnah ist das alles nicht, eben auch weil Sony bestätigt hat, dass Console-exclusives klar immer noch priorisiert werden beim Release.

Also bitte, jeder kann nach Vorlieben und Gelüsten zocken, was er will, und auch sagen, warum, aber es stimmt einfach nicht, das Sony rein gar nichts zu bieten hätte. Die Verkaufszahlen der PS5 sowie Fachpresse und Beliebtheit spiegeln das wider.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Und Microsoft konzentriert sich eigentlich nur noch auf seine Cashkühe oder was davon übrig ist.Die Prioritäten gehen hier klar Richtung Gamepass.

MS hat viel investiert in den letzten Jahren um ihr Portfolio auszubauen, was man von diversen Deals halten mag ist Ansichtssache, nichtsdestotrotz haben sie gut zugelegt und die Zukunft verspricht mehr (ob es sich Qualitativ auszahlt bleibt abzuwarten).
Und mir leuchtet immer noch nicht ein was man negatives am Gamepass finden kann. Preis/Leistung ist top. Und die Spiele werden nicht schlechter weil sie in einem Abo Model drin stecken.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

belbornbelborn
Danke für deine völlig falsche Einschätzung 😀

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake
Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Heisenberg

PaulPaul Bearer
Jetzt wo du es sagts. War damals glaube ich beschlagnahmt. Heutzutage kommt ja nichts mehr auf den Index. Bin ich nicht mehr gewohnt.

Fanti
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Fanti