The Walking Dead: Destinies – im Test (PS5)

3
5845
Zurück
Nächste

Meinung

Fabiola Günzl meint: Das ist wirklich gruselig – aus technischer Sicht! Mag sein, dass ich als Fan der TV-Serie höhere Ansprüche habe, aber das ist ein Paradebeispiel für Fremdschämen. Nicht nur, dass vertraute Figuren aussehen wie in der Kindergarten-Bastelstunde gefertigte Horrorpuppen, auch vermeintlich tiefgründige Entscheidungen bringen kaum Unterschiede in das starre Spielgerüst. Zudem sorgen Clipping- und Tonfehler sowie die ungenaue Steuerung für Frust. Don’t Open, Dead Inside!

Zurück
Nächste
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Das echt schade weil ich mir so etwas in gut immer gewünscht habe

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

@Tabby
Nickelodion All Star Brawl 1 & 2 wurde auch bei Game Mill rausgebracht, die ziemlich gut ist. Das hier ist Trash von feinsten bei Game Mill. https://youtu.be/dPned7FYl6I?si=QignEZPPvXL7_ab2

Tabby
I, MANIAC
Tabby

GameMill steht halt einfach für Qualität und hat ein Gespür für wahre Software Perlen für die Ewigkeit. Negative Ausreißer wie etwa Cruis’n Blast sind zum Glück nicht die Regel, sondern nur die Ausnahme. Hoffe als nächstes auf Cobra Kai 3 und einen Nachfolger zum epischen Skull Island: Rise of Kong.