Aaero – im Test (Xbox One)

0
253
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Zum Rhythmus von 15 wummernden Drum’n’Bass-Songs düst Ihr mit einer Sonde durch Tunnels und mystische Welten und sollt möglichst exakt einer leuchtenden Spur folgen. Zwischendurch und später auch gleichzeitig fliegen Euch Gegner entgegen, die nach Rez-Manier erst markiert und dann auf Knopfdruck mit ­Raketensalven attackiert werden. Die Mischung aus Geschick und Ballern ist reizvoll, kann allerdings rasch frustrieren: Die Kursführung fällt teils arg wild aus und plötzliche Hindernisse berauben Euch der spärlichen Leben – da ist viel Geduld und Übung gefragt.

Schick inszenierte, aber schnell überfordernde Mischung aus Sci-Fi-Achterbahn und ”Rez”-Zielkreuzballerei.

Singleplayer66
Multiplayer
Grafik
Sound