Alba: A Wildlife Adventure – im Test (PS5)

0
192
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Ein Videospiel über Umweltschutz mag erst mal langweilig und moralinsauer klingen – dass so etwas aber auch Spaß machen kann, zeigt Alba. In diesem knuddeligen ­Adventure tretet Ihr als kleines Mädchen in Aktion, um das fiktive spanische Inselparadies Secarall auf Vordermann zu bringen. Dafür gilt es, die Insel von Müll zu befreien, Tiere zu retten und Fotos zu schießen, um die örtliche Fauna zu katalogisieren.

Star der Show ist die liebevoll gestaltete Open World, die Urlaubsgefühle aufkommen lässt. Da kann man es dem Spiel auch verzeihen, dass es sich den Öko-Aktivismus vielleicht etwas zu leicht vorstellt.

Ein etwas kurzer Sommerurlaub mit ökologischem Gewissen – in ”Alba” wird Umweltschutz spaßig!

Singleplayer73
Multiplayer
Grafik
Sound