Ar Nosurge: Ode to an Unborn Star – im Test (PS3)

0
167
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

In erster Linie ist Entwickler Gust für die niedliche Atelier-Serie bekannt, hat mit Ar tonelico &amp Co. aber auch ein Sci-Fi-Eisen im Feuer. Ar nosurge ist ein Vorgänger zu dessen drei Episoden, spielt aber im Anschluss an die Japan-exklusive Lebenssimulation Ciel nosurge. Alle Klarheiten beseitigt? Gut.

Ar nosurge handelt von einer Zukunft, in der die Menschheit ihre Heimat verlassen musste und auf der Suche nach einer neuen Welt durchs All irrt. Ihr spielt zwei Gruppen: Auf der einen Seite stehen Delta und Casty, die nach einem magischen Lied namens ”Ciel no Protecta” suchen. Auf der anderen Seite haben wir Earthes und Ion, die aus einer versiegelten Welt fliehen wollen – Ereignisse, die mehr Sinn ergeben, wenn der Vita-Vorgänger hierzulande erschienen wäre. Delta und Earthes vermöbeln die Gegner im Kampf mit Waffengewalt, Cas und Ion müssen vor Angriffen beschützt werden und unterstützen die Frontkämpfer mit mächtiger Gesangsmagie. Wichtig ist das seelische Gleichgewicht Eurer Begleiterinnen: Immer wieder taucht Ihr in deren Psyche ab und versucht, Konflikte und Unsicherheiten zu beheben. Das passiert in Form von textlastigen, an einschlägige Visual Novels erinnernden Sequenzen. Zudem sollt Ihr Euch ausgiebig mit Gegenstand-Synthese und Purification-Mechanik beschäftigen. Bei Letzterer wechseln die Heldinnen für innige Gespräche zur knappen Badekleidung und lassen sich mit vorher erspielten Status-Verbessungen aufpeppen.

Thomas Nickel meint: Der Einstieg ist alles andere als einfach: Ihr werdet von viel Jargon und Textboxen erschlagen, es gilt, komplex-verschachtelte Systeme zu verstehen, und die Visual-Novel-Einlagen nehmen Tempo raus. Doch wer sich auf diese Mischung einlässt, wird belohnt: Die Handlung kommt gut in Fahrt, die Spielsysteme greifen durchdacht ineinander und die hervorragende Musik geht immer besser ins Ohr. All das macht Ar nosurge zu einem lohnenswerten Kauf für Anhänger verschachtelter Nischen-RPGs.

  • anfangs 2 separate Handlungsstränge
  • originelles Kampfsystem
  • viele verzahnte Spielsysteme
  • Handlung kommt später gut in Fahrt
  • hervorragender Soundtrack

Sehr textlastiges Rollenspiel für Anhänger komplexer Japan-Kost, Visual-Novel-Einlagen und ansehnlicher Anime-Mädels.

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound
Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

Hmmm, One Step wird immer sauer, wenn ich den Anime Kram kritisiere ! Hab halt meine Gründe ! Will das nicht schon wieder breitklopfen…

bitt0r
I, MANIAC
Epic MAN!AC
bitt0r

[quote=OneStepToDeath]

[/quote]#

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

@ Panda: Schon gut, Panda, ich weiß ja wie du das meinst, ich bin ja auch kein Unmensch und zugänglich, ich motz halt wieder,,weil ich jetzt wieder alles damit vergleiche.Du müsstest mich mal in echt erleben, ich bin schon ein Lausbub ! :)Vielleicht mal b

Gast
n00b

[quote=Ullus]

Absolut keine Chance gegenüber dem sensationellen, gigantischen, geschichtsträchtigen, filmmässigen und tiefsinnigen Dragon Age Inquisition ! 😀

Seufz, ich vermisse die guten alten glorreichen JRPG Zeitn der PS One und PS2 !

Die neue Ausrichtung der Jrpgs sagt mir überhaupt nicht zu, aber da kommt ja auch wieder was Gutes, bin mir da sehr sicher…

[/quote][img]http://i.minus.com/idzQAEQYXEAa5.gif[/img]

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

@Ullusdu wirst weder angeprangert noch ist das eine ost-west debatte.^^ es ist deine meinung und alles ist gut. das ein nischentitel wie Ar Nosurge mit einem Tripple A spiel wie DAI wohl nicht mithalten kann ist ja wohl absolut klar. die spiele haben gru

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

@ Panda: Hab ich genau gewusst, das ich jetzt wieder an angeprangert werde.das ist nicht subjektiv, das ist Tatsache, sind beide Rpgs, egal ob Ost oder West, das können mehrere Quellen bestätigen, mittlerweile kann ich das sogar belegen, was Dragon Age in

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

@Ulluswieder absolut subjektiv und etwas was man absolut nicht vergleichen kann. Ar Nosurge hat zummindest zu 100% den besseren soundtrack :)@topicinsgesamt stimme ich der meinung und auch bewertung zu auch wenn ich es schade finde das sowas auf einer hal

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

Absolut keine Chance gegenüber dem sensationellen, gigantischen, geschichtsträchtigen, filmmässigen und tiefsinnigen Dragon Age Inquisition ! :DSeufz, ich vermisse die guten alten glorreichen JRPG Zeitn der PS One und PS2 !Die neue Ausrichtung der Jrpgs sagt mir überhaupt nicht zu, aber da kommt ja auch wieder was Gutes, bin mir da sehr sicher…