Borderlands 2 VR – im Test (PS4)

2
754
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Mehr als sechs Jahre hat Borderlands 2 mittlerweile auf dem Buckel. Seitdem konnten es Konsoleros auf PS3, PS4, Vita, 360 und Xbox One zocken. Nun existiert auch eine Version für Sonys-VR-Brille. Deren Umfang enttäuscht: Die zahlreichen DLCs des Spiels, die etwa in der Handsome ­Collection inklusive sind, fehlen in der VR-Fassung. Außerdem müsst Ihr auf das Herzstück der Borderlands-Reihe verzichten: den Koop-­Modus. Also erkundet Ihr Pandora allein. Die Jagd auf Handsome Jack und immer bessere Knarren kommt mit reichlich altbackenen Texturen daher, der Cel-Shading-Grafikstil eignet sich aufgrund seiner klaren (wenn auch durch Treppeneffekte verunstalteten) Linien gut für die VR-Darstellung.

Im kleinteiligen ­Optionsmenü regelt Ihr, in wie großen Winkeln Ihr Euch umschaut und ob Ihr in ­Bewegung einen Tunnelblick haben möchtet, der die Ränder Eures Sichtfeldes abdunkelt. Alternativ zum Pad steuert Ihr das Spiel mit den ­Move-Controllern. Mangels Analogsticks und trotz Teleport-­Option gerät diese Steuerungsvariante in größeren Schlachten aber zu hakelig. Da das Spiel nicht speziell für das VR-Erlebnis entwickelt wurde und Gegner daher oft zu schnell sind, geben Euch die Entwickler eine aktivierbare Bullet Time an die Hand, um für Chancengleichheit zu sorgen. Am Ende bleibt ein opulentes, aber altes Spiel, das sich ohne Kumpanen etwas einsam anfühlt.

Zurück
Nächste
neuste älteste
out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Ich habe es gestern gekauft und nur mal reinschauen wollen, dann die Zeit vergessen und fast 3 Std. gezockt.
Schön auch, das man nahtlos zwischen Move und Pad wechsel kann. Einfach Move/Pad zur Seite legen und Move oder Pad in die Hand/Hände nehmen. Ohne irgendwelche Einstellungen vornehmen zu müssen. So kann man mit den Move spielen und wenn es dann mal tatsächlich mit den Move in großen Kämpfen schwierig wird, zum Pad switchen und danach zurück.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Saudumme Idee, den Coop zu streichen – die Borderlands-Reihe ist im SP dann doch recht zäh :/