Crimson Sea – im Klassik-Test (Xbox)

1
1170
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Für die erste Xbox-spezifische Entwicklung geht Koei neue Wege: Statt wie üblich im feudalen Japan mit Samuraiklingen die drei König­reiche aufzumischen, ballert und schlitzt Ihr Euch durch eine handfeste SciFi-Handlung.

In der Zukunft wird die Menschheit von einem mysteriösen Klangvakuum bedroht. Die Geheimorganisation IAG sieht die Überlebenschancen schwinden und setzt deshalb auf die letzte Möglichkeit – Euch. Ihr schlüpft in die Rolle des erfolglosen Detektivs Sho, der unfreiwillig als Retter rekrutiert wird. Ohne es zu wissen, seid Ihr nämlich der letzte einer besonderen Lebensform: Als ‘Vipa’ könnt Ihr nicht nur kämpfen, sondern Euch magie­ähnliche, neo-psionische Kräfte zu Nutze machen.

Im Auftrag der IAG kämpft Ihr Euch durch 24 Levels voller angriffslustiger insektenartiger Mutons. Mittels Eurer Allzweckwaffe setzt Ihr Euch wirkungsvoll zur Wehr: Je nach Situation aktiviert Ihr diese als reichweitenstarke Wumme oder Schwertklinge für den Nahkampf. Von gefundenem Gold und dem Auftragshonorar kauft Ihr Euch verschiedene Waffenelemente, mit denen Ihr bestimmte Fähigkeiten gezielt aufrüs­tet.

Ist die Lage kritisch, setzt Ihr Neo-Psyonik ein: Dafür braucht Ihr regelmäßig neue Energie, die dahingeschiedene Gegner hinterlassen. Je nach Mission kämpft Ihr Euch zu einem Zielpunkt durch, sammelt unter Zeitdruck Objekte ein oder schützt andere Personen.

Gelegentlich seid Ihr alleine unterwegs, meist begleiten Euch aber eine Handvoll IAG-Kollegen: In Menüs stellt Ihr die beste Kampfformation ein und verpflegt verletzte Kumpels mit Medikits. Um Euch die philosophisch angehauchte Hintergrundstory bestmöglich zu präsentieren, griff Koei zu kompetenter Hilfe: Für die Eindeutschung der zahlreichen Bildschirmtexte zeichnete nämlich Ex-MAN!AC Stephan Freundorfer verantwortlich.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Gibt’s da eine deutsche Version?
Ich finde zwar eine Usk Version
Jedoch ist diese komplett englisch