Cruis’n USA – im Klassik-Test (N64)

7
1493
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Mit dem chaotischen Trans-Am-Rennen Cruis’n USA schwor sich das amerikanische Arcade-Imperium Bally/Williams/Midway/Atari auf das N64 ein: Noch bevor Nintendos 64-Bit-Hardware erschien, stand der Automat in der Spielhalle und versprach im Titelbild vollmundig “Ab Herbst 1995 auch für zuhause!” Die Ankündigung blieb ungehalten, doch zumindest war Cruis’n USA das erste US-Modul fürs N64. Ursprünglich lieferte Midway das farbenprächtige Gebolze Ende 1996 in den Staaten aus, die verspätete Deutschland-Version ist identisch.

An Karosserien ist Cruis’n USA arm (selbst mit einem Trick gibt’s maximal acht unterschiedliche Vehikel), dafür stopfte Midway 14 Strecken mit Landschaftsmerkmalen und Wahrzeichen Nordamerikas auf’s Cartridge. Von der Westküste zum Weißen Haus: Die ersten Rennen scheuchen Euch sowie acht Computerfahrer oder (via Splitscreen) einen menschlichen Konkurrenten durch Kalifornien, über die Golden Gate Bridge, durch den Redwood Forest und Beverly Hills. Erreicht Ihr die leichtbekleideten Girls am Ende einer Etappe als jeweils erster, kommt Ihr schließlich an der Ostküste an. Lohn der Mühe: Nach Siegesfeier auf dem Dach des Weißen Hauses dürft Ihr einen schnelleren Wagen anlassen und auf einem höheren Schwierigkeitsgrad weiterrasen.

Zurück
Nächste
6 Kommentatoren
genpei tomateBlackHGTLincoln_HawkMax SnakeLobo Letzte Kommentartoren
neuste älteste
genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

“Coming 1994 for your Ultra Nintendo 60-fouurrr!! ”
Tja, die Ernüchterung war so ziemlich groß, als hier am Weser Ufer in der Merkur-Spielothek Cruisin und Killer Instinkt aufgestellt wurden.
Speziell Cruisin musste sich die Blicke der Entrüstung der Daytona/Sega Fans gefallen lassen ( wie von mir z.B. …), beide Automaten waren nämlich exakt nebeneinander platziert worden…
Dass die Games für zuhause auch abgespeckt und vor Allem, später herauskamen, warf kein gutes Licht auf Nintendos Nebelmaschine, auch wenn sie sich über ihre eigene Games definierte und Rare eine wunder-Tat nach der anderen vollbrachten.

Wie dem auch sei: Die N64 Version von Cruisin ruckelt m.M.n. nicht so stark, wie im Test behauptet und ist als Racing Game spaßig für einige Runden.
Der Automat nämlich, ist auch nicht für seine flüssige Grafik bekannt…
Und ja, es ist klein-skaliert und bietet weniger Details, als das Coin op; die Erwartungen waren höher, als was zuletzt geleistet wurde.

Neben Cruisin World und Cruisin Exotica, die beide fürs N64 entwickelt wurden, brachten Midway/Nintendo vor ein paar Jahren wieder ein Cruisin heraus. Es ist bisher Arcade only, und M! Tester Matthias, der es ausprobieren konnte, sagt, dass man Zuhaus nichts verpasst hat, bei der bisher fehlenden Umsetzung…

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

@Max Snake: Danke sieht vielversprechend aus. Leider sind die Öffnungszeiten eher sub- optimal und der Weg von 3h auch nicht ganz ohne.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Ich hatte das für 130 DM gekauft habs auch viel gespielt
Aber als ich die playstation mit Colin mc ray ,GT uvm gesehen hatte wars mir klar das n64 ist nicht meins…

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

3x ausgeliehen. Irgendwie hat es Spaß gemacht.

BlackHGTBlackHGT Es gibt die Retro Arcade in Karlsruhe. Freigegeben ab 18.

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Lobo

Hab mir das extra nochmal aus der vc gezogen bevor sie dichtgemacht wurde. In der disco früher stand immer so ein arcadeteil gegeneinander fahren war geil. Wurde allerdings von dem viererautomaten daytona locker getoppt. @ black: arcades sind in deutschland schon längst ausgestorben. Aso und gab sogar noch ne fortsetzung cruisn world.

MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Ich war so heiss auf das Spiel…als es dann endlich mit Verspätung kam, hatte es mich nicht mehr interessiert.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Das muss mich mal wider Spielen. Aber Am Automaten hatte das immer sehr viel spass gemacht.
Leider gibt es bei uns (schweiz) keine Arcades mehr.. gibt es etwas cooles irgendwo im Noden Deutschlands? Da würde ich glatt gerne hin 🙂