Der Pinky und der Brain: Der Masterplan – im Klassik-Test (GBA)

1
459
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nun hat die mit reichlich Großhirn gesegnete Animaniacs-Maus Brain auch auf dem GBA die Weltherrschaft im Visier – diesmal soll mit einem Wetter­satellit die Menschheit unter Druck gesetzt werden. Im Duett mit Eurem dämlichen Kumpel Pinky wandert Ihr durch 2D-Jump’n’Run-Levels wie ein Labor, ein U-Boot oder über Meeres­bo­den, springt Feinden auf den Kopf und sammelt Seiten von Brains ausgefuchstem Plan bzw. Extra­buchstaben. Via Schultertaste wird die Spiel­figur gewechselt: Pinky hüpft höher und wird beim Ge­nuss grünen Käses superstark, Brain beherrscht einen Doppel­sprung und kann mit aufgeblähtem Hirn kurzzeitig schweben, so er sich das ranzige Milch­produkt zu Ge­müte führt.

Für Ab­wechslung sorgen eine seitlich scrollende U-Boot-Ballerei oder eine Jeep-Jagd durch die Wüste. Zu­dem dürft Ihr bei erfolgreicher Sammelei nach jedem Level innerhalb eines Zeitlimits ein Schiebe­puzzle und ein Memory für Con­tinues bestehen. Insgesamt ein solides Jump’n’Run mit einigen hübschen Ideen – nicht mehr, nicht weniger.

Nettes Jump’n’Run mit Shooter- und Fahr-Einlagen, das sich allerdings kaum von der Masse abhebt.

Singleplayer67
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Eydrian
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Eydrian

Dennoch; Sammler wissen: CIB mittlerweile kaum noch unter 100 Euro zu bekommen…