Discworld 2: Vermutlich vermisst – im Klassik-Test (PS)

3
903
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Ein schauriges Spektakel spielt sich in Ank-Morpork, der Metropole der ”Schei­ben­­welt” ab: Verstorbene Bür­ger werden um ihren verdienten Seelen­frieden gebracht, denn kein Sen­sen­­mann will die armen Teufel ins Para­dies geleiten. Von Tag zu Tag steigt der Anteil an Zom­bies und Gei­stern; unter ihnen der Magier „Windel Poons“ der durch die Hallen der unsichtbaren Uni­ver­sität spukt. Die Do­zen­ten sind entsetzt, deshalb wird der Möchtegern-Magier Rince­wind (bekannt aus der Ro­man­vorlage von Terry Pratchett) gerufen. Auf Geheiß des Erzmagiers Ridcully macht Ihr Euch in vier Akten auf, den Tod schleunigst herbeizupfeifen.

Mit Maus oder Joypad greift Rince­wind nach nützlichen Gegenständen und Informationen. Trefft Ihr auf einen Bewohner von Ankh-Morpork, könnt Ihr Euch über ein eingeblendetes Menü mit ihm unterhalten. Mancher Charakter muß auf die richtige Art angesprochen werden damit er verschwindet oder eine Information preisgibt. Hab und Gut vertraut Ihr der „Truhe“ an: Das magische Möbelstück nimmt alles auf und trottet brav hinter Eurem Helden her. Grafisch löst sich Psygnosis von den Illustra­tionen der Buchvorlagen: Rince­wind, Schnap­per und Oma Wetterwachs zeigen sich in frischem Comic-Stil.

Zurück
Nächste
3 Kommentatoren
ameisenmannLincoln_HawkMadMacs Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ameisenmann
I, MANIAC
Profi (Level 2)
ameisenmann

Ich mochte damals P&C Adventures, aber auf dem Saturn gab es leider nur engl. Sprachausgabe und die Ladezeiten waren grausam lang. Zudem waren die Rätsel so abwegig skurril, dass man bald nicht mehr ohne Lösung voran kam.
Beim ersten Teil haben mein Bruder und ich 60 DM vertelefoniert, weil wir immer wieder bei der Sony-Hotline anrufen mussten, wenn wir nicht weiter kamen 😀

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Psygnosis man war das ein geiler Entwickler… (publisher)

MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Ohne Lösungshilfe wäre ich nicht durchgekommen – aber ich hatte meinen Spass.