Dynasty Warriors – im Klassik-Test (PSP)

0
310
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Während die Dynasty Warriors auf der großen Konsole noch mit ­epischen Massenschlachten punkten, verkommt das Gerangel im alten ­China auf dem Handheld zum frustbeladenen Trauerspiel. Pop-Ups im Sekundentakt überraschen Euch mit immer neuen Gegnern, die Ihr dank der ruckeligen Grafik Bild für Bild abzählen könnt.

Grau in grau gehaltene Hintergründe und das ewig gleiche Buttonklopf-Spielprinzip zeigen hier ihr ungeschminktes, hässliches Gesicht. Lob verdienen da höchstens die vielen freispielbaren und ertausch­baren Charaktere (42 Helden und über 100 Leibwächter).

Mäßig spannende Massen­schlägerei mit derben ­technischen Mängeln.

Singleplayer53
Multiplayer
Grafik
Sound