Elevator Action Deluxe – im Test (PS3)

0
232
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Square Enix kramt aus dem reichhaltigen Taito-Fundus einen selten gesehenen Oldie heraus: Bei Elevator Action spioniert Ihr ein Hochhaus nach geheimen Dokumenten aus, geht gegnerischen Agenten so gut wie möglich aus dem Weg und fahrt häufig mit dem Lift zwischen den Etagen herum – daher der Name. Die ”Deluxe”-Neuauflage hält sich eng an das Original, erweitert dieses aber geschickt mit größeren Gebäuden (die auch mal horizontal ausgelegt sind) sowie hartnäckigeren Gegnertypen und einigen Extras wie Bomben mit Zeitzünder. Die minimalistisch angehauchte Ästhethik ist Geschmacksache und die Schwierigkeit fordernd, das Gesamtpaket (inklusive emuliertem Original) entpuppt sich als gelungene Retro-Modernisierung.

Ordentliche Modernisierung der Hochhaus-Agentenaction, die den Stil des Originals wahrt.

Singleplayer6
Multiplayer
Grafik
Sound