Gex – im Klassik-Test (3DO)

1
459
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Keine drei Monate sind vergangen, und schon hat die dynamische Echse den Sprung vom Import-Hüpfer zum offiziellen PAL-Helden geschafft: Crystal Dynamics erstes und das bislang einzige 3DO-Jump’n’Run Gex erscheint beinahe gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Goldstar-Grundgerätes. Die Echse hüpft durch etwa 20 Levels, peitscht mit ihrem Schwanz die Feinde hinweg und schnappt sich mit einem gezielten Zungenschnalzer ein halbes Dutzend Extras. Dabei turnt Gex nicht nur in aufrechter Haltung durch die Friedhof-, Kung-Fu-, Cartoon- und Dschungel-Szenarien, sondern krabbelt auch problemlos mit allen Vieren an Wänden empor. Unterwegs lauern die üblichen Jump’n’Run-Probleme, versteckte Bonuskammern, Abzweigungen und Endgegner.

Zurück
Nächste
neuste älteste
NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Funktionaler und sauberer Plattformer. War ganz cool. Nie durchgespielt. Animationen waren auch o.k. Habe ein FZ 10, mit Starfighter, K.T., Gex, Theme Park, Dr. Hauzer jap., Crash’n Burn jap., div. Sample CDs, D, Shockwave. Dr. Hauzer ist schwer beeindruckend.