GYLT – im Test (Stadia)

14
1711
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Vergangene Konsolen-Starts haben es immer wieder unter Beweis gestellt: Der Launch-Erfolg einer Plattform hängt oft stark mit der Auswahl und Qualität der Exklusiv-Spiele zusammen. Leider hinkt Stadia in diesem Punkt hinterher und serviert zum Start nur ein einziges, dafür recht ansprechendes Exklusivspiel: Gylt. Entwickelt von Tequila Works (u.a. Deadlight, The Sexy Brutale) aus Madrid, dreht sich hier alles um eine Teenagerin namens Sally. Seit einem Monat wird ihre Cousine Emily nun schon vermisst, weshalb Sally zu Spielbeginn den Entschluss trifft, die Suche selbst in die Hand zu nehmen.

Warum sich die Mantel tragende Schülerin dazu durch eine verstörende Horrorvision ihrer eigenen Heimatstadt Bethelwood kämpfen muss, kann sie sich anfangs nicht erklären. Gleiches gilt für die überall auftauchenden Schattenmonster. Warum trachten ihr die Kreaturen nach dem Leben? Wieso erblickt sie immer wieder Puppen ihrer selbst? Und wer ist eigentlich der meist im Nebel auftauchende Riese? Diese Mysterien zu enträtseln und ­Emily aufzustöbern, ist der narrative Motor von Gylt.

Spielerisch sorgen die allgegenwärtige Dunkelheit, eine vielseitige Taschenlampe, regelmäßig eingestreute Schalter-, Schiebe- und Physikrätsel sowie Schleichpassagen für Abwechslung. Sonderlich innovativ ist dieser Cocktail nicht, wohl aber durchgehend so inszeniert und ausbalanciert, dass man ihn in einem Rutsch durchspielt. Leider hält sich der Wiederspielwert bedingt durch wenige Sammelobjekte und das noch fehlende Stadia-Achieve­ment-System in Grenzen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Das Stadia Prinzip ist sehr ineressant. Allerdings hakt es an folgenden Dingen:

1. Exklusiv Titel (Einfach viel zu wenig)

2. Spiele Auswahl (siehe Punkt 1)

3. Preis (Wäre es wie PSNow aufgebaut wäre die Abobindung viel höher). Das Stada sagt ihr sollt für die Plattform zahlen ist nicht das Ding, aber das die angebotenen Spiele soviel wie die Datenträger Versionen kosten ist frech.

4.Marketing (Kaum ein Normalo kennt die Plattform)

Ich behalte das Konzept im Auge, denn evtl kommt ja noch ein positiver Turn.

Muten-Roshi
Mitglied
Freshman
Muten-Roshi

Das Geschäftsmodell von Stadia ist eine derart unverfrorene Frechheit das sich mir jedesmal
der Magen umdreht wenn ich was davon höre.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Morolas

MontyRunnerMontyRunner
made my day 🙂

@topic
Die Stadia habe ich voll vergessen oder anders gesagt ich wusste gar nicht dass sie schon erhâltlich ist. Oder nur als beta im kleineren Kreis?
Egal… vor release oder einfach bei der ankündigung wurde viel darüber geredet.
Zu diesem Zeitpunkt dache ich wirklich da könnte was kommen und dass nur weil es von google kommt und die genug kohle haben es zu pushen.
So wie das jetzt klingt … schon verloren.
Der Wind ist aus den segeln.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nicht alles Gylt was glänzt.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Denke ich auch!
Ich weiß auch nicht warum mir Streaming als toll und inovativ vorgegauckelt wird
Wie mit der Politik du sollst das gefälligst gut finden sonst bist du doof…😂
Erstaunlich nur das Google so wenig dafür tut
Scheint ihnen nicht sonderlich wichtig zu sein.kenne auch niemanden der das besitzt sry mietet..Gott wir sprechen soviel über hard und Software aber über das viel nie ein Wort 😅

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Bleibt abzuwarten wie Google die anfangs Phase (Beta?) wertet. Wenn es für sie ein Erfolg ist, dann werden sie es sicher weiter Pushen.

Ich tippe drauf das Stadia ein paar Jahre dahin plänkelt und dann eingestampft wird.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich frage mich ob man bei Google tatsächlich geglaubt hat das wird ein Selbstläufer. Lächerliches Bezahl Model, technisch falsche Versprechen, keine für Stadia sprechende Software.
Selbst wenn die erste Phase jetzt nur gedacht war als besserer Beta Test, hat man seinen Ruf jetzt schon ruiniert.

TigerManiac82
Mitglied
Anfänger (Level 3)
TigerManiac82

Stadia ist für mich alten Hasen und Konsolenliebhaber (vor allem alte) nichts

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Die Muggles von meiner Arbeit haben noch nie was von Stadia gehört.

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

Ich bin sehr erstaunt wie wenig man davon mit bekommt. Ich kenn niemanden der es hat, an den meisten ist das ganze sogar komplett vorbei gegangen. Da hatte ich mit mehr gerechnet bei so einen Laden.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Hab zumindest neulich erst gelesen, dass die Stadia-Erstkäufer mittlerweile teilweise etwas verstimmt sind, weil kein Spielenachschub kommt und versprochene Features immer noch fehlen.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

is das sowas wie ouya?

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Nutzt hier schon jemand Stadia oder kennt jemanden, der es nutzt? Bislang wirkt das ziemlich unwirklich auf mich.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Ein Systemseller schaut anders aus.