Lemmings – im Klassik-Test (CDi)

0
507
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Gibt’s einen MAN!AC, der noch nichts von den Lemmings gehört hat? Im gleichnamigen Computerspiel stellen sich die Viecher als eine Rasse strohdummer Puschelköpfe dar, die ohne Umweg in ihr Verderben wuseln. Nur Ihr könnt sie vor Säurepfützen, tiefen Schluchten und Fallen retten, indem Ihr einzelnen Stammesmitgliedern Fähigkeiten zuweist. Lemminge können Wände erkraxeln, mit dem Fallschirm schweben und buddeln. Sie bauen Brücken und füllen Fallgruben mit Zement. Insgesamt stehen Euch acht Fähigkeiten in je nach Level begrenzter Anzahl zur Verfügung, um den Ausgang zu erreichen. 120 Welten (je 30 in vier Schwierigkeitsgraden) liegen vor Euch, bis Ihr alle Lemminge gerettet habt. Die ersten Levels dienen zum Ausprobieren der verschiedenen Fähigkeiten, doch kurz darauf tollt Eure Hundertschaft durch Spielstufen, die mehrere Bildschirme groß und verzwickter sind als eine Partie Simultan-Go gegen das Nintendo-Management.

Zurück
Nächste