Mega Man Battle & Chase – im Klassik-Test (PS)

1
315
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Während Capcom an der Übersetzung des Mega­man-Adventures Mega­­man Dash noch arbeitet, dreht der Blech­held zwischendurch ein paar Runden auf der Rennbahn: Zehn gepanzerte Kampf­ro­bo­ter (u.a. Guts- und Na­pal­m­man, Shadow-, Proto- und Iceman) warten auf ihren Heimkursen auf eine He­raus­for­der­ung, der Sieger kassiert ­einen dicken Credit-Bonus. Die Sieg­prämie hat Dr. Wily in seiner Toten­kopf­festung versteckt. Vor Euch liegen zwölf Strecken, auf denen Ihr mit dem Gast­geber um die Wette rast.

Jeder Flitzer ist mit einer Bordkanone oder einem Katapult ausgerüstet und verfügt zusätzlich über eine Spezial­attacke. Shadowman verwirrt Euch mit Rauch­granaten und seinen zischenden Wurfsternen, Gutsman schleudert Fels­brocken und läßt mit seinen Stampf­armen den Boden erbeben. Mega­man selbst schwört auf einen Laser in zwei Härte­klassen.

Auf den Strecken brettert Ihr über Megamans altbekannte Helmchen­riva­len, für zehn Stück kassiert Ihr ein Kopf­geld in Form von Minen-, Schutzschild-, Blitz- und Turbo­extras. Die Höhlen-, Industrie-, High­way- und Gebirgsstrecken sind mit Magnetfeldern, Matsch­lö­chern, Eisflächen und beweglichen Säu­len gespickt. Besonders gemein sind die riesigen Schalter, mit denen Ihr Ma­gnet­e und Fließbänder umpolt. Mit Strecken­kenntnis nützt Ihr die versteckt plazierten Sprung­schanzen und Turbos. Für Übersicht sorgt ein Strecken­schema, auf dem kleine Fähnchen Eure Position und den Ober­motz markieren. Via Kamera­fenster behaltet Ihr den Levelboß im Auge. Seid Ihr siegreich, demontiert Ihr nach alter Tradition Getriebe, Spoiler oder Reifen vom Fahrzeug Eures Kon­kur­­­ren­ten und bereichert damit das eigene Ersatz­teillager. Habt Ihr alle neun Kon­kurrenten besiegt, flitzt Ihr über zwei Strecken in Dr. Wilys Festung, um Euch den finalen Bonus zu krallen.

Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Nipponichi Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Das Spiel wollte ich damals sogar kaufen. Hatte es dann so aber doch nicht gekauft. Allerdings habe ich es dennoch. Es war auf einer der Megaman Collections für die PS2 mit dabei, die in den USA veröffentlicht wurden. Ich finde es ganz ok, aber daß es nicht mit einem Mario Kart oder Diddy Kong Racing mithalten kann, versteht sich von selbst.