New Joe & Mac: Caveman Ninja – im Test (PS4)

4
1960
Zurück
Nächste

Meinung

Thomas Nickel meint: Zunächst erinnert das neue Joe & Mac an die Comic-Gallier vom gleichen Entwickler, allerdings fehlt es im direkten Vergleich sowohl an Charme als auch an spielerischem Feinschliff. Die Steuerung ist für die Gegnermassen nicht präzise und schnell genug, das sorgt für eine extrem hohe Schwierigkeit und Frust. Zu zweit ist das Spektakel zugänglicher und auch die neuen Levels sind willkommen, aber in Sachen Spielgefühl ist das mehr als 30 Jahre alte Original einfach überlegen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Die alte Version scheint mehr Charme zu haben.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

Hatte gehofft, das Remake wird so gut wie das von Toki. Ist aber nur der selbe Publisher, nicht der selbe Entwickler.

Remo
I, MANIAC
Remo

@Pfaelzer
Seit ein paar Wochen gibt es einen Patch bei dem man u.a. jetzt zwischen 5 Schwierigkeitsgraden wählen kann. Von daher kann man sich das Game mittlerweile ruhig geben, wenn man die alten Teile mochte.

Pfaelzer
I, MANIAC
Pfaelzer

Schade drum, stand schon seit Release auf meiner “Wunschliste”, werde aber dann die Finger weg lassen.