NHL Hitz Pro – im Klassik-Test (PS2 / Xbox)

0
219
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Midway sattelt mit der neuesten NHL Hitz-Folge auf die Pro-Ergänzung um und verspricht mehr Realismus. So kurven jetzt wie im echten Leben fünf Kufencracks auf dem Eis und Ihr könnt sämtliche Original-­Re­geln zuschalten. Anhänger der alten Arcade-Variante müssen aber nicht verzweifeln, denn in den Optionen bastelt Ihr Euch auf Wunsch einen Spielablauf wie früher zusammen.

Neben Freundschaftsspielen und Ligabetrieb erkämpft Ihr Euch in einem Karriere-Modus den Beitritt zur NHL: Dabei tretet Ihr gegen immer stärkere Teams an und kassiert für das ­Erfüllen bestimmter Aufgaben während der Matches zusätzliche Boni. Die Minispiele wurden wegrationalisiert, dafür gibt’s nun drei ‘Pick-Up’-Matches auf gefrorenen Teichen und Parkplätzen, PS2-Besitzer dürfen gar online dem Puck nachjagen.

Optisch und akustisch wird gewohnt gelungene Kost mit viel Flair geboten, wenngleich die PS2-Fassung ­erkennbar hinterher hinkt. Die Neuerungen fallen allesamt gelungen aus, weshalb nicht nur Spaß­sportler fein bedient werden.

Feine Mischung aus Arcadespaß und optionaler Sim: die ideale Alternative zu ”NHL 2004”.

Singleplayer86
Multiplayer
Grafik
Sound