Pretty Girls Tile Match – im Test (Switch)

1
337
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Zum bereits 16. Mal leis­ten Euch üppige Anime­damen Gesellschaft, in dieser Episode ist wieder Grübelkost angesagt. Zwar sind die 120 Levels mit typischen Mahjong-Spielsteinen (die auf dem TV seltsam unscharf abgebildet werden) gefüllt, spielerisch kommt aber eine Abwandlung der Match-3-Logik zum Einsatz.

Die entpuppt sich als so unkompliziert, dass man sich auf Dauer doch etwas mehr Anspruch wünschen würde. Aber für ein paar entspannte Runden nebenher kann man nicht klagen, zumal es wie immer (etwas) luftigere Outfits freizuspielen gibt und der Fotomodus diesmal aufgemotzt wurde.

Kurzweilige, aber etwas ­schlichte Interpretation des Match-3-Knobelkonzepts mit üblichen Schauwerten.

Singleplayer64
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
xarjaz
I, MANIAC
xarjaz

Mich würde ja schon interessieren, wer bei der Maniac die zu testenden Spiele kuratiert. Von allem, was in den Stores und eShops so kreucht und fleucht, darf sich ausgerechnet Busen-Mahjong eines Tests erfreuen… 😉