Quake – im Test (Xbox Xone)

18
1517
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Remaster-Experte Nightdive hat das Original-Quake von 1996 nicht nur optisch überarbeitet, auch inhaltlich wird einiges geboten. Die zwei offiziellen Erweiterungen sind mit an Bord sowie zwei ­frische Zusatzkampagnen von Shooter-Experte MachineGames (Wolfenstein: The New Order).

Mit Multiplayer-Schlachten, Koop-­Kampagnen und Crossplay wird so ziemlich jeder mögliche Fan-Wunsch erfüllt. Auch offizielle Fan-Mods sollen folgen, zu Beginn steht Euch das klassisch pixelige Quake 64 zur Verfügung. Insgesamt gilt wie zuletzt bei Doom 64: Mit Nostalgie-Brille ist der Spielspaß höher.

Shooter-Klassiker mit Alterserscheinungen – am fetten Remaster-Paket gibt es jedoch nichts auszusetzen!

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Sanftmut
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sanftmut

T3qUiLLaT3qUiLLa
Kenne nur die PS4 Fassung, und die bietet tatsächlich die Möglichkeit, per Sixaxis Bewegung moderates Zielen vorzunehmen.
Also wenn selbst die PS4 Version von Quake “Bewegungssteuerung” bietet, wer weiss…

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu

Es ist eigentlich wie GL Quake anno 1997. Du spielst also immer noch das Original. Einige Effekte, die man in GL Quake so damals nicht darstellen konnte bzw. die für OpenGL verändert wurden, sind jetzt wieder wie beim Softwarerenderer, nur in schön.

Die Gegnermodells sind aber verbessert worden. Es ist perfekt, der Eingriff ins Spiel ist nicht zu viel und auch nicht zu wenig.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

hat das ding eigendlich ne bewegungssteuerung auf switch? weiß da wer was von?

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Zu Quake kann ich nix sagen, da ich weder das Original noch die Remaster Variante jetzt gespielt habe. Zumindest letztere hab ich mir bei Limited Run gesichert um sie dann freudig zu verschlingen.
Für Doom 64 braucht man aber sicher keine Nostalgiebrille. Das ist spielerisch immer noch eine Wucht wie anno damals.

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 3)
Muten-Roshi

“…Wie zuletzt bei Doom64 :Mit Nostalgiebrille ist der Spielspass hoeher…”

Was fuern Schmarn!
Doom1+2+64 sind schlicht das mit weitem Abstand beste was das FPS Genre je hervorgebracht hat und wischen mit jedem CoD oder Battlefield oder Counterstrike etc. den Boden auf.
…Und Quake liegt eben nen Stueck hinter den Dooms.

Da kann ich doch schonwieder nur mit dem Kopf schuetteln.
nenene…

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

torcidtorcid
Ja richtig, an der Performance liegts auch nicht. Spiele haben ja auch nicht automatisch eine schnell reagierende Steuerung nur weil die fps-Zahl hoch ist. Es ist eine seltsame Art der Eingabeverzögerung, die sich hier zeigt. Meine Idee wär, dass es viell. mit dem Low Latency Zeugs der Series X viell. besser geht.

Ansonsten wärs halt schlicht schlecht programmiert und muss eben wie Du auch sagst gepatched werden, denn ja, selbst die alte One oder die Switch müssen bei so alten Spielen in der Emulation locker flüssige Ergebnisse in hohen fps bringen.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

belbornbelborn

Kein Ding! Freud mich das ich da noch jemanden erinnern konnte. Hätte es auch fast vergessen… Turok 1+2 gibt es da auch gerade für PS4. Leider ist der Switch “Run” schon vor langer Zeit gewesen. Das sind dann eher die Retail Fassungen, die ich bei LRG/SLG suche.

Quakespasm ist noch OpenGL. Aber es gibt den vk Quake Port (Vulkan Quake), welches von einem id internen Mitarbeiter (hat auch an der Engine von Doom 2016 und Eternal gearbeitet) als Hobbyprojekt gemacht wurde und auf Quakespasm passiert. Quasi der Prototype von dem offiziellen Quake Remastered Vulkan Port hier aus dem Artikel.

Wie gesagt, Vulkan ist ne Ecke performanter als OGL. Darum lieben wir ja Vulkan so 🙂

Ob die Vita die Vulkan Engine API beherrscht bezweifle ich. Dafür ist dir Hardware dann doch technisch viel zu alt. Vermute daher es ist Quakespasm in OGL.

Ich hatte mich unten verschrieben. Natürlich heißt es GL Quake anno 1997 und nicht QL…

dmhvaderdmhvader

Ich finde auch, das da für SP 1 Punkt mehr drin gewesen wäre. Und gerade der MP ist viel zu niedrig bewertet worden…

Grafik und Sound Wertungen bei Retroport finde ich irgendwie albern. Man kann doch nur bewerten wie gut da der Port gelungen ist. Aber zu bewerten wie gut die Grafik heute ist, dass finde ich albern. Das Spiel ist 25 Jahre alt… Aber damals einer der großen Meilensteine der Videospielgeschichte gewesen.

Und der Soundtrack von Nine Inch Nails(nur Hauptspiel) ist doch auch heute noch zeitlos gut! Auch Jeehun Hwang hat bei den Missionpacks tolle Arbeit geleistet.

Tabby
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Tabby

Ich werde noch auf einen 4,99€ Sale warten, hat bei den Doom Episoden auch gut geklappt.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Wat dat denn? So wenig? Das Spiel verdient mMn heute noch ganz klar eine 85+%-Wertung! Wertet mal lieber die CoDs kräftig ab. Die sind ein Rotz gegen Quake, vor allem die dämlichen Kampagnen. Grafik und Möchtegern-Hollywood-Filmsequenzen sind nun mal nicht alles.

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

ohh danke für die Erinnerung,hätte ich mein phys.Quake fast verpaßt.
P.S.Quake(OpenGL) läßt sich seit 2017 für gemoddede Vitas installieren.Seit August auch Quakespasm mit Vulkan.Sauber in 60FPS.Meine,das der auf die offiziellen jetzigen Konsolenfassungen bassiert.Wenn das nicht auf der Switch sauber läuft,dann weiß ich auch nicht.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

NipponichiNipponichi

Hab es mir für die Switch als physische Version fürs Regal und den Handheldmodus bestellt. Wer noch will hat bis morgen früh Zeit. Dann ist die Bestellfrist bei Limited Run zuende.

Wer das Spiel von früher noch auf Steam hat, der bekommt automatisch das Remaster freigeschaltet. So wie zueletzt schon bei Doom 1 & 2. Nette Geste von Bethesda!

JACK POINTJACK POINT

An der Performance liegt es nicht. Das wird sicher noch gepatched.

Das Spiel war ja “ursprünglich” OpenGL (QL Quake) und wurde nun auf Vulkan portiert. Wer Vulkan kennt, der weiß das die API alleine schon nochmal einen richtigen Performanceschub gegenüber OGL gibt, da sehr hardwarenah implementiert werden kann. Das Spiel sollte selbst auf Switch locker auf 60 FPS laufen. Da vielleicht dann nicht mit den maximal möglichen AA und AF Einstellungen, aber sonst… QL Quake ist von 1997. Sollte heute kein Problem mehr sein. Ist Turok 1 und 2 Remaster ja auch nicht.

Das würde von der Hardware auch auf 360 top laufen. Auch wenn die natürlich noch keine Vulkan API unterstützt…

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

Also ich habs damals auch nicht gespielt, aber finds vom Spiel selbst schon klasse und die Umsetzung auch. Hab etwa zur selben Zeit auch die GOG-Version gespielt, die zum Glück nicht einfach die Verbesserungen übernommen hat, da ich es etwas originaler auch spielen wollte.

Wie einigen gleich aufgefallen ist, ist leider in der Konsolenfassung (wobei ich nur für die ganz alte One sprechen kann! aber mit Blootooth-One-Controller, nicht Funk wie ganz am Anfang) die Steuerung seltsam verzögert. Jedem, der irgendeinen modernen Shooter gespielt hat, müsste das gleich auffallen.

Ich weiß nicht, ob das auf einer schnelleren Xbox besser ist, aber ich hoffe, dass da ein weiterer Patch noch kommt und hoffentlich hilft. Multiplayer hab ich noch nicht ausprobiert.

Ansonsten hoff ich, dass die Mods fürs Spiel wirklich kommen, denn letztens hab ich immer noch nur die 64er Mod gesehen.

Bisher hab ich sonst keine Kritikpunkte.

Edit: Der Satz mit den Krizikpunkten musste doch am Ende stehen.

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

MadMacsMadMacs
Ambitioniert ja,aber Quake war zuviel für den Saturn.Im Vergleich zu Duke Nukem welches man heute noch gut auf dem Saturn zocken kann,geht Quake gar nicht mehr.In den höheren Levels ist das Teil unspielbar

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich hatte es damals auf dem Sega Saturn gespielt. Die Umsetzung war sehr gut und sah teilweise besser aus wie auf dem PC (dynamische Beleuchtung).

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Heisenberg

Habs angespielt, also wenn man wie ich das Spiel damals nicht gespielt hat, kann getrost verzichten.

Das remastered ist top, aber das gameplay ist heute nicht mehr das Gelbe vom ei.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

fand doom64 schon großartig. hab quake wegen fehlenden pc seiner zeit nie gespielt, wird nachgeholt.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Ich habe es mir für die PS4 als physische Version gekauft und freue mich schon. Ich erwarte da natürlich keine Wunder. Wer das Spiel wie ich damals auf dem PC gezockt hatte, kennt es ja schon. Technisch ist es heute natürlich kein Meilenstein mehr. Aber glücklicherweise sehe ich es auch heute noch mit den Augen von damals. Na dann bin ich mal auf die Erweiterungen gespannt.

Cyberdemon
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Cyberdemon

Ausschließlich mit der Nostalgie-Brille spielen. Man muss diesen und die anderen Retro-Spiele einfach richtig einordnen, dann ist der Spielspaß auch keine Frage mehr.