Record of Agarest War – im Import-Test (Switch)

0
668
Zurück
Nächste

Meinung

Georg Engelhardt meint: Record of Agarest War stand schon 2007 nicht für atemberaubende Grafik und Innovation. Sogar für frühe PS3-/Xbox-360-Verhältnisse sieht die Handvoll grau-brauner Arenen altbacken aus. Ganz zu schweigen von den Sprites, die aber immerhin noch einen gewissen Final Fantasy Tactics-Charme versprühen. Letztendlich rechtfertigen weder das kompetent-komplexe Kampfsystem noch die klischeehafte Story die quälend langen 100 Stunden der generationen­übergreifenden Kampagne. Ein Fall für Hardcore-Strategen mit Entzugs­erscheinungen.

Zurück
Nächste