Robotech Battlecry – im Klassik-Test (PS2 / Xbox)

0
387
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Mut zur Nische: Während Spiele-Giganten wie EA verstärkt auf Massenthemen à la “Herr der Ringe” setzen, greifen weniger betuchte Dritthersteller mehr denn je auf vernachlässigtes Material vom Lizenz-Grabbeltisch zurück. So sicherte sich “Shrek”-Lieferant TDK die Versoftungsrechte am hierzulande leidlich unbekannten, aber in den USA zum absoluten Kult avancierten 80er-Jahre-Anime “Robotech”.

Im Mittelpunkt des Zeichentrick-Geballers steht der Kampf zwischen den tapferen Erdstreitkräften und Alien-Invasoren namens Zentraedi. Als heimatverbundenes Menschlein besteigt Ihr das Cockpit eines haushohen Kampfroboters und heizt dem außerirdischen Gesindel in über 40 Missionen mächtig ein. Euer so genannter Veritech stellt sich dabei als wahrer Wunder-Mech heraus: Auf Digikreuz-Befehl verwandelt sich der stampfende Stahlkoloss in einen Düsenjet oder Schwebegleiter. Somit lässt sich für jede Kriegs-Situation eine gerade passende Mech-Metamorphose wäh­len: Während die bodenständige Standardform dank Sniper-Visier vor allem für weitläufiges Terrain geeignet ist, punkten Flug- sowie Schwebe-Modus durch martialische Lenkraketen und ein sattes Plus an Agilität.

Die Aufträge des terranischen Oberkommandos gestalten sich ebenso vielfältig wie Euer kriegerischer Un­tersatz: Da wollen Zivilisten aus einer zerbombten Stadt befreit, riesige Zentraedi-Schlachtschiffe aus dem Orbit gepustet, gestohlene Rohstoffe sichergestellt und chaotische Massenschlachten im Weltraum geschlagen werden – zum Glück unterstützen Euch verbündete Erdlinge bei all der Aufgabenflut. Trotz dieser willkommenen Hilfe sind die extraterrestrischen Widersacher stets in der Überzahl: Dutzende Stahlspinnen, Infanteristen und rumschwirrende Drohnen nehmen Euch ins Laser-Kreuzfeuer. Wohl dem, der beim Söldner–Training gut aufgepasst hat: Auf Tastendruck zündet Ihr die Düsen Eures Veritechs, entlockt ihm spektakuläre Ausweich-Manöver und fallt der Sternen-Brut in den Rücken.
Ist die Menscheit schließlich gerettet, duelliert Ihr Euch im Splitscreen mit einem menschlichen Kollegen.

Zurück
Nächste