Samurai Shodown III – im Klassik-Test (Neo Geo)

14
1892
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Schön, daß die SNK-Designer immer wieder neue Spielideen haben: Kurz vor dem Weihnachtsfest ließen sich weder Fatal Fury 6 noch King of Fighters 2001 in der Spielhalle blicken – dafür ging der neueste Samurai Shodown-Automat in die Produktion.

Jeweils zwei der zwölf selektierbaren Spielfiguren stehen sich auf einem Fantasy-Schauplatz gegenüber und müssen sich eins auf die Nase hauen – endlich mal was Neues! Dabei greifen die beiden nicht nur auf ein Repertoire von Schlägen und Tritten zurück, sie wirbeln sogar mit scharfen Messern und Schwertern herum – einzigartig. Ein besonders gewitzter Charakter, Shizumaru Hisame, hat seinen tödlichen Regenschirm dabei, während Galford und Nakoruru auf ihre Haustiere vertrauen – auch dies haben wir nie zuvor gesehen.

Im Ernst: Die neuen Spielfeatures des dritten Teils erschöpfen sich in einer Handvoll frischer Kämpfer und der Möglichkeit, sich vor Kampfbeginn zwischen zwei Stilen zu entscheiden. Je nachdem, ob Ihr offensiv oder defensiv prügeln wollt, ändern sich die Special-Moves, von denen mindestens vier zur Verfügung stehen. Ansonsten wie gehabt: Im Eifer des Gefechts verliert Ihr Eure Waffe, lest eine Malzeit vom Boden auf oder ladet Eure Energie zur Super-Kombo auf.

Zurück
Nächste
neuste älteste
belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

Leute,ich hab die PAL Version von SS3 auf der Playstation gezockt…..
Ist lang her daher dürfen Mitleidsbekundungen behalten werden;-)

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

SS wie einige SNK Fighter Games seiner Zeit waren dem Street Fighter 2 weit überlegen (spezielle Combos, Super Charge / Abschlusse Moves, Counter Moves etc..), diese waren in die SNK fighter Games schon früh implementiert als Street Fighter 2 erst (viel) später nachzog mit glaub Alpha und 3..

SNK hatte ja auch angeblich einige SF2 Enwickler von Capcom auch abgegnüpft, diese waren in Fatel Fury 2 und SS beteiligt (wenn nicht schon in vorherige SNK fighter Games beteiligt)..

somit sind die SNK Fighter Games die inoffizielle Vorsetzung von SF2

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

hat man 1996 schon Grafisch geschrieben?

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

RamiprilRamipril
Och du, Mai Shiranui hätte es durchaus auch werden können. Die mag ich ebenfalls sehr gerne. Und wie gesagt, die Serie ist toll, aber entscheidend ist letzten Endes dann doch das Gameplay und da ist halt gegen SF kein Land in Sicht für die Serie. Soviel Charm und tolle Charaktere sie auch hat.
Schade, ich hätte deine Gründe gerne gelesen. 🙂

@Max Snake:
Hehe! Der ist gut! War auch n tolles Game übrigens.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

Hintergründe auf Kosten (riesige) Animationen…

SSIII war Hammer damals, mit etwas mehr Spieltiefe als SSII,… Teil 3 war zu seiner Zeit genial, 90+ verdiente SSIII

(erst mit dem X-ten Kof und SNK vs Capcom Teil fingen die SNK Fighter nach zulassen, mit Mass statt Klass…, zu viele Fighter mit ählicher Feeling)

Knauf war frustiert oder sonst etwas während der Test von SSIII (ev. nachdem Yves Braun & Co. ihn besuchte und ne Fighter Game Abend machten?)

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

moshschockermoshschocker Wie wäre es denn mit Capcom VS. SNK? 😉

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

Macht bestimmt Sinn das mit jemandem auszudiskutieren, der ein SF Profilbild hat xD

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

RamiprilRamipril
KOF mit SF den Boden aufwischen? 😀
Na wenn du meinst. Die präzise Spielbarkeit und vor allem das flüssige Gameplay von SF lässt KOF vor Neid erblassen, auch wenns coole Spiele sind. An SF sind die niemals nie drangekommen. Da könnte ich dir zig detaillierte Gründe aufzählen, warum das so ist…

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Die Grafik hat mir immer gefallen, aber mit dem Spiel bin ich nie richtig warm geworden.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

gut dass das Spiel nicht nur aus dem Bild da oben besteht.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Der Hintergrund sieht hässlich aus.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

Versteh auch nicht warum auf diesen Teil immer eingeprügelt wird wegen der Grafik.
Die Hintergründe sind jetzt nicht spektakulär, aber auch weit entfernt davon “hässlich” zu sein.
Und die Character-Sprites wurden neu designt und sehen WESENTLICH besser und moderner aus als in den Vorgängern. Irgendwie wird das nie erwähnt.

@moshscocker
Imho wischt KoF mit SF den Boden auf.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu
Schlimm ist wirklich was anderes, und auch mir hat die Optik von Teil 3 gefallen. Aber damals fiel selbst auf Screenshots auf, dass die Qualität der Gestaltung im Vergleich zum Vorgänger schon stark abgenommen hatte teilweise. Zugegeben, manche Stages sind auch beim dritten Teil echt schön, aber einige sind doch auch trist und/oder einfallslos.
Das Gameplay war sehr eigen. Langsam, aber das hatte trotzdem was. KOF ist aber auch ne gute Reihe. Beide Prügler haben jedoch von der Spielbarkeit keine Schnitte gegen SF, und ich will hier mal als Randnotiz anmerken, dass das aktuelle SF5 EINEN PUNKT weniger bekommen hat als dieses Spiel. Nicht nur, dass mir damals die Wertung sehr streng vorkam, bemerke ich auch jetzt wieder, dass das doch irgendwo nicht stimmen kann, ganz gleich wie alt die Wertungen sind. 😉

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich versteh nicht was an den Backgrounds hier so schlimm sein soll. Hab vor einigen Monaten die Saturn Fassung gespielt, und fand die Grafik, Hintergründe, Animationen fast durchweg ansehnlich selbst für heutige Verhältnisse.
Klar sind die Hintergründe nicht immer voll gestopft mit zig Details, aber immer noch atmosphärischer als die meisten KoF Hintergründe nach 2000.

Leider musste ich auch hier wieder mal feststellen das Samurai Spirits nix für mich ist, ich komm einfach mit dem Gameplay nicht (mehr) klar…