Sayonara Wild Hearts – im Test (PS4)

6
1482
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Das schwedische Entwickler-Duo Simogo hat sich vor allem auf Mobile-Geräten mit kleinen, aber meist feinen Projekten einen guten Ruf erarbeitet, lediglich das atmosphärische Adventure Year Walk schaffte es 2015 auf die Wii U. Danach tauchten die Kreativköpfe unter und gaben erst Ende vergangenen Jahres mit einem kryptischen Trailer zu Sayonara Wild Hearts ein Lebenszeichen von sich, das einige Fragen aufwarf. Die können nun beantwortet werden: Ja, das fertige Spiel liefert mit seinen stilvoll-abstrakten Umgebungen und Charakteren sowie dem Fokus auf blaue, lila und türkise Farbtöne einen überaus sehenswerten Look. Nein, es hat mit Synthwave (fast) nichts zu tun, der Soundtrack erschallt ausgesprochen poppig mit ein paar Elektro-Einflüssen. Und ja, die von den Machern bevorzugte Bezeichnung ”Interaktives Pop-Album” trifft das Gesamtwerk sehr gut – denn spielerisch wird eher schlichte Kost geboten.

Genau genommen haben wir es mit einem Vertreter der Gattung Runner zu tun, bei dem Eure Heldin durch eine Reihe Levels läuft, fliegt oder fährt und dabei Symbole aufsammelt, Hindernissen ausweicht und gelegentlich mit gezielten Knopfdrücken Aktionen wie Sprünge oder Hiebe ausführt. Das ist alles andere als komplex, aber als Vehikel für die mitreißende Inszenierung völlig ausreichend: Laufend wechselt die Perspektive oder die Umgebung wandelt sich, auch ein paar Gaming-Hommagen werden gewitzt, aber leider meist sehr kurz eingebunden.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Habs auf der Switch in einem Ruck durchgespielt und mir im Anschluss direkt den Soundtrack gekauft. Sehr schön musikalisch und visuell inszeniert. Auch wenn man quasi nur ausweicht und hin und wieder ein paar QTAs eingestreut werden war Sayonara Wild Hearts eines meiner lieblings Spiele dieses Jahr.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Im Heft sind es 69%.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Keine Wertung weil zu speziell?

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Hab ich trotz dem recht eingedampften Umfang und Gameplay auf meiner Liste.
Ich hab dazu irgendwo n Trailer (oder n Review) gesehen und fand den Soundtrack irgendwie catchy.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Grad mal bei Youtube geguckt. Was für 1 verrücktes Spiel

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Der Metascore liegt bei über 80%. Ich behalte es mal im Auge. Hat ja sogar ne Platin und scheinbar ne eher kurze Spieldauer. Sowas nehme ich gerne mal in nem Sale mit. 😁