Sega GT – im Klassik-Test (DC)

6
1568
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Als Sega GT vor knapp einem dreiviertel Jahr in Japan erschien, faszinierte es mit detaillierter, flüssiger Optik und einem süchtig machenden Preisgeld-Modus. Mittlerweile sind auf dem Dreamcast Rennspiel-Perlen wie F355 Challenge und Metropolis Street Racer zu haben. Kann Segas Touren­wagensimulation da mithalten?

An den Spielmodi hat sich im Vergleich zur NTSC-Version nichts geändert: ‘Single Race’, ‘Time Attack’, ‘Dual Race’ (Zweispieler-Splitscreen) und ‘Cham­pion­ship’ stehen parat. Während erst­genannte Varianten für schnelles, unkompliziertes Rennvergnü­gen auf mehr als zwei Dutzend Strecken (inklusive gespiegelter Pisten) stehen, erwartet Euch im ‘Cham­pi­on­ship’ ein Preis­geld-Wett­be­werb, vergleichbar mit dem Karrieremodus des Playstation-Megasellers Gran Turismo. Mit 10.000 Credits in Eurer Brieftasche müsst Ihr Euch zu Beginn begnügen und beim Auto­händler Eures Vertrauens erstmal einen Gebraucht­wagen erstehen. Hier erlebt Ihr die erste Überraschung: Neben den bekannten japanischen Herstellern wie Mazda, Honda oder Mitsubishi findet Ihr in der PAL-Fassung auch europäische Firmen. Alfa, Audi, Mercedes, Opel, Renault und Peugeot bieten beispielsweise einen Groß­teil ihrer sportlichen Pro­dukt­­palette an.

Habt Ihr Euch für ein Modell entschieden, geht’s ab in den Tuning-Shop: Erst mit frisiertem Motor, tiefergelegtem Fahrwerk und angepasstem Getriebe habt Ihr eine Chance gegen die harte Konkurrenz. Be­vor Ihr allerdings gegen die fünf Mitbewerber antreten dürft, müsst Ihr Euer Können in einer Lizenz­prüfung beweisen: Je nach Prüfungsklasse habt Ihr einen Kurs in vorgegebener Rundenzeit zu absolvieren. Erst wenn diese Hürde bewältigt ist, könnt Ihr an hochdotierten Wett­bewer­ben teilnehmen und so zusätzliche Kohle sowie neue, exklusive Fahrzeuge scheffeln. Mit genug Geld in der Kasse lässt sich sogar ein individueller Bolide aus vorgegebenen Konstruktionsteilen basteln.

Im Zweispieler-Modus brettert Ihr schließ­lich gemeinsam um die Kurven (ohne weitere Gegner) und unter dem Menüpunkt ‘Internet’ ladet Ihr Ghost-Daten und Highscores herunter.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Hat zwar nix mit DEM Spiel zu tun, aber hab mir heute günstig Xenon Racer für Switch geholt.
Weiß aber noch nicht so richtig, was ich davon halten soll. Irgendwie hat es was von nem Ridge Racer, hat aber ne schlechtere Steuerung. Die Grafik ist ok. Bereits im ersten Rennen habe ich es nicht geschafft, 1ter zu werden. Der 1te Platz war nicht mehr einholbar.
Hat Jemand anders das Spiel für Switch und Erfahrungen oder Tipps?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich fand beide teile gut. der erste teil war ein toller DC startitel für meine konsole. sega gt 2002 auf der xbox hatte dann für mich die perfekte steuerung. ich wunder mich selbst, aber keine ander sim hat sich jemals wieder so gut steuern lassen.

Little Mac
I, MANIAC
Maniac
Little Mac

Habe das Game auch neulich nochmal angezockt. Ist mir aber zu sperrig und zu sehr Sim, die Fahrzeugsteuerung sagte mir auch nicht recht zu.

War da immer mehr Freund der Arcade-Racer wie Sega Rally 2, Daytona oder auch Speed Devils und Hydro Thunder.

Zum Glück wurde auf DC kein Racing-Fan im Regen stehen gelassen, hier war die Auswahl groß und gut!

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Für Dreamcast hatte ich es nicht gespielt, den Xbox Nachfolger fand ich damals aber nicht schlecht, wenn auch nicht so gut wie Gran Turismo.
Jet Set Radio Future, welches ebenfalls auf der Spiele CD schlummerte, war aber das klar bessere Spiel für mich. ^^

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Wir auch auf der xbox
Aus dem Grund das es dabei lag und es die Zeit war wo man bei Kumpels geschlafen hat und bis nachts um 4 mit Cola und Chips gzockt hat 😃
Erinner mich das die Steuerung bisschen bockig war und das mein Kumpel diesen verdammten Renault Clio aufgemotzt hat bis zum geht nicht mehr die Karre fuhr sich dann
Katastrophal da war keine Balance nichts mehr.. eigentlich schön realistisch

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

habs damals ne weile auf xbox gespielt und mir eingeredet dass es locker mit gran turismo 3 mithalten kann