Solo: Islands of the Heart – im Test (Switch)

0
208
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Was ist Liebe? Wie beeinflusst sie mein Leben? Und ist sie es wert, darum zu kämpfen? Diese und andere Fragen versucht das knuffig inszenierte Solo mit Warmherzigkeit und tiefgründigen Gefühlen zu beantworten. Es legt viel Wert darauf, sich ganz auf die eigenen Erfahrungen im echten Leben zu besinnen und die kleinen, aber wenig abwechslungsreichen Puzzles aus dem Herzen heraus zu lösen.

Selbsterkenntnis und Poesie stehen im Vordergrund – wer Action und Herausforderungen sucht, ist hier auf dem Holzweg. Schade, dass nicht alle im Spiel gestellten Fragen auf jede/n zutreffen…

Narrativ starker Herzensbrecher, der mehr mit poetischer Wärme und weniger mit spielerischem Inhalt überzeugt.

Singleplayer71
Multiplayer
Grafik
Sound