Soul Blazer – im Klassik-Test (SNES)

6
4283
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Gierschlund König Magridd entführt den Erfinder Dr. Leo, um mit dessen Hilfe dem Höllenfürsten Deathtoll einen Handel vozuschlagen: Im Austausch gegen die Seelen seiner Untertanen erhält Maggrid je ein Goldstück. Um seinen Welt vor der Entvölkerung zu bewahren schickt Gott den Soulblazer auf die Erde.

Mit dem Schwert gewappnet steigt Ihr ins Deathtolls finstere Verließe hinab: Höhlen, versunkene Städte und aztekische Pyramiden quellen über vor üblen Kreaturen. Nach der Zerstörung eines Monsterhortes erscheint ein neuer Weg oder entweicht eine gefangene Seele. Befreite Seelen nehmen wieder Gestalt an und kehren in Ihren Heimatort zurück. Ihr Dank an Euch ist eine nützliche Information oder Hilfestellung.

Ohne solches Know-How stockt das Heldenepos: Auf eisig-rutschigem Gelände kann man sich beispielsweise nur mit ”Pilzschuhen” bewegen Ebenso solltet Ihr Euch um eine bessere Bewaffnung kümmern: magische Schwerter und Rüstungen warten nur auf ihre Entdeckung. Besonders wichtig aber ist die Traumrute: Mit ihrer Hilfe könnt ihr in die Gedanken Schlafender schlüpfen und sonst unerreichbare Orte besuchen. Die Seele eines Zauberers beschenkt Euch mit magischen Fähigkeiten. Sie schwirrt um Euch herum und beschießt Gegner mit zuvor Zaubersprüchen Eurer Wahl. Ohne die richtige Magie wird’s heikel.

Zurück
Nächste
neuste älteste
HIMitsu
I, MANIAC
HIMitsu

Lufia leider verpasst..würds gern mal auf 3ds oder Switch nachholen

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Tokyo_shinjuu

Ein weiteres SNES Kleinod welches damals an mir vorbei ging.
Möcht ich gern nachholen, die Bucht Preise gehen sogar noch, meiner Meinung nach. Bin schon seit ner Ewigkeit hinter einem ‘günstigen’ Lufia 1 her dagegen sind die Soulblazer Preise noch Schnäppchen.

Nipponichi
I, MANIAC
Nipponichi

Ich fand das Spiel ganz nett, hatte es aber nie selbst, sondern nur so zwei oder drei Mal von der Videothek ausgeliehen. Heute tatsächlich noch nachkaufen wäre mir mittlerweile zuviel vom Geld her. Diese irren Retropreise für viele Spiele mache ich nicht mit.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Es kam als PAL Version 24 Monaten später.

belborn
I, MANIAC
belborn

Ich erinner mich dass es sehr spät in Europa nach den USA (93?) rauskam.
Hatte mir auch gut gefallen.Den inoffiziellen Nachfolger Illusion of Time noch ein bisschen mehr.Und Terranigma ist eines meiner Lieblingsspiele.

HIMitsu
I, MANIAC
HIMitsu

Einige Sachen sind komisch hier, das erschien laut wiki 94, nicht 95. Außerdem vor Illusion of Time, aber das wird hier erwähnt, als wäre es andersherum gewesen…
Hatte es durchgespielt damals, kann mich aber kaum an etwas erinnern…außer dass ich es wohl schon mochte, und die Unterwassermusik sehr schön war..
Ps: was ist mit den ganzen Schreibfehlern im Artikel!?