Speaking Simulator – im Test (Switch)

1
214
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ziegen, Brot und Chirurgen wurden bereits simuliert, nun ist das Sprechen (oder genau genommen: Menschsein) dran. Infiltriert als Androide die Menschheit und tarnt Euch bei Gesprächen, indem Ihr unter Zeitdruck Mund und Zunge den Anweisungen gemäß bewegt, später kommen noch ­Mimik, Augen und Brauen dazu.

Das wird schnell knifflig, zumal sich die Zunge schwer bändigen lässt, bei dieser Art von ”Simulator” ist das aber so gewollt. Die schlichte Optik passt zur Absurdität, aber die witzige Idee nutzt sich schnell ab, zumal jenseits der nur 10 skurrilen Missionen kaum ­Wiederspielwert existiert.

Schriller und fordernder Geschicklichkeitstest für Koordinationstalente, die auf Chaos abfahren.

Singleplayer47
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Schade, da hätte ich mir mehr von erwartet.
Der Grundgedanke vom Spiel klang interessant.