Super Star Wars: The Empire Strikes Back – im Klassik-Test (SNES)

0
943
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Episode V: Das Imperium schlägt zurück. Es ist eine dunkle Zeit für die Rebellion…

So beginnt “The Empire Strikes Back”, der zweite Teil der “Star Wars”-Saga. Nach dem kommerziellen Erfolg des ersten Super-Nintendo-Spiels um “Krieg der Sterne” bringt LucasArts nun die 12 MBit starke Fortsetzung. Die Handlung hält sich eng an die Storyline des Films: Nach der Vernichtung des Todessterns haben sich die Rebellen auf den Eisplaneten Hoth geflüchtet, werden dort aber von einer mechanischen Sonde aufgespürt. Als Luke Skywalker sucht Ihr im ewigen Eis nach dem Metall-Spion und werdet dabei von imperiale Sturmtruppen angegriffen. In scrollenden Levels hüpft Ihr gegen die aufmarschiernden Sternenkrieger an, und kämpft auf einem Taun-Taun reitend gegen die Eismonster des Hoth-Planeten. Habt Ihr mehrere Höhlen durchquert, könnt Ihr zum Stützpunkt zurückkehren, wo bereits imperiale Truppen eingedrungen sind.

Danach steuert Ihr Euren Snowspeeder zu einem 3-D-Angriff auf AT-AT-Walker, außerdem macht Ihr Euch zu Fuß auf, eine dieser laufenden Kampfmaschinen zu erklettern und von innen zu zerstören..

Schließlich zieht Ihr Euch vor der Übermacht zurück und verlasst Hoth. Nun teilt sich der Handlungsfaden: Han und Chewie fliehen im Millenium Falcon, während Luke sich ins geheimnisvolle Dagobar-System aufmacht, um bei Meister Yoda als Jedi-Lehrling anzufangen und seine Kräfte zu vervollkommnen.

Zurück
Nächste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Oder noch einfacher. Spielt Kotor und Republic Commando auf Xbox oder Xbox 360. PC auf ein Konsole Magazin? Wo gibt es denn sowas?^^

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Mal als Tipp: KOTOR 1 und 2 gibts eigentlich in fast jedem Elektro-Großmarkt für PC für 10 Euro. Sollte selbst auf jeder Office-Gurke laufen. Ist aber die englische Version. Die ist meiner Meinung nach der Deutschen haushoch überlegen, aber so als Hinweis, wenn jemand nicht so der englischen Sprache mächtig ist. ;)Republic Commando hab ich leider seinerzeit nur kurz aufm PC angezockt. War nicht so meins. Mittlerweile habe ich die gleichnamigen Bücher gelesen. Letztere sind wirklich toll. Schade, dass deren Storyline von Clone Wars gekippt wurde und das jetzt somit Non-Kanon ist.Die Autorin hatte sogar eine eigene Madalorianische Sprache (im Auftrag von Lucas) entwickelt.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Dieses Spiel, aber auch die anderen beiden Teile, hatte ich geliebt. Ich kann es nicht mehr zählen, wie oft ich die schon durchgezockt habe. Spiele ich heute noch unglaublich gerne. Wenn man die Spiele nicht gleich auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad zockt, finde sie nicht wirklich schwer. Ok, schwerer vielleicht als manch anderes Spiel, das kann sein, aber effektiv schwer? Nein. Ich hatte mit denen nie wirklich Probleme. “”Super Empire strikes back”” ist bis heute auch mein liebster Teil vom ganzen Aufbau her. Die drei Spiele gehören zu meinen Allzeit-Lieblingen auf dem SNES.Aber was Star Wars angeht, gibt es ja ohnehin noch eine Reihe anderer guter Spiele. Zum Beispiel die Dark Forces/Jedi Knight-Reihe. Die sahen zwar optisch nicht unbedingt so toll aus, aber hatten den Stil der alten Filme verdammt gut rübergebracht. Auch die Geschichte und die Charaktere wirkten genial. Ebenso “”Battlefront 2″” oder “”Rogue Squadron 1/2/3″”. Dann noch “”Knight of the old Republich 1/2″” oder “”Republic Commando””.

Socke1970
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Socke1970

Ach Star Wars… Gab es da nicht Stellen in den jeweiligen Teilen wo man unendlich Leben Farmen konnte? Ich meine so hätte ich die Games durchgespielt :-)Aber wirklich bockschwer. Schön das man in der PsN Version speichern kann.Meine Star Wars Lieblingsspiele: KOTOR und KOTOR2 (spiele ich ab und zu noch auf der 360) und die Gamecube Spiele von Factor5.

Death66
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
Death66

Als Star Wars- Fan der ersten Stunde habe ich natürlich alle 3 Teile ohne Cheaten durchgezockt. Super Star Wars habe ich mir neulich über den PSN Store gegönnt. Wisst Ihr, ob die beiden anderen Teile ebenfalls als Download geplant sind?Das beste Star Wars- Spiel auf Konsole ist für mich nach wie vor Rogue Squadron II – Rogue Leader für den Game Cube von Factor 5. Die am besten den Filmen nachempfundenen Raumschlachten (besonders die Endschlacht um Endor), die ich je auf Konsole gesehen habe. Was machen eigentlich unsere Jungs von Faktor 5, insbesondere Julian Eggebrecht, nach dem fulminanten Flop “”Lair”” für die PS3?

Boushh
I, MANIAC
Boushh

Teil Eins und Drei habe ich ohne Cheaten durchgezockt, irgendwann wusste man welche Waffe, bzw. in Teil Drei welcher Charakter, wo am effektivsten ist. Teil zwei ist aber abartig unfair, den Cheat habe ich heute noch im Kopf: Auf dem zweiten Pad eingeben A, B, Y, X, A, B, Y, X, A, B, A, B, Y, X, X, Y, A, B, Y, X

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich kenne die Super Star Wars recht spät. Nachzuholen? Ich mag die Saga sehr gern, in Action Genre für 16 – Bit gibt es Alternativen auch wenn die schwer sind.

Beeberman
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Beeberman

Ja sau schwer… Habs trotzdem unzählige male durchgespielt… Aber teil 3 hab ich nie beenden können, das kam mir nochmal schwerer vor…

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac
Tobias Hildesheim

Haha, ich hab es in Teil 3 mit dem Millenium Falcon auch nie aus dem Todesstern herausgeschafft. Horror-Passage.

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

Teil 1 hatte ich auf japanisch, Teil 2 hatte ich vor kurzem noch, mittlerweile verkauft.Cool war der Blaster mit seinen 5 Ubgrades, da wurde es mit stärkerer Feuerkraft etwas leichter, Teil 1 hatte ich weit gespielt, bin mir aber nicht sicher, ob ich den auch durchbekommen hatte. Sehr nervig war es im 1er den Sandcrawler der Javas mit den punktgenauen Sprüngen hochzuhüpfen, oft runtergefallen, wegen der Kollissionsabfrage und der etwas trägen und schwerfälligen Sprungsteuerung. Teil 2 musste ich wesentlich früher abbrechen, nicht gut für die Nerven, der war noch schwerer und unfair wie es Tier. Fand das Game jedoch ziemlich gut, schön authentisch von der Star Wars Atmosphäre.

hnh4u
I, MANIAC
Profi (Level 2)
hnh4u

Teil 1 spiele ich noch heute gern, weil das noch recht moderat ist. Teil 2 habe ich mal angespielt, 2, 3 Level und habe kapituliert. Teil 3 habe ich das letzte Level erreicht, bin aber nie aus dem Todesstern mit dem Falken entkommen.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Damals fand ich vor allem die Snowspeeder Passagen samt ‘Bodenwellen’ in Mode 7 beeindruckend. Aber wirklich gut spielbar war Super Empire wohl wirklich nie.

bitt0r
I, MANIAC
Epic MAN!AC
bitt0r

fand schon damals nur super star wars wirklich spielbar und spassig, obwohl bereits das unfaire stellen hatte. aber teil 2 und 3 waren absoluter horror. für mich typische fälle von (ruckelnden) grafikblendern.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Eines der SNES-Spiele, das, genau wie der Rest der Trilogie, spielerisch schlecht gealtert ist. Was damals schon schwer und stellenweise unfair war, nervt heute nur noch. Von manchen Designentscheidungen mal abgesehen, die einfach nur dröge sind.Korrektur für den Test:Es ist das “”Dagobah-System””, nicht das “”Dagobar-System”” …

Red XIII
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Red XIII

Oh ja; die SNES-Star Wars Titel haben einem mehr als genug abverlangtund gingen -wie auch im Test geschrieben- gerne technisch in die Knie (Slowdowns).

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Ja .. Das Spiel war schon schwer. Aber wir alten Zocker, sind mit schweren Perlen groß geworden. Achja … Lang lang sind sie her die 80er.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich kann mich nur noch vage an das Game erinnern. Und es ist möglich, dass ich mich mit Super Star Wars oder Super Return of the Jedi vertue. Wir haben damals irgendwie alle drei Teile bei nem Kumpel gezockt.Aber das Game war echt ohne Mogelmodul abartig schwer, oder?Ich mein, früher haben wir ja echt schweres Zeugs gezockt, ohne Save-Stände oder Level-Passwörter, aber die “”Super Star Wars Games”” habe ich alle als schwere Brocken in Erinnerung.Gut, es ist möglich, dass ich das nur so schwer in Erinnerung habe, weil ich kein eigenes SNES (oder nur sehr kurz) zum üben hatte. :)Aber von der Präsentation her fand ich das immer toll.

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Hatte alle 3 teile 🙂 ein Mega Spektakel aber der Schwierigkeitsgrad!!! Empire strikes back war der einzigste Teil woch ich nur mit Action Replay durchgespielt habe! Die beiden nes versionen fand ich nicht so toll. Oh… Mein SNES ist damals heissss gelaufen….. Use the Force …..

link82
I, MANIAC
Maniac
link82

geile Games, aber selbst auf niedrigem Schwierigkeitsgrad krank schwer(Wenn ich bedenke was heutzutage als schwer tituliert wird…. tzzzzz)

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Der beste Teil der Serie ist immer noch der erste Teil >> Super Star Wars <