Super Rude Bear Resurrection – im Test (PS4)

0
120
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Bär trifft auf Fleischjungen – die Nähe zum happigen Hüpfer Super Meat Boy ist eindeutig. Ihr rennt und springt an allerlei fiesen – und sofort tödlichen – Fallen vorbei Richtung Ausgang. Anders als beim Vorbild ist Sterben jedoch ein spielerisches Mittel: Eure Kadaver bleiben nach dem Neustart liegen und dienen etwa als Brücke über Stacheln. Damit erleichtert Ihr Euch besonders fiese Stellen, müsst dann jedoch auf den High Score im Level verzichten. Ein weiterer Kniff ist Euer fliegender Begleiter, mit dem Ihr Überreste auflösen und das Areal ein Stück weit auskundschaften könnt.

Fordernder Hüpfer, der ”Super Meat Boy”-Anleihen mit einer guten eigenen Idee verbindet.

Singleplayer73
Multiplayer
Grafik
Sound