Superman Returns – im Klassik-Test (360)

0
507
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der größte aller Superhelden hat sich mit seinem NextGen-Debüt Zeit gelassen: Ursprünglich sollte ”Superman Returns zum Kinostart des Films erscheinen, doch daraus wurde nichts – EA Tiburon (ansonsten mit der Massenfertigung der jährlichen Madden NFL-Updates ausgelastet) brauchte noch mehr Zeit. ­Immerhin hat’s aber nun rechtzeitig vor Weihnachten und zur DVD-Veröffentlichung geklappt.

Dem Namen entsprechend steht die Handlung der Filmvorlage im Mittelpunkt, doch zusätzlich bekommt Ihr es mit einer Reihe Schurken aus den Comics zu tun: Der blecherne Bösewicht Metallo gibt sich ebenso ein Stelldichein wie der skurrile Mr. Mxyzptlk (der Euch Aufgaben wie Wettrennen oder Zerstörungsorgien abverlangt), der durchgeknallte Klon Bizarro oder Mongul, Herrscher der außerirdischen Gladiatorenwelt Warworld. Bis auf Letzteren, dem Ihr zu Beginn in seiner Arena gegenüber steht, tummelt sich der Rest in Supermans irdischer Wahlheimat – Metropolis. Die gigantische Stadt ist der Schauplatz fast des gesamten Spiels: Ihr könnt dort überall hinfliegen, wo Ihr wollt. Auf einer kleinen Karte wird stets der Ort der nächsten Mission eingeblendet: In der Regel geht es darum, Schurken auszuschalten, manchmal müssen aber z.B. Brände gelöscht werden. Für seine heldenhaften Taten benutzt Superman ­neben den Fäusten auch seine Spezialfähigkeiten: Hitzeblick, Eisatem und Superpuste finden dank aufschalt­barer Markierung auf Knopfdruck ihr Ziel. Eine Prise Taktik kommt ins Spiel, wenn Ihr gegen dickere Gegner ­antretet: Manche Schurken sind ­gegen bestimmte Angriffe immun, so stören sich z.B. feuerspeiende Drachen natürlich wenig an heißen Strahlen. Ganz große Feindesbrocken bewerft Ihr am besten mit Autos, die Ihr aufsammelt.

Da Superman nahezu unverwundbar ist, müsst Ihr stattdessen auf die Stadt aufpassen: Randalierende ­Bösewichte und Kollateralschäden sorgen dafür, dass Metropolis Schaden nimmt. Nur wenn Ihr die Gefahren zügig beseitigt, bleibt die City ­erhalten – bringt Ihr außerdem nach einer Schlacht verletzte Passanten zum Krankenwagen, winken Gesundheitsboni.

Zurück
Nächste