The History Channel: Great Battles of Rome – im Klassik-Test (PSP)

0
279
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Der History Channel haucht über 100 Schlachten des römischen Imperiums neues Leben ein: In den zahlreichen Scharmützeln gilt es etwa die nordischen Krieger in die Flucht zu schlagen, aber auch kleinere Bauernaufstände auszumerzen und manchem Feldherrn aus der Bedrängnis zu helfen – dann muss dieser eine bestimmte Zeit überleben, um die Mission zu meistern. Den Sieg erlangt Ihr vor allem durch gründliche Vorbereitung: Römische Truppen und Feinde stehen sich auf dem Schlachtfeld gegenüber, dabei könnt Ihr die historische Formation Eurer Truppen variieren und so den kompletten Ablauf ändern.

Denn ein Heer vor Christi Geburt war weitaus träger als eine moderne Truppe: Wenn sich die Soldaten erstmal in Bewegung setzen, ist die Schlacht oft schon entschieden! Beim Vormarsch lenkt Ihr die Kamera übers Schlachtfeld oder fokussiert bestimmte Einheiten, einzelne Verbände lassen sich dann in Echtzeit steuern. So könnt Ihr den Kameraden in Bedrängnis beistehen: 30 Videos des TV-Senders informieren Euch mit nachgestellten Kampfszenen anschaulich über den geschichtlichen Ablauf – möge das Imperium gewinnen!

Zurück
Nächste