The King of Fighters EX: Neo Blood – im Klassik-Test (GBA)

0
699
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Die SNK-Helden sind nicht totzukriegen. Unter der Flagge von Lizenznehmer Marvelous Entertainment vereinen sich bekannte Größen wie Terry Bogard, Kyo Kusanagi und Robert Garcia, um gemeinsam auf dem Game Boy Advance die Fäuste fliegen zu lassen.

Insgesamt 24 Charaktere bilden Teams, um entweder in Zweier- oder Vierer-Mannschaften nach der Kämpfer-Krone zu greifen. Eines der Team-Mitglieder übernimmt dabei die Rolle des ‘Striker’ und greift auf Kommando mit einem deftigen Special-Move in den Kampf ein. Ansonsten watschen sich Eure Helden nacheinander ab, wenn ein Kamerad zu Boden geht, springt der nächste in die Bresche und drischt mit leichtem und hartem Kick bzw. Punch auf den Gegner ein. Konter-Moves sowie Ausweichschritte, Striker-Attacken und Super-Specials geben den Kämpfen eine besondere Würze. Echte Experten inves­tieren gesparte Special-Energie, um in den ‘Counter Mode’ oder ‘Armor Mode’ zu wechseln und dadurch entweder besonders feste dreinzuschlagen, oder schrittweise eine extradicke Panzerung gegen feindliche Ohr­feigen aufzubauen.

Zurück
Nächste