Vesta – im Test (Switch)

0
57
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Ein kleines Mädchen lebt in einer verlassenen Fabrik und muss im Auftrag einer zwielichtigen KI die Maschinen warten – schon bald steht ihr dabei ein dicker Roboter zur ­Seite. Die zentrale Mechanik ist die Übertragung von Energie von einer Maschine zur anderen, dafür ist Vesta zuständig. Ihr Roboter kann dafür Kisten bewegen und auch Vesta mal ein Stück werfen. Aus diesem eingängigen Konzept stricken die Entwickler einige durchaus knifflige Rätsel. Grafisch ist der stilisierte Look nett ­anzusehen, aber leider fehlt es dem Spiel ­insgesamt an Feinschliff.

Rätselt Euch mit Eurem Robo-Kumpel durch eine Fabrik voller Gefahren – einfach, aber kurzweilig.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound