Wii Play – im Klassik-Test (Wii)

0
444
Zurück
Nächste

Meinung

Michael Herde meint: Entdecke die Möglichkeiten? Offensichtlich dient Wii Play in erster Linie zur Demonstration der Wii-Steuerung. Die Grundfunktionen der Fernbedienung werden unterstützt und unterschiedlich erfolgreich in ­minimalistisch inszenierte Minispiele integriert. So ärgere ich mich wiederholt über die unsaubere Rotationsabfrage des ‘Posenspiels’, freue mich aber gleichzeitig darüber, dass ich bestimmte Miis problemlos im ‘Gewimmel’ greifen kann – übrigens das Highlight der wenig umfangreichen Sammlung. Disziplinen wie Tischtennis oder Angeln langweilen ­leider im Rekordtempo, generell fesselt Wii Play nur für extrem kurze Zeit. Zu primitiv und öde sind die Spielchen geraten, auch wenn sie nur einen Zehn-Euro-Zusatzkauf beim Erwerb der Fernbedienung darstellen.

Zurück
Nächste