SNES CD / PSX

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1667469
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Aufgrund des aktuellen mainsite news zur Versteigerung des Nintendo PlayStation Prototyps, und damit der Beitrag nicht vollgedonnert wird, ist es Zeit, dieses Projekt zu beleuchten.
    genpei hat ja schon interessante Artikelauszüge gepostet, die nicht untergehen sollten. Ich finde das Gerät faszinierend, und bin wirklich neidisch auf den Besitzer.
    Er hat das Ding quasi aus der Mülltonne gezogen.

    SNES CD

    Anscheinend war das Spiel Hook in Entwicklung, bereits als Prototyp auf CD gelasert, und ein Rail Shooter, der aber nicht fertig wurde. Hook kam dann auf dem SNES raus.
    Der SNES CD Entdecker und derzeitiger Besitzer hat ein Modul und eine CD. Aber er traute sich zuerst nicht, das Ding mit dem Stomnetz zu verbinden. Kann ich verstehen. Ben Heck hat dann später übernommen.
    200 solcher Konsolen existierten, und es wurden bis auf 2 bis 5 alle vernichtet. Und die sind jetzt bei Sony Japan irgendwo – vielleicht.
    Es gab noch ein zweites Nintendo PlayStation Game: “Forteza” – ein Ex Nintendo MA hat das wohl noch auf Videokassette.

    Hier ist das europäische Patent zur Nintendo PlayStation:
    http://www.freepatentsonline.com/EP0501456A2.pdf

    #1667470
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Das Durchbruch Video:

    Und ein alter Artikel:

    SNES CD

    #1667533
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Witzig: Nintendo haute die Specs “ihrer” Playstation heraus, und alles, was die Geschichte anscheinend hinterlassen hat, ist diese Kiste, die Ben Heck wiederbelebt hat: Ohne Sfx Chip ( stimmt, oder? Hab das Video schon ne Weile nicht mehr gesehen), ohne nur einen Funken der Specs im Zeitungsartikel oben und obendrein, zwar als “komplette” Konsole gedacht, aber im Grunde, “nur” ein Snes mit CD Laufwerk…
    Verstehen wir uns richtig:
    Mir hat die Pc-Engine mit ihrem CD-Rom Aufsatz einige der fantastischen 8 äh..16 Bit Spiele aller-Zeiten beschert. Ich hätte überhaupt kein Problem damit gehabt, für mein Super Famicom ( besitze ich, wie die PcE und allen anderen heute noch) ein Laufwerk dazu zu klatschen, da ich mir sicher bin, dass mit der nötigen Mühe, großartige Software gesichtet worden wäre.
    Aber, da es ja nun mal alles anders wurde, muss ich damit leben, dass Fujitsu,Panasonic,Sega und, am erfolgreichsten Sony die neue Marsch-Route vorgaben und Nintendo im Grunde genötigt wurde, eine Gen zu überspringen.
    Witzig zum Zweiten: Ich bin ein Kind der ende der Siebziger, mit Games in den Achtziger groß geworden und liebe geradezu die alte Pixel Werke, speziell die aus der 16 Bit Zeit. Aber der damals nicht nur von mir heiß ersehnte Next Step, die 32 Bit Zeit nämlich, wird bei mir auf immer und Ewig eine der unausgegoren-sten ever bleiben, auch wenn ich tatsächlich eine Hand-voll Games habe, die den Test of Time überstanden haben.
    Das soll jetzt weniger als Gesprächsgrundlage dienen, ich habe mich auf M!de reichlich darüber unterhalten, was gut oder schlecht gealtert ist, Fakt ist, Nintendo hätte als dritter im Bunde eine CD Rom Kiste angeboten und aufgrund dessen, dass die Sache nun mal so verlaufen, wie sie ist, habe ich das Gefühl, dass ohne “Nintendos Playstation” etwas fehlt…
    Das CDi ist natürlich ein anderes Thema und garantiert eine Episode, die Nintendo selbst gerne vergessen würde…

    #1667534
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Zeit, dieses Projekt zu beleuchten

    das teil wurde vor 2 jahren schon von allen seiten beleuchtet. 😛

    #1667577
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    genpei, ich war auch scharf auf den Aufsatz. Aber SEGA’s 32X / CD zeigte, was passiert, wenn zu viel passiert. Aber es war ja CD, und CD war neu.
    Aber was hätten die Leute zu den Ladezeiten gesagt?
    Ich mag mein Mega CD heute noch, und versuche meine Sammlung darauf zu vervollständigen.
    Hättest Du dir lieber eine 16 Bit Ära ohne Ende gewünscht?
    Schon interessant, was dann möglich gewesen wäre. Weniger Fokus auf Kosmetik / Grafik, und stattdessen auf Vorstellungskraft und Interaktion. Vielleicht intelligentere Spiele, als die meisten der 32 Bit Ära. Hat was.

    Nintendo war wirklich naiv, Sony nur als Partner zu sehen. ich begreife einfach nicht, warum sie dachten, dass Sony nicht selbst aktiv wird! Gabs damals keine Industriespionage?

    Selbst Philips, der Co Entwickler der CD hat doch mit dem CDI Erfahrung gemacht. Ein Flop, ja.
    Sony war raffiniert!

    Mich interessiert, wie das Kräfteverhältnis zwischen SEGA und Nintendo PlayStation gewesen wäre.
    Oder ob das SNES CD dann wie das Mega CD auf die Schnauze gefallen wäre.
    Und dann wäre SEGA plötzlich mit dem Saturn um die Ecke gekommen, und wir säßen heute vor der vierten Dreamcast!

    Hier noch ein Foto aus einer alten ebay Auktion. Weiß nicht mehr, wie viel Mock up das war, aber die beiden Controller waren “legit”. Ich glaube der user “Buyatari” hatte einen:

    SNES CD Controller

    Und greenwade, das weiß ich selbst, war bei assemblergames dabei, als es entdeckt wurde. Dürfen wir trotzdem drüber diskutieren? Es geht mir nicht nur um das Gerät, sondern um die Geschichte.

    #1667591
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Das zweite Nintendo PlayStation Spiel wurde veröffentlicht:
    https://steemit.com/gaming/@triverse/second-nintendo-playstation-homebrew-released

    #1667684
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Dürfen wir trotzdem drüber diskutieren?

    auf gar keinen fall!!

    #1667686
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ich schätze deine Diskussionsbeiträge.

    Die Nintendo PlayStation soll wohl mit einem Mindestgebot von 2 Millionen starten, laut Terry, dem Besitzer. Ich frage mich, ob es wohl so eine Art Referenz für diese Zahl und Ware im Videospielbereich gibt.
    Selbst der Atari Jaguar II Prototyp Midsummer ging nur für wenige Tausende weg.

    #1667690
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich frage mich, ob es wohl so eine Art Referenz für diese Zahl und Ware im Videospielbereich gibt.

    der will warscheinich erst mal einen anker werfen.

    ich fänds ja cool wenn “The Last Gamer” das gerät bekommen würde. würde sich gut neben dem ersten NES und dem Ultra64 machen.

    #1667694
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Nike
    Auch wenn ich nicht weiß, ob du dich hier noch beteiligen wirst: Meine 16 Bit Zeit hat bis heute nicht aufgehört! 😛
    Mach es gut und überleg dir das gut, mit dem schlecht sein, ok? .-P

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.