Zurück
Nächste

Unter der Lupe

Drei prominente MAN!AC-Tests:

Final Fantasy VII • PSone • 90%

Der erste Serienteil nach Squaresofts Entscheidung, von Nintendo- auf Sony-Hardware zu wechseln, sorgt auch in der westlichen Fassung für Jubel. Auf drei CDs verteilt begeistert das ”prunkvolle Render-Rollenspiel mit dramatischen FMV-Sequenzen”, so Oliver Ehrle. Kein Wunder, dass sich heutzutage die Fangemeinde auf die angekündigte Neuauflage freut.

Street Fighter EX Plus Alpha • PSone • 90%

Der erste Polygon-Abstecher von Ryu, Chun-Li & Co. bekommt für zu Hause noch ein paar Kämpfer mehr spendiert (eben jene aus dem 2D-Alpha-Ableger) und verzückt Prügelexperte Andreas Knauf: Die ”unschlagbar gute Duellprügelei” ist demnach ”mega-abwechslungsreich” und ”bietet alles, was Euer Herz begehrt”, nur die Grafik ist ”nicht übermäßig beeindruckend”.

Blast Corps • N64 • 88 %

Vor 20 Jahren war die Rare-Welt noch in Ordnung und die Briten lieferten am Fließband gleichermaßen originelle wie gute Spiele ab: Die als ”eigenständiges und innovatives Spielspaß-Feuerwerk” von Martin Gaksch eingestufte Zerstörungsorgie  gehört zu den Prachtstücken der frühen N64-Ära und hat Tobias Hartlehnert beim Test ”viel innere Befriedigung beschert.”

Zurück
Nächste
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Hach ja, Breath of Fire III mit versemmelter dt. Übersetzung, die den Spieler in der Wüste in die falsche Richtung schickt XD

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Breath of Fire III. Schöne Zeiten.

Grossmeister B
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Grossmeister B

1997 war die Welt wirklich noch in Ordnung. FF7, SF Ex Plus Alpha, Blast Corps…

Bemerkenswert Auch, dass die M!Games zugibt, Auch mal nicht das beste Cover gehabt zu haben.