Oscarreif – diese Spiel-Verfilmungen wollen wir sehen

10
5840
Zurück

Oscarreif


Wie oft haben wir schon beschämt den Blick gesenkt, wenn Film-Gurken zu von uns heiß geliebten Games über die Leinwand flimmerten und uns die Freude an Titeln wie Far Cry (mit Til Schweiger) oder Doom (mit Dwayne Johnson) nahmen? Damit das nicht wieder vorkommt, schwingt sich das M!-Team an die Schreibtische, um super gelungene Drehbücher für geniale und noch nicht existente Spiel(e)filme zu verfassen. Vorhang auf für unsere 15 Spiel(e)filme, die 2018 unbedingt ins Kino kommen sollten!

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

neuste älteste
Sanftmut
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)

Sehr unterhaltsamer Artikel.
Die mMn. beste Videospielverfilmung ist, nach wie vor, Street Fighter 2 – The Animated Movie. Ok, ist n Zeichentrickfilm, aber ich find ihn immer noch gut!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Na ne ziemliche Auswahl an Gurken, die so hoffentlich nie das Licht der Welt erblicken werden und bei denen, wo man sich eine Verfilmung wünschen würde, käme auch nur Bullenkacke bei rum, weil die Ausgangslage immer die gleiche bleibt, Auftragsarbeit.
SoM und Zelda sind dabei die echten Lowlights, die würden nicht mal als Trickfilm für 6-jährige funktionieren.
Dann lieber ne Verfilmung von Tetris mit John Klotzvolta, Stably Cooper, Meryl Stripe und Danny de Würfel.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Heavy Rain ist für mich erzählerisch Groschenroman Niveau. Hier von Meilenstein zu sprechen zeigt eher wie groß der Rückstand gegenüber anderen Medien nach wie vor ist.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Oh mein Gott, Silent Hill ist ne Verwurstung, auf die man eine Wurst machen sollte. Ok, gibt Schlimmeres. Die Atmo hat streckenweise gut gepasst, die Darsteller auch. Das obermiese CGI war total unnötig und hat dann viel von der Vorleistung gekillt. Der Pyramid-Head war mal sowas von nicht gruselig und sah nach Capcom-Renderfilm-Konserve aus.

@Bort
RDR basiert auf diversen Versatzstücken des Westerns, aber ein Grossteil der Geschichte ist aus Apocalypse Now entliehen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

Bort1978Bort1978
Die “Arbeit” liegt eher darin, dass mein Freund eher ein wenig “schreckhaft” ist, was Horrorspiele angeht. 😀

Aber ja, es hat auch einen Moment gedauert, bis ich drin war. Wenn einen die Atmo einmal packt, ist das schon nicht schlecht. Aber direkt “verliebt” bin ich nicht. Wir sind aber auch erst in Kapitel 5 oder 6. Eventuell steigert es sich ja.

JackNapier
I, MANIAC
Profi (Level 3)

also wer den ersten silent hill film eine verwurstung nennt und ihn dann noch in einem satz und auf einer stufe mit resident evil nennt, wertet imho den titel mehrfach zu unrecht ab.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac

Na zumindest bei Uncharted werden eure Träume ja erhört. Vermutlich noch nicht 2018, aber es soll ja ein Film kommen.

Und basiert RDR nicht eh auf zig Western-Klassikern?

Doom fand ich auch prima.

SonicFanNerdSonicFanNerd Ihr „arbeitet“ euch durch TEW durch? Das klingt ja nicht nach Spass. Ich fand das Game eigentlich ziemlich gelungen. Teil 2 steht auf meiner Wunschliste.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

Einspruch bei der Kino-Verwurstung zu Silent Hill:
Der zweite Ableger war leider wirklich recht mies. Das sehe ich auch so, aber Silent Hill von Christophe Gans ist für mich bis dato die beste Videospielverfilmung.
Auch wenn dieser sicher nicht frei von Macken ist und der Streifen von den Kritikern ziemlich verrissen wurde.
In den stärksten Szenen fängt der Streifen die Atmo von Silent Hill so gut ein, dass es mir als “Fan” der IP richtig gefallen hat.

Was “The Evil Within” angeht:
Durch das Spiel arbeiten ein Freund und ich uns derweil durch.
Ein Film dazu wäre sicherlich interessant.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Mal davon abgesehen das ich den DOOM Film gar nicht so verkehrt fand, ist das Drehbuch dem Spieloriginal mindestens ebenbürtig minimalistisch.

Ein richtiger Halo Kinofilm wäre fein oder eine Verfilmung von Nier. Aber wie so oft würde sowas wieder in den falschen Händen landen und der alltägliche Murks dabei raus kommen.

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC

hehe

Könnte ich mal den Bösen spielen, dann meine ich gute verstecke Kritik von dir an deine Kollegen heraus zu lesen 🙂

Aber mit den “Secret of Mana” Eintrag von dir ist es sehr offensichtlich das es nur spass ist 🙂

Obwohl in einem Eintrag lobst du jemanden seine Sixpacks 🙂

hehe, wie gesagt mein Beitrag hier ist auch nur voller Spass 🙂 Ich bin halt auch jemand der zwischen den Zeilen lesen kann 🙂 manchmal komme witzige sachen dabei heraus 🙂

Engels gleiche Mitarbeiter = Mit den Köpfen im Himmel oder Schweben auf Wolke 7 🙂
Züchten von Pilzen = Räum die Flaschen endlich Weg!!! 🙂