Tops & Flops – Outfall!

17
1552

 

Der ultimative Wochenrückblick aus dem Redaktions-Vault – mit einem Aussetzer, einem Abschied und diesen Themen:

SteamWorld Heist II • Yellow Taxi Goes Vroom • Ereban: Shadow Legacy • Withering Rooms • Europa (Mond) • Flipper & Arcade Museum Seligenstadt • Sunsoft • London • FCB CL • BVB CL • Dann Huff • Barracuda • KI-Musikproduzent • Fallout • Poop McDinglefart • Dead Island 2 DLC • Backbone • MGS2 • We Love Katamari • Dragon’s Dogma: Dark Arisen • Blanc • Blättervideos • Decathlon-Wettbewerb • Entwicklerbesuche

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
SteffenThomasOlliFabiolaSebastianGeorg

 

Ulrich setzt aus und überlässt Steffen die Eröffnung…

 


Steffens Top – SteamWorld Heist II
Aktuell bin ich mit einem kleinen Blockbuster beschäftigt, der all meine Zeit verschlingt. Daher fallen gerade viele Spiele unter den Tisch, die bereits auf meinem Tisch liegen, auf die ich mich aber freue. Aber zuerst gibt es mein Highlight der Nindie-Show (die mir übrigens fast schon zu Wholesome war): Steamworld Heist II.
SteamWorld kauf ich blind und bereits den Vorgänger mochte ich sehr. Viele meiner Kritikpunkte werden jetzt im Nachfolger angegangen. Jedoch geht es auch mir so, dass er fast schon bisschen überfrachtet wirkt, aber ich vertrau den Entwicklern mal, dass sie hier wieder einen Top-Genre-Titel abliefern.

 


Steffens Top/Flop 1 – Yellow Taxi
Yellow Taxi Goes Vroom sieht aus wie ein N64-Titel und gehört dementsprechend eigentlich auf die Switch, aber kam mal wieder nur zuerst für den PC! Der Plattformer sieht so wundervoll Banane aus und sieht einfach nach verrücktem Spaß aus.

 


Steffens Top/Flop 2 – Ereban
Ereban: Shadow Legacy ist zwar bereits für die Xbox angekündigt, bisher aber nur für den PC erschienen. Der Schleicher kommt bisher bei Spielern recht gut weg und wirkt ein bisschen wie der eigentliche Nachfolger, den Aragami verdient gehabt hätte.

 


Steffens Top/Flop 3 – Withering Rooms
Vermutlich einer der Geheimtipps dieses Jahr: Withering Rooms. Resident Evil, Silent Hill, Bloodborne, Roguelike, Metroidvania. Das alles findet man wohl so in diesem Spiel. Nachdem bereits unsere Testerin begeistert war, werde ich hier auf jeden Fall einen Blick reinwerfen.

 


Steffens Top/Flop 4 – Europa
Dieser wunderschöne Erkundungs-Plattformer im Ghibli-Stil hat mich eigentlich in vielerlei Hinsicht abgeholt. Gleichzeitig hab ich aber auch die Spielszenen während der Nindie-Show gesehen und dachte mir: “Das könnte trotz schicker Spielwelt echt verdammt langweilig werden mit der Zeit”. Hier werde ich mir mal die Demo anschauen. Falls Ihr zufällig einen Blick reingeworfen haben solltet oder es noch erledigen wollt, dann schreibt es gerne in die Kommentare.

 

Thomas startet mit einer Party in das neue Semester.

 

Thomas’ Top 1 – Neues Semester
Das neue Semester ist da mit neuen Projekten – ich bin gespannt wie´s wird. Und die erste Party fand auch schon statt – und war super. Sephiroth hat über die Getränke gewacht.

 

Thomas’ Top 2 – FAMS
Samstag Abend war ich im Flipper & Arcade Museum in Seligenstadt und hab mich über den neuen Raum mit den Candy Cabinets und die monumentale Darius Burst Maschine gefreut. Dazu noch ein paar flotte Runden Daytone USA und GTI-Club und schon hat man richtig Spaß!

 

Thomas’ Top 3 – Sunsoft
Im letzten Jahr war ich mit Digital Foundry-John bei Sunsoft zu Gast; der M!-Artikel dazu ist schon vor einer Weile erschienen, jetzt hat auch John sein zweistündiges Video für Patreon-Unterstützer fertig. Ich bin als Stunt-Hand beim The Wings of Madoola mit involviert und hab auch etwas Batman- und Gremlins Gameplay geliefert. Und ich sags mal so: Wenn Ihr Euch nur ein wenig für die Thematik interessiert, dann solltet Ihr Euch das dringen anschauen. Tolle Arbeit!

 

Thomas’ Top 4 – In London sein
Aus einem noch nicht kommunizierbaren Grund war ich diese Woche in London – und da kann mans schon immer mal wieder ein wenig aushalten. Die Stadt hat schon bessere Zeiten gesehen, aber ihren Charme hat sie immer noch. Schöne Aussichten, man kriegt tolles Essen und kann auch viel ungesunden, aber interessanten Kram kaufen.

 

Thomas’ Flop – Nach London reisen
Das Problem ist nur die An- und Abreise. Gute zwei Stunden Verspätung beim Hinflug zermürben schon ordentlich auch auch der Rückflug war nicht so wirklich pünktlich. Nervig.

 

Bei Olli spielt die (künstlich-intelligente) Musik!

 


Ollis Top 1 – Der FC Bayern München…
…ist im Halbfinale der Champions League. Vielleicht holen sie ja doch noch die Trophäe – gönnen würde ich es Thomas Tuchel, und vor allem Harry Kane.

 


Ollis Top 2 – Wo wir schon bei…
…der Champions League sind: Glückwunsch an den BVB zum Einzug ins Halbfinale!

 


Ollis Top 3 – Habt Ihr schon mal…
…den Namen Dann Huff gehört? Vermutlich nicht. Die Chance, dass Ihr ihn aber schon mal in einem Song gehört habt, ist dagegen ziemlich groß. Einen Einblick in das Schaffen des Gitarristen und Produzenten gibt dieses sehenswerte Video.

 


Ollis Top 4 – Der Song…
…”Barracuda” von Heart ist einer meiner All-Time-Rock-Klassiker. Wie man das Lied authentisch auf der Gitarre zockt, zeigt dieses Video.

 


Ollis Top 5 – Der Musik-Hammer…
…kommt aber zum Schluss. Kennt Ihr die App Udio? Das ist ein KI-Tool zum Musikmachen – probiert es mal aus! Dieser an Depeche Mode angelehnte Udio-Song hat mich jedenfalls nachhaltig beeindruckt. Meine Versuche mit Van Halen waren dagegen katastrophal. Berichtet doch mal von Euren Erlebnissen!

 

Fabiola ist angefixt.

 


Fabiolas Top 1 – Fallout (Serie)
Wie wahrscheinlich auch noch ein paar Kollegen hier darf auch ich sagen, dass Amazon die Serie “Fallout” absolut gelungen ist. Suchtpotential: hoch!

 


Fabiolas Top 2 – Fallout (Spiel)
Natürlich hat mich die Serie gleich wieder angefixt, weshalb ich (auch in Voraussicht auf das anstehende Next-Gen-Upgrade) einen neuen Durchgang “Fallout 4” am Wochenende starten werde.

 


Fabiolas Top 3 – Poop McDinglefart
D&D nicht ernsthaft zu spielen ist eine Todsünde – und mit der “Viva La Dirt League” einfach unbezahlbar witzig!

 


Fabiolas Top 4 – Withering Rooms
Mein persönlicher Geheimtipp abseits der Hochglanz-Games ist definitiv “Withering Rooms” das sowohl optisch, als auch inhaltlich wirklich kurzweilig ist!

 


Fabiolas Top/Flop – SoLA
Ich habe zwar richtig Lust, mal wieder ein paar Zombieköpfe Rollen zu lassen, aber so richtig in Schwung kommt der neue DLC von “Dead Island 2” leider nicht.

 

Sebastian war shoppen.

 


Sebastians Top 1 – Backbone
Das habe ich mir in der Xbox-Edition zugelegt und bin bisher sehr zufrieden damit. Vor allem im heimischen WLAN geht es damit so richtig ab.

 


Sebastians Top 2 – Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty
Der Gehirnverknotungs-Modus ist aktiviert, aber im Tankerabschnitt ist davon ja noch nicht so viel zu spüren. Da fragt man sich höchstens, wer denn nun die La-Li-Lu-Le-Lo sind, aber selbst diese Klarheit wird bekanntlich am Ende beseitigt.

 


Sebastians Top 3 – We Love Katamari
Hier bin ich weitergekommen und habe etwa auch in den Tiefen des Meeres Gegenstände aufgerollt. Zudem überlege ich immer noch, ob ich mich von dem Main Theme morgens wecken lassen sollte…

 


Sebastians Top 4 – Next-Gen-Update für „Fallout 4“
Eigentlich hatte ich ja erwartet, dass es simultan zur Amazon-Serie veröffentlicht wird, aber Ende April ist jetzt auch kein Beinbruch. Einem aufpolierten Ausflug ins Ödland steht bald jedenfalls nichts mehr im Weg.

 


Sebastians Top 5 – Dragon’s Dogma: Dark Arisen
Bevor ich mich mit dem Nachfolger beschäftige, muss ich natürlich zunächst den Erstling würdigen. Dieser gefällt mir bisher sehr gut, auch wenn er an manchen Stellen etwas ungeschliffen wirkt.

 

Leider verabschiedet sich Georg…

 

Georgs Top 1 – Arbeitsplatz
Es gab mal eine Phase in meinem Leben, in der ich mich freiwillig übers Wochenende im Redaktionsbüro eingeschlossen hätte, um das Sammelsurium von alten Konsolen, ausgefallenem Merchandise und bizarrem Zubehör genauer unter die Lupe zu nehmen. Das könnte alles glatt als Museum durchgehen! Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass der eine oder andere Euro dabei herausspringen würde, wenn man Eintritt dafür verlangt. Vielleicht ja eine neue Einnahmequelle für den Verlag?!

 

Georgs Top 2 – Blanc
Als ich das Volontariat noch mal Revue passieren lassen habe, ist mir auch die Frage in den Kopf geschossen, welche der getesteten Spiele mir denn eigentlich am meisten im Gedächtnis geblieben sind. Rückblickend dürfte es wohl gleich das erste gewesen sein: „Blanc“. Wie viele Emotionen Entwickler Casus Ludi hier nur mithilfe der Körpersprache der beiden Fellnasen transportiert, hat mir wirklich extrem gut gefallen. Vor allem in Sachen Atmosphäre war natürlich auch das „Dead Space“-Remake ein absolutes Brett, zu dem ich einen Meinungskasten beisteuern durfte.

 

Georgs Top 3 – Blättervideos
Vor meinem „Amtsantritt“ hatte ich mir eigentlich fest vorgenommen, einen regelmäßigen Podcast auf die Beine zu stellen. Nachdem die ganzen Arbeitsabläufe so langsam in Fleisch und Blut übergangen sind und ich mir konkret Gedanken gemacht habe, welche Themen man jede Woche besprechen könnte, war meine Zeit bei der M! Games auch schon wieder vorbei. Als kleines Trostpflaster bleiben immerhin ein paar Heftvideos, in denen ich ein bisschen vor der Kamera über Spiele quatschen konnte. Selten musste ich während der Ausbildung so schmunzeln wie zum Beispiel über Marios Kriegserklärung an die Aliens. Wahoo!

 

Georgs Top 4 – Decathlon-Wettbewerb
Dass wir als Team für so eine Multiplayer-Session zusammenkommen, habe ich mir viel öfter gewünscht. Nur auf die tropischen Temperaturen hätte ich gut verzichten können. Um das 40-jährige „Decathlon“-Jubiläum gebührend zu feiern, hatten wir uns nämlich ausgerechnet einen Tag im Hochsommer ausgesucht, an dem einem auch ohne körperliche Betätigung der Schweiß von der Stirn tropft. Wenn dann auch noch stundenlanges Joystick-Rütteln auf dem Programm steht, stoßen selbst die hartgesottensten Gamepadakrobaten schnell an ihre Belastungsgrenze.

PS: Weil nicht im Entferntesten von einem fairen Wettkampf die Rede sein kann (schließlich zehren Olli und Ulrich von einem jahrzehntelangen Trainingsvorsprung), fordere ich das M!-Games-Team hiermit offiziell zu einem „Mario Kart“-Turnier heraus. Irgendein Teil wird da doch sicherlich auch bald Geburtstag haben …

PPS: Für meine blinde Zerstörungswut möchte ich mich auch hier noch mal ausdrücklich entschuldigen. Ich hoffe, du kannst mir irgendwann verzeihen, lieber Ulrich?!

 

Georgs Top 5 – Entwicklerbesuche
Eine Sache, um die ich meine ehemaligen Redakteurskollegen im Vorfeld schon immer beneidet hatte, war das Besuchen von Messen, Events und/oder Entwicklern. Mein Traum, wenigstens einmal den E3-Rummel hautnah mitzuerleben, wird wohl nicht mehr in Erfüllung gehen. Dafür hat sich mir die Chance geboten, mir die Büros von Deck13 und auch Starbreeze anzuschauen. Letztgenannter Ausflug wurde sogar großzügig genug getaktet, um am Abend noch ein völlig überteuertes Bier in einer Bar über den Dächern Stockholms zu genießen. Als großer „Batman: Arkham Knight“-Fan gehört aber selbstverständlich auch der Trip zu Rocksteady zu meinen absoluten Highlights. Aufzuzählen, was auf dem Weg nach London aufgrund von Wetterkapriolen alles schiefgelaufen ist, würde hier allerdings den Rahmen sprengen.

 

Vielen Dank & alles Gute, Georg – lass’ Dich hier mal wieder blicken! Und allen ein schönes Wochenende!

neuste älteste
Ash Rockford
I, MANIAC
Ash Rockford

@Olli
Eine Tag Heuer Mario Kart Watch wäre voll edel. 😁 Auf weitere 25 Jahre 🤘🍻

Oliver Schultes
Redakteur

@Ash Rockford: Vielen Dank für die Glückwünsche – und die Erinnerung! Habe selbst gar nicht daran gedacht 😀
Ich kann bei der Geschäftsführung ja mal nach einer Tag Heuer Mario Kart Watch zum 25. Firmenjubiläum fragen ;-).

Ash Rockford
I, MANIAC
Ash Rockford

@Olli
Huiii!!! ich gratuliere dir zu 25 Jahren MAN!AC – M!Games!!
Wer wusste es? Wurde gefeiert? Gabs ne teure Uhr oder ein Kugelschreiber??? 😁🥳 Gibts ein Special in der nächsten Maniac?
Danke für die 25 Jahre 🥳🥳🥳
Ich bin zwar um 23 Tage zu spät, aber es soll zählen 🤘🤘🤘🍻🍻🍻🎉

Georg Engelhardt
Redakteur

@ Max Snake: Ja, das verstehe ich. Solltest du es aber mal irgendwann günstig abstauben können, wirst du bestimmt deinen Spaß damit haben.

@ deRollEeinE: Danke schön! 😊

deRollEeinE
I, MANIAC
deRollEeinE

Alles Gute Georg!

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

@Georg Höchstens als Game Pass, sonst hätte ich gern diesen Knalltüten abgewinnen.

ninboxstation
I, MANIAC
ninboxstation

für mich war Fallout New Vegas mein liebligs Fallout.., bis ich Fallout 4 auf survival mode ernsthaft versuchte.., F4 + survival mode + deleveled world / enemies mod + 1-2 companion mods (Heather Casdin & Mary Jane) = episch (mind so gut wie FNV, wenn auch mit andere Stär / Schwächen)

Georg Engelhardt
Redakteur

Sehr gern! 😁 Hattest du denn schon mal die Chance, reinzuspielen? Oder hat dich der Test eher davon abgehalten?

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Schade, daß du geht’s Georg, hätte dich ein paar Ausgabe dich besser kennengelernt. Danke für deine Unterstützung und kompetente Meinung zur Suicide Squade: Kill the Justice League.

Georg Engelhardt
Redakteur

@ Eydrian: Es waren eher Ollis Industriekontakte, die mir die nächste Tür geöffnet haben. 😂

@ Rudi Ratlos: Vielen Dank! Eigentlich hätte ich noch ein paar Monate vor mir gehabt. Da meine Stelle gestrichen wurde, konnte ich das Volontariat aber leider nicht beenden. Bin allerdings schon wieder woanders untergekommen.

@ genpei tomate: Ich danke dir! 🙏

Thomas Nickel
Autor

Ja, in Seligenstadt haben sie ein paar tolle neue Maschinen am Start! Richtig gut.

Wie teuer London ist kann ich gar nicht so beurteilen, da ich nicht wirklich viel selbst zahlen musste… ich hatte nen kleinen Ramen für 10 Pfund, das entspricht auch in etwa den Frankfurt-Preisen (ich glaub der normale wäre 15 gewesen), Kekse und sowas von Sainsbury fand ich jetzt nicht so teuer. Aber wie gesagt – nicht repräsentativ.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Alles Gute, Georg! 🙂

@Olli
Erschreckend…gut, die “neue” DM. Was sagt die Band dazu? 😉

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Würd mir die fallout serie auch gerne anschauen aber ich habs nicht so mit streamen, bin eher der blu-ray disk mensch.

Schade dass amazon auf die zusätzlichen einnahmen verzichtet, bis heute gibt es auch the expanse staffel 4-6 nicht auf blu-ray.

Und wenn die Hauptquest nicht so unfassbar langweilig wäre dazu diese bescheuerten Roboter würd ich F4 ja fast auch mal wieder starten.
Teil 1 als remake mit der Geschichte um den supermutanten meister, dass wäre ein träumerle.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

@Thomas:

Oha, hat Seligenstadt aufgerüstet? Da muss ich mal wieder hin 😍

Zum Thema London: Wir sind im Mai wieder da, ist es wirklich so abartig teuer geworden?

@Georg: Volo schon wieder rum? Schade 🥲 Alles Gute für die Zukunft!

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

Mach‘s gut Georg, dein Lebenslauf sollte Dir ja ab sofort ALLE Türen öffnen! 😜

@Fabiola
Es ging mir mit Fallout genauso; die 8 Folgen hab ich in 3 Tagen durchgesuchtet und im Anschluss FO4 für einen zweiten Durchgang (für 5€) auf die XSS gezogen. Wenn Du dieses Wochenende schon loslegen möchtest, wird es mit dem Next-Gen-Upgrade noch nichts. Das erscheint ja bekanntlich erst am 25.04….

Georg Engelhardt
Redakteur

Vielen Dank! 😃 Das wünsche ich dir auch. 😊

Sephiroth
I, MANIAC
Sephiroth

@Thomas, sehr guter Wächter! 🤩🤩✌️

@ Georg alles Gute für die Zukunft ✌️