Wir lieben die Wars-Serie – die M!-Liebeserklärung online im XL-Format

0
20

Natürlich darf auch der DS nicht auf sein Advance Wars verzichten, und mit Advance Wars: Dual Strike” nutzt 2005 nicht nur beide Bildschirme sinnvoll, der Name ergibt auch noch das praktische Kürzel DS – als wäre es geplant gewesen!

Gast
n00b

“”Days of Ruin”” war für mich der beste Teil, den spiele ich auch heute noch. Endlich nicht mehr ganz so quietschbunt und mit feinen Verbesserungen.

DynaMike1977
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
DynaMike1977

@Thomas: danke dir – so habe ich das noch nie gesehen. Du wirst sicher recht haben.Trotzdem: es ist ein Drama, dass da nichts nachkommt.Fire Emblem spiele ich zwar auch gerne, ABER: das ist mir manchmal einfach zu stressig. Wenn mir da einer der Charakter

Digger Boomshot
I, MANIAC
Maniac
Digger Boomshot

Habe in die vier Advance Wars Teile auch hunderte Stunden versenkt. Leider ist der letzte jetzt schon fast 9 Jahre her. Konnte dem düstereren Einschlag durchaus etwas abgewinnen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Tolle Serie und ich bin überrascht, dass es vor GBA-Zeiten da schon rund ging. Das Intro zum SNES-Teil ist ja der Brüller 😀 Leider hat mir der letzte Teil mit seinem Stil-Wechsel auch nicht mehr so gut gefallen, die drei Vorgänger habe ich aber gesuchtet ohne Ende! Vielleicht kommt ja ein neuer Teil für die Switch…

DynaMike1977
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
DynaMike1977

geniale Serie. wenn ich meine Spielzeiten auf GBA und DS (nur Dualstrike) zusammenrechne – sind das wahrscheinlich die Games mit denen ich die allermeiste Zeit verbracht habe.das Days of Ruin war (für mich) eine Katastrophe. Der Storyteil ist für mich aufgrund der neuen Stimmung unspielbar… aber was ist da bei Nintendo los, dass da nichts Neues mehr kommt? Waren die Verkäufe nicht gut? ich kann mir das kaum vorstellen. Liebe Maniacs, habt ihr dazu noch Hintergrundwissen, woran das liegen kann?