M! Games 368 (Mai 2024) – das Blättervideo

12
729

Ab Freitag, dem 19. April 2024 im gut sortierten Handel und natürlich auch digital zu haben! Was Ihr in der neuen Ausgabe von Deutschlands langlebigstem Zocker-Magazin lesen könnt, stellen wir Euch hier im trendigen Lo-Fi-Blättervideo vor – viel Spaß!

neuste älteste
Sephiroth
I, MANIAC
Sephiroth

Schade das FFVII Rebirth letzten Monat kein Abo Cover war.
Naja das Leben ist halt auch kein Wunschkonzert.
Ich bin froh, dass wir die M! weiterhin erleben dürfen.
Egal ob mit oder ohne Werbung. Und gefühlt war doch früher viel mehr Werbung in der Zeitschrift enthalten oder täusche ich mich da??

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

Sicherlich war die Schöpfung des ABO-Covers von Anfang an ein Geniestreich der Marketing-Abteilung und es handelt sich lediglich um eine Doppelseite „Premiumwerbung“…

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Das aktuelle finde ich im Vergleich zu dem von letzten Monat auch recht hübsch, aber Dragons Dogma 2 war schon letzten Monat Cover-Motiv. Das finde ich nicht so optimal, wenn zweimal in Folge dasselbe Spiel Cover-Motiv wird. Ich hätte auch nichts dagegen wenn auf der Rückseite des Abo-Covers die gleiche Werbeanzeige wie in der Kioskfassung ist. Aber für die Vorderseite hätte sich dieses Mal auch ein schickes Motiv aus Visions of Mana angeboten.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Das Abo – Cover hat doch schönen Landschaften der Dragon’s Dogma II. Besser als Gesichtlosen Typ mit Knarre oder zig mal Mario Cover. (Nein, ich habe nichts gegen den Klempner)

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

Genau, möge es bitte nie soweit kommen! Wie du schon sagst, diese Video-Werbung hat gezeigt, wie schnell ein „angenehmes, geliebtes Leseerlebnis“ torpediert werden kann… 🥴

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@”Kioskverkäufe sind aufgrund der schlechten Marktbedingungen für kleine Verlage maximal ein Nullsummenspiel”
Und gerade deshalb ist es fuer den Verlag doch wichtig ein ganz klein bischen Kohle anzusparen, weil der Kiosk keine gesicherten Einnahmen garantieren kann. Und zum ganz klein bischen Kohle ansparen, ist Werbung doch ok.
@”Ziel sein möglichst viele Kioskkäufer zu Abonnenten zu machen”
Ich denke mal, das ist wohl allen klar, aber dafuer gibt es kein Geheimrezept.

@Eydrian
Ja, Werbung oder Paywall und beides wuerde die Nutzerzahlen der Seite wohl noch weiter verringern. Ueber die Video-Werbung haben sich ja hier viele negativ geaeussert.

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

@Kikko-Man

Um eine solche Internetseite zu erhalten, gibt es durchaus auch alternative (unschöne) Möglichkeiten…

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

@Kiko-Man: Ich glaube nicht, dass es die Zukunft des Magazins gefährden würde, wenn man ab und zu mal ein Abo-Cover ohne Werbung bringt. Die Abonnenten finanzieren das Heft, die Kioskverkäufe sind aufgrund der schlechten Marktbedingungen für kleine Verlage maximal ein Nullsummenspiel. Von daher muss das Ziel sein möglichst viele Kioskkäufer zu Abonnenten zu machen.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@Walldorf
Er erhoeht doch die Lebenszeit des Magazins. Lieber so, als gar kein Magazin. Und ohne Magazin und deren Kaeufer wuerde es auch keine Internetseite mehr geben.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Luxusproblem, ich weiß, aber es wäre toll wenn es auch mal wieder Abo-Cover ohne Werbung auf der Rückseite geben würde. Das schränkt die Auswahl an Motiven ja doch etwas ein.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Wie sieht es mit Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes?

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

Wenn ich schon wieder höre, dass Stellar Blade eher „schwierig“ sein soll, hoffe ich, dass der schmale Grad zwischen herausfordernd und frustrierend nicht überschritten wurde. Meine Lebenszeit ist einfach zu kurz für Games mit (künstlich) überhöhten Schwierigkeitsgrad. Aber es wurden ja bereits in der Demo zwei Schwierigkeitsgrade angeboten…