Cadence of Hyrule – ein Zelda-Titel von einem Indie-Studio

10
1096


Diese Kombination verwundert, könnte aber Spaß machen: In Cadence of Hyrule mischen die Indie-Entwickler Brace Yourself Games das Rhythmus-basierte Spielsystem von Crypt of the NecroDancer (hier geht’s zum Test) mit den Figuren, der Spielwelt und den Songs des Klassikers The Legend of Zelda: A Link to the Past.

Schaut Euch den Trailer an. Was haltet Ihr davon?

9 Kommentatoren
NipponichiGwydionD00M82ChrisKongLando Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Ein ganz nettes Spielchen auf den ersten Eindruck. Kommt ja aber wohl erst einmal nur als Download, oder? Vielleicht kommt es ja doch mal noch physisch heraus. Ich kann warten. Heutzutage muß ich nicht mehr alles gleich immer sofort haben.

Gwydion
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Gwydion

LandoLando
Nein, man kann auch mit dem Barden als Charakter spielen, der ist nicht an den
Rhythmus gebunden. Da kann man ganz in Ruhe seine Züge planen und das ganze spielt sich eher wie ein Rundentaktik-Game.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Lugaruh

Immerhin werden die Retail-Spiele ziemlich sicher nicht im Meer landen. Zumindest der große Teil davon.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Grafisch erinnert es etwas an Minish Cap. Auf jeden Fall eine interessante Variante.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ah, danke.

Dass der Schwierigkeitsgrad gesalzen sein soll habe ich auch gelesen.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

@ Lando
Ja, die Figur bewegt sich tatsächlich nur, wenn du das Steuerkreuz/ den Joystick passend im Beat bewegst.

Mir persönlich hat das recht viel Spaß gemacht (für 1.50 euro oder so im sale), wenngleich ich viel zu schlecht/ unrhythmisch war, um das Spiel je zu beenden ^^”

Lugaruh
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Lugaruh

Download only reicht vollkommen…. rettet die Umwelt spart Plastik und Verpackung

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Crypt of the NecroDancer habe ich nie gespielt. Wird wirklich sehr kryptisch aufs Beachten der Musikrhythmen geachtet oder kann man auch mal gemütlich durch die Gegend schlendern? Stelle es mir ziemlich hektisch vor, jeden Schritt der Pixelfigur zu einem Takt zu machen.

Smart1986
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Smart1986

maniacmaniac Redaktion
Nicht “A Link to the Past”, sondern “Links Awakening”. Zumindest, was die Musik im Trailer angeht.^^

~ MfG Smart1986 ~

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Als Retail und zu einem vernünftigen Preis, könnte ich mir das durchaus vorstellen.